Fettleibigkeit des Oberkörpers

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Fettleibigkeit des Oberkörpers.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg780
Durchschnittliches Alter in Jahren270
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,590,00

Die Nebenwirkung Fettleibigkeit des Oberkörpers trat bei folgenden Medikamenten auf

Hydrocortison (1/21)
4%
L-Thyroxin (1/682)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Fettleibigkeit des Oberkörpers bei Hydrocortison

 

Fettleibigkeit des Oberkörpers bei hydrocortison für Hypophyseninsuffizienz

Ich treibe sehr viel Sport und esse im Vergleich zu der Zeit als ich das Hydrocortison noch nicht nehmen musste deutlich weniger. Trotzdem nehme ich nicht ab und verliere mein Bauchfett nicht. Ich habe schon alles versucht...

hydrocortison bei Hypophyseninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
hydrocortisonHypophyseninsuffizienz4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich treibe sehr viel Sport und esse im Vergleich zu der Zeit als ich das Hydrocortison noch nicht nehmen musste deutlich weniger. Trotzdem nehme ich nicht ab und verliere mein Bauchfett nicht. Ich habe schon alles versucht...

Eingetragen am 28.05.2018 als Datensatz 83792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

hydrocortison
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrocortison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Fettleibigkeit des Oberkörpers bei L-Thyroxin

 

Haarausfall, Depressionen, Fettleibigkeit des Oberkörpers, Müdigkeit (Erschöpfung) bei L-Thyroxin für Has

Das Medikament hat zwar positiven Einfluss auf meine Blutwerte gehabt, jedoch wurden meine Symptome nicht gelindert bzw noch schlimmer. Dauernd gefroren, Depressiv, Fettleibigkeit, Haarausfall, Müdigkeit, etc. Habe dann Prothyrid gefunden, dass mir ein nahezu Symptomfreies Leben ermöglicht....

L-Thyroxin bei Has

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinHas5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat zwar positiven Einfluss auf meine Blutwerte gehabt, jedoch wurden meine Symptome nicht gelindert bzw noch schlimmer.
Dauernd gefroren, Depressiv, Fettleibigkeit, Haarausfall, Müdigkeit, etc.
Habe dann Prothyrid gefunden, dass mir ein nahezu Symptomfreies Leben ermöglicht.
L-Thyroxin hat nicht für mich funktioniert und es hat leider sehr lange gedauert das rauszufinden (viele Ärztesuche mit andauernden Wechsel der Dosis und Blutabnahmen).

Eingetragen am 13.02.2018 als Datensatz 81927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L-Thyroxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Fettleibigkeit des Oberkörpers aufgetreten:

Haarausfall (1/2)
50%
Depressionen (1/2)
50%
Müdigkeit (Erschöpfung) (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]