Nachtschweiß bei Clarithromycin

Nebenwirkung Nachtschweiß bei Medikament Clarithromycin

Insgesamt haben wir 442 Einträge zu Clarithromycin. Bei 0% ist Nachtschweiß aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nachtschweiß bei Clarithromycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1750
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,590,00

Clarithromycin wurde von Patienten, die Nachtschweiß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clarithromycin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Nachtschweiß auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nachtschweiß bei Clarithromycin:

 

Clarithromycin für Campylobacter-Infektion mit Magenkrämpfe, Nachtschweiß, Schwindel, Zungenbelag

Das Antibiotikum war in der Anwendbarkeit recht unkompliziert. Morgens und Abends nach dem Essen. Wirklich stören tun mich die Nebenwirkungen. Es kommt zu Bauchschmerzen und -krämpfen, Nachtschweiß, Zungenbelag und Schwindel.

Clarithromycin bei Campylobacter-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinCampylobacter-Infektion5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Antibiotikum war in der Anwendbarkeit recht unkompliziert. Morgens und Abends nach dem Essen.

Wirklich stören tun mich die Nebenwirkungen. Es kommt zu Bauchschmerzen und -krämpfen, Nachtschweiß, Zungenbelag und Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 61999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Borreliose mit Albträume, Nachtschweiß, Benommenheit

die ersten beiden Wochen traten sehr starke Nebenwirkungen auf: Albträume der schlimmsten Art, starkes Schwitzen Nachts am Rücken und an den Beinen, ein bisschen Benommenheit. Nach 14 Tagen allerdings sind die Nebenwirkungen ganz schnell abgeklungen und dann waren sie auch komplett weg. Die restlichen 4 Wochen war das Medikament sehr gut verträglich. Gewechselt zu einem anderen Antibiotikum bin ich letztendlich wegen der allerletzten eingetretenden Nebenwirkung: nach 6 Wochen bekam ich von einem zu nächsten Tag graue Zähne. Das jedoch geht nach ca. 6 - 8 Wochen von selbst wieder weg.

Clarithromycin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBorreliose48 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die ersten beiden Wochen traten sehr starke Nebenwirkungen auf:
Albträume der schlimmsten Art, starkes Schwitzen Nachts am Rücken und an den Beinen, ein bisschen Benommenheit.

Nach 14 Tagen allerdings sind die Nebenwirkungen ganz schnell abgeklungen und dann waren sie auch komplett weg. Die restlichen 4 Wochen war das Medikament sehr gut verträglich.

Gewechselt zu einem anderen Antibiotikum bin ich letztendlich wegen der allerletzten eingetretenden Nebenwirkung: nach 6 Wochen bekam ich von einem zu nächsten Tag graue Zähne. Das jedoch geht nach ca. 6 - 8 Wochen von selbst wieder weg.

Eingetragen am  als Datensatz 41681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]