Ohrenentzündung

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Ohrenentzündung.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg730
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,560,00

Die Nebenwirkung Ohrenentzündung trat bei folgenden Medikamenten auf

Piroxicam (1/22)
4%
Aspirin (1/210)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Ohrenentzündung bei Piroxicam

 

Müdigkeit, Tinnitus, Schwitzen, Ohrenentzündung bei Piroxicam für Arthrose, Schmerzen Gelenk- und Muskelschmerzen

Müdigkeit, Tinnitus, Gehörgang und Ohrmuschel Enzündung ( Bläschen,Jucken,trockene schuppige Haut ) zeitweise schwitzen

Piroxicam bei Arthrose, Schmerzen Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PiroxicamArthrose, Schmerzen Gelenk- und Muskelschmerzen9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,
Tinnitus,
Gehörgang und Ohrmuschel Enzündung ( Bläschen,Jucken,trockene schuppige Haut )
zeitweise schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 73198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Piroxicam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Piroxicam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Ohrenentzündung bei Aspirin

 

Ausschlag oder erhabener juckender Ausschlag (Nesselsucht), Ohrenentzündung bei Aspirin für erkältung

Hab eine genommen weil ich nahe an einer Erkältung war. Dachte ich kann es dadurch stoppen. Tatsächlich hat ist meine Grippe nicht ausgebrochen (ob das jetzt an der Aspirin liegt ist halt jetzt die Frage. Vielleicht hätte sich mein Körper auch von alleine gefangen) Auf jedenfall hat es ungefähr...

Aspirin bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirinerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab eine genommen weil ich nahe an einer Erkältung war. Dachte ich kann es dadurch stoppen. Tatsächlich hat ist meine Grippe nicht ausgebrochen (ob das jetzt an der Aspirin liegt ist halt jetzt die Frage. Vielleicht hätte sich mein Körper auch von alleine gefangen) Auf jedenfall hat es ungefähr 2-3 Stunden gedauert und meine Ohren haben dann zuerst angefangen anzuschwellen, heiß und rot zu werden und zu Jucken. Am nächsten Tag waren meine Backen mein Kinn und mein Hals betroffen. Es hat so gejuckt. Hab mir dann erstmal eine Schicht Fenistil creme auf die betroffenen Stellen aufgetragen, was die ganze Sache deutlich besser gemacht hat.
Kein Aspirin mehr

Eingetragen am  als Datensatz 80808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aspirin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Ohrenentzündung aufgetreten:

Müdigkeit (1/2)
50%
Tinnitus (1/2)
50%
Schwitzen (1/2)
50%
Ausschlag oder erhabener juckender Ausschlag (Nesselsucht) (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]