Blähungen mit und ohne öligem Austritt

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Blähungen mit und ohne öligem Austritt.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm168187
Durchschnittliches Gewicht in kg8287
Durchschnittliches Alter in Jahren6540
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,0524,88

Die Nebenwirkung Blähungen mit und ohne öligem Austritt trat bei folgenden Medikamenten auf

RoxithroLich (1/11)
9%
Gelomyrtol (1/460)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Blähungen mit und ohne öligem Austritt bei RoxithroLich

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Appetitlosigkeit, Übelkeit mit Appetitverlust, Schwindel beim Aufstehen aus liegender Position, Blähungen mit und ohne öligem Austritt bei RoxithroLich für Bronchitis (akut)

Das Medi wurde mir wegen Sinusitis in Verbindung mit einer akuten Bronchitis verschrieben. Nebenwirkungen Schwindel,Schlaflosigkeit und kompletter Appetitverlust.

RoxithroLich bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RoxithroLichBronchitis (akut)-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Medi wurde mir wegen Sinusitis in Verbindung mit einer akuten Bronchitis verschrieben.


Nebenwirkungen Schwindel,Schlaflosigkeit und kompletter Appetitverlust.

Eingetragen am 21.10.2018 als Datensatz 86332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

RoxithroLich
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Roxithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.10.2018
mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blähungen mit und ohne öligem Austritt bei Gelomyrtol

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Blähungen mit und ohne öligem Austritt bei Gelomyrtol für Grippe

Nach dem Urlaub bekamen wir eine hartnäckige Grippe. Das Husten und Schwitzen, der Fieber und Schnupfen klingen ab, die Ohren sind noch zu seit 6 Tagen. Mir wird Gelomyrtol verkauft. Parallel habe ich eine Darmreizung. Ich setze also ab.

Gelomyrtol bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolGrippe5 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach dem Urlaub bekamen wir eine hartnäckige Grippe. Das Husten und Schwitzen, der Fieber und Schnupfen klingen ab, die Ohren sind noch zu seit 6 Tagen. Mir wird Gelomyrtol verkauft. Parallel habe ich eine Darmreizung. Ich setze also ab.

Eingetragen am 18.09.2023 als Datensatz 117721
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.09.2023
mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Blähungen mit und ohne öligem Austritt aufgetreten:

Appetitlosigkeit (1/2)
50%
Übelkeit mit Appetitverlust (1/2)
50%
Schwindel beim Aufstehen aus liegender Position (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]