Kaliumwerterhöhung

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Kaliumwerterhöhung.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren470
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,490,00

Die Nebenwirkung Kaliumwerterhöhung trat bei folgenden Medikamenten auf

Lodotra (1/19)
5%
Clexane (1/99)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Kaliumwerterhöhung bei Clexane

 

Kaliumwerterhöhung, Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit bei clexane für kalkasus

ich hatte mir die ferse gebrochen an22.11.2016 nehme immer noch clexane obwohl ich schon seit sechs Wochen ohne Krücken laufe ,etwas humple ich noch .Die Ärtze im BG Krankenhaus sagten noch nicht das ich sie absetzen soll nach fünf Monaten,das machte dann eine andere Ärztin endlich mal ein...

clexane bei kalkasus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexanekalkasus5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte mir die ferse gebrochen an22.11.2016 nehme immer noch clexane obwohl ich schon seit sechs Wochen ohne Krücken laufe ,etwas humple ich noch .Die Ärtze im BG Krankenhaus sagten noch nicht das ich sie absetzen soll nach fünf Monaten,das machte dann eine andere Ärztin endlich mal ein Blutwert festgestellt wurde das mein Kalium Gehalt zu hoch ist, was wiederum auch nicht gut ist ich kann nicht sagen ob es von clexane kommt nächste Woche bin ich endlich in Frankfurt im bg Klinik die Ärzte wissen wenigstens was gemacht wird. hoffe das sie mir dann sagen das ich clexane endlich absetzten darf , meine Erfahrungsberichte waren eigentlich ganz gut.
Etwas Schwindel und Müde die erste Woche, habe noch etwas Übelkeit aber das vergeht dann auch wieder
Was ich schon denke ist das sie auch ein wenig dick macht .,aber ansonsten sehr gut .

Eingetragen am  als Datensatz 77118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Kaliumwerterhöhung aufgetreten:

Gewichtszunahme (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%
Schwindel (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]