Nachtschweiß bei Marcumar

Nebenwirkung Nachtschweiß bei Medikament Marcumar

Insgesamt haben wir 362 Einträge zu Marcumar. Bei 1% ist Nachtschweiß aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Nachtschweiß bei Marcumar.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170186
Durchschnittliches Gewicht in kg6279
Durchschnittliches Alter in Jahren3464
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,4522,84

Marcumar wurde von Patienten, die Nachtschweiß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Marcumar wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Nachtschweiß auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nachtschweiß bei Marcumar:

 

Marcumar für Lungenembolie mit Nachtschweiß, Gleichgewichtsstörungen, Appetitlosigkeit, Haarausfall, Hautunreinheiten

Ich bin vor 6 Monaten an einer Lungenembolie erkrankt und es gab große Probleme am Anfang Marcumar einzustellen. Hab Tage lang Nachts geschwitzt, aber das wurde mit der Zeit besser. Als ich dann zu Hause war, habe ich dann leichte Gleichgewichtsstörungen bekommen. Erst als ich mit meinem damaligen Freund schluss gemacht habe, hatte ich endlich den INR- Wert wo ich brauchte. Danach kam 6-7 Wochen appettitlosigkeit (musste mich zwingen was zu essen) und schlagartig habe ich wieder alles gegessen, wie wenn nie was war. Nach 5 Monaten ist mir aufgefallen das ich Haare verliere, nicht arg aber sie sind auf jeden Fall dünner geworden wie vorher und ich hab noch Pickelchen auf den Rücken und auf dem Delkolte bekommen. Fettige Haut hatte ich von anfang an und die ist auch nicht besser geworden und seitdem kämpfe ich mit allen Pickelcremen gegen meine Pickel an :-(. Was mich sehr belastet, weil ich dank meiner damaligen Pille nie Pickel hatte.

Marcumar bei Lungenembolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarLungenembolie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin vor 6 Monaten an einer Lungenembolie erkrankt und es gab große Probleme am Anfang Marcumar einzustellen. Hab Tage lang Nachts geschwitzt, aber das wurde mit der Zeit besser. Als ich dann zu Hause war, habe ich dann leichte Gleichgewichtsstörungen bekommen. Erst als ich mit meinem damaligen Freund schluss gemacht habe, hatte ich endlich den INR- Wert wo ich brauchte. Danach kam 6-7 Wochen appettitlosigkeit (musste mich zwingen was zu essen) und schlagartig habe ich wieder alles gegessen, wie wenn nie was war. Nach 5 Monaten ist mir aufgefallen das ich Haare verliere, nicht arg aber sie sind auf jeden Fall dünner geworden wie vorher und ich hab noch Pickelchen auf den Rücken und auf dem Delkolte bekommen. Fettige Haut hatte ich von anfang an und die ist auch nicht besser geworden und seitdem kämpfe ich mit allen Pickelcremen gegen meine Pickel an :-(. Was mich sehr belastet, weil ich dank meiner damaligen Pille nie Pickel hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 27585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Marcumar für Herzklappenersatz mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Nachtschweiß, Depressive Verstimmungen

Seit ca. 10 Jahren habe ich eine künstl. Herzklappe mit der ich bis vor ca. 1/2 Jahr sehr gute auch ohne Medikamente (außer tägl. 1 Aspirin) ausgekommen bin. Seit ca. 3 Monaten nehme ich Macumar, da sich mein gesundh. Zustand verschlechtert hat (die Herzklappe war belegt, evt. Verkalkung od. Blutgerinsel). Seit dieser Zeit hat sich mein Wohlbefinden wegen der Nebenwirkungen so verschlechtert, dass mein Lebensbereich nicht mehr so "lebenswer" ist. Zu der ständigen Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Nachtschweiß, Lustlosigkeit sich mit anderen Menschen zu treffen, geschweige sich mit ihnen zu unterhalten kommt noch eine tiefe Depression hinzu! Wahrscheinlich werde ich das Macumar absetzen, da ich keinen Sinn in der Einnahme sehe. Lieber sterbe ich "normal" als an Nebenwirkungen, die mir das Leben nicht mehr Lebensert machen!

Macumar bei Herzklappenersatz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MacumarHerzklappenersatz3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca. 10 Jahren habe ich eine künstl. Herzklappe mit der ich bis vor ca. 1/2 Jahr sehr gute auch ohne Medikamente (außer tägl. 1 Aspirin) ausgekommen bin. Seit ca. 3 Monaten nehme ich Macumar, da sich mein gesundh. Zustand verschlechtert hat (die Herzklappe war belegt, evt. Verkalkung od. Blutgerinsel). Seit dieser Zeit hat sich mein Wohlbefinden wegen der Nebenwirkungen so verschlechtert, dass mein Lebensbereich nicht mehr so "lebenswer" ist. Zu der ständigen Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Nachtschweiß, Lustlosigkeit sich mit anderen Menschen zu treffen, geschweige sich mit ihnen zu unterhalten kommt noch eine tiefe Depression hinzu! Wahrscheinlich werde ich das Macumar absetzen, da ich keinen Sinn in der Einnahme sehe. Lieber sterbe ich "normal" als an Nebenwirkungen, die mir das Leben nicht mehr Lebensert machen!

Eingetragen am  als Datensatz 41734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Macumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]