Migräne bei Remicade

Nebenwirkung Migräne bei Medikament Remicade

Insgesamt haben wir 112 Einträge zu Remicade. Bei 1% ist Migräne aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Migräne bei Remicade.


Wo kann man Remicade kaufen?

Remicade ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Remicade wurde von Patienten, die Migräne als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Remicade wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Migräne auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Migräne bei Remicade:

 

Remicade für Morbus Crohn mit Übelkeit, Depressive Verstimmungen, Migräne, Rückenschmerzen, Gewichtszunahme, Haarausfall

Ich bekomme Remicade jetzt schon fast 2 Jahre. Ich bin damit eigentlich vollkommen zufrieden. Seitdem habe ich so gut wie überhaupt keine Probleme mehr. Leider habe ich die Vermutung, dass ich es jetzt immer schlechter vertrag. Bekomme es nur noch alle 2 Monate, jetzt hab ich sogar 11 Wochen ohne. Jedoch ging es mir bei den letzten Infusionen so schlecht. Mir war total übel und war total niedergeschlagen.. Hab ganz schlimme Migräneanfälle bekommen. Rückenschmerzen habe ich nach der Infusion noch schlimmer und ich werde immer dicker(hab Ernährung schon umgestellt und Sport mache ich) und Haarausfall. Ändert sich aber trotzdem nix. Ansonsten bin ich beschwerde frei! Außer wenn ich wirklich schlimmen seelischen Stress hab.

Remicade bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeMorbus Crohn21 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme Remicade jetzt schon fast 2 Jahre.
Ich bin damit eigentlich vollkommen zufrieden. Seitdem habe ich so gut wie überhaupt keine Probleme mehr. Leider habe ich die Vermutung, dass ich es jetzt immer schlechter vertrag. Bekomme es nur noch alle 2 Monate, jetzt hab ich sogar 11 Wochen ohne. Jedoch ging es mir bei den letzten Infusionen so schlecht. Mir war total übel und war total niedergeschlagen.. Hab ganz schlimme Migräneanfälle bekommen. Rückenschmerzen habe ich nach der Infusion noch schlimmer und ich werde immer dicker(hab Ernährung schon umgestellt und Sport mache ich) und Haarausfall. Ändert sich aber trotzdem nix.
Ansonsten bin ich beschwerde frei! Außer wenn ich wirklich schlimmen seelischen Stress hab.

Eingetragen am  als Datensatz 48098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]