Pseudotumor cerebri

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Pseudotumor cerebri.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm0175
Durchschnittliches Gewicht in kg071
Durchschnittliches Alter in Jahren2535
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,18

Die Nebenwirkung Pseudotumor cerebri trat bei folgenden Medikamenten auf

Predni blue (1/5)
20%
Budesonid (1/39)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Pseudotumor cerebri bei Predni blue

 

Kopfschmerzen, Pseudotumor cerebri, Appetitzunahme, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Unruhe, Schlafstörungen, Wirkungslosigkeit bei Predni blueisolon für Tinitus (Knalltrauma)

Bekomme wg. Tinitus (Knalltrauma nach Silvesterböller) Prednisolon. Anfangs hohe Dosis, die innerhalb von 10 Tage reduziert wird (80 mg auf 5 mg am Tag). Am 8 Tag begannen die Nebenwirkungen; spät aber dafür heftig. - starke Kopfschmerzen (Hirn-Innendruckanstieg) - gem. Packungsbeilage Durch...

Predni blueisolon bei Tinitus (Knalltrauma)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Predni blueisolonTinitus (Knalltrauma)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekomme wg. Tinitus (Knalltrauma nach Silvesterböller) Prednisolon. Anfangs hohe Dosis, die innerhalb von 10 Tage reduziert wird (80 mg auf 5 mg am Tag). Am 8 Tag begannen die Nebenwirkungen; spät aber dafür heftig.

- starke Kopfschmerzen (Hirn-Innendruckanstieg)
- gem. Packungsbeilage Durch Schwellung Tumorsyndrom im Kopf (eigentlich bei Kindern, aber mein Kopf fühlte sich an, als würde er jeden Moment explodieren)
- deutliche Appetitzunahme
- Wassereinlagerungen / Gewichtszunahme
- Unruhe
- insb. durch die Kopfschmerzen und die Unruhe, Schlafstörungen

Dafür das ich sonst eigentlich nicht empfänglich für Nebenwirkungen bin, waren die während der 10 Tage schon heftig. Gewirkt hat es übrigens leider nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 22597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pseudotumor cerebri bei Budesonid

 

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Pseudotumor cerebri bei Budesonid für Asthma

Nehme Budesonid seit der Diagnose des Asthmas. Ca 1,5 Jahre. Keine großartigen Nebenwirkungen die mir aufgefallen sind. Habe mich mit der Zeit nur immer schwächer gefühlt und bin ständig müde, ob es davon kommt weiß ich aber nicht. Nun habe ich vor 2 Monaten die Diagnose des Pseudotumur cerebri...

Budesonid bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudesonidAsthma18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Budesonid seit der Diagnose des Asthmas. Ca 1,5 Jahre. Keine großartigen Nebenwirkungen die mir aufgefallen sind. Habe mich mit der Zeit nur immer schwächer gefühlt und bin ständig müde, ob es davon kommt weiß ich aber nicht.
Nun habe ich vor 2 Monaten die Diagnose des Pseudotumur cerebri bekommen. Ich konnte damit überhaupt nichts anfangen, es hieß die Ursache ist unklar woher es kommt (bei weitgehenst allen Betroffenen). Nun hat meine Neurologin die Nebenwirkungen von Budesonid durchgeschaut unter anderem kann es laut Packungsbeilage in sehr seltenen Fällen auch Pseudotumor cerebri auslösen. Ob es nun davon kommt oder nicht ist natürlich nicht sicher.
Kennt sich irgendjemand damit aus? Bzw. hat jemand schon selber Erfahrungen damit gemacht?

Eingetragen am  als Datensatz 41446
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Pseudotumor cerebri aufgetreten:

Wassereinlagerungen (1/2)
50%
Schlafstörungen (1/2)
50%
Wirkungslosigkeit (1/2)
50%
Unruhe (1/2)
50%
Appetitzunahme (1/2)
50%
Gewichtszunahme (1/2)
50%
Kopfschmerzen (1/2)
50%
Abgeschlagenheit (1/2)
50%
Müdigkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]