Oxcarbazepin für Epilepsie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1057 Einträge zu Epilepsie. Bei 0% wurde Oxcarbazepin eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Epilepsie in Verbindung mit Oxcarbazepin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg980
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m233,020,00

Wo kann man Oxcarbazepin kaufen?

Oxcarbazepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Oxcarbazepin für Epilepsie auftraten:

Müdigkeit (2/2)
100%
Albträume (1/2)
50%
Benommenheit (1/2)
50%
Geräuschempfindlichkeit (1/2)
50%
Geruchsempfindlichkeit (1/2)
50%
Kopfschmerzen (1/2)
50%
Schwindel (1/2)
50%
Schwitzen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Oxcarbazepin für Epilepsie liegen vor:

 

Oxcarbazepin für Epilepsie mit Müdigkeit, Schwitzen, Kopfschmerzen, Geruchsempfindlichkeit, Albträume, Geräuschempfindlichkeit

Dieses Medikament ist jetzt das vierte, das ich gegen meine epileptischen Anfälle nehme. Die Nebenwirkungen der anderen reichten von Extremer Depression mit Selbstmordversuchen bis zu so starker Müdigkeit, dass ich keine zwei Stunden wach bleiben könnte. Anfangs hatte ich eine geringere Dosis und noch weitere große Krampfanfälle. Mein Arzt hat diese jetzt erhöht und ich hatte bisher nur kleinere Anfälle. Die Müdigkeit lässt sich an den meisten Tagen ertragen, depressiv oder traurig bin ich mit diesem Medikament nicht mehr als sonst auch. Seit ich es nehme schwitze ich häufig stark und habe gelegentlich auch Schlafstörungen. Ich bin äußerst empfindlich auf Geräusche und Gerüche. Wenn meine Katze ihr Katzenfutter frisst, kann ich kaum im gleichen Raum sein. Und meine Familienmitglieder versuchen in Gesprächen mit mir leise zu sprechen, weil ich selbst das nur schwer ertrage. Kopfschmerzen habe ich seit dem ersten Tag der Einnahme meist im rechten Schläfenlappen. Was mich jedoch am Meisten irritiert sind die Albträume die ich seit ein Paar Wochen habe. Ich erinnere mich...

Oxcarbazepin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxcarbazepinEpilepsie6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament ist jetzt das vierte, das ich gegen meine epileptischen Anfälle nehme. Die Nebenwirkungen der anderen reichten von Extremer Depression mit Selbstmordversuchen bis zu so starker Müdigkeit, dass ich keine zwei Stunden wach bleiben könnte.

Anfangs hatte ich eine geringere Dosis und noch weitere große Krampfanfälle. Mein Arzt hat diese jetzt erhöht und ich hatte bisher nur kleinere Anfälle.

Die Müdigkeit lässt sich an den meisten Tagen ertragen, depressiv oder traurig bin ich mit diesem Medikament nicht mehr als sonst auch.
Seit ich es nehme schwitze ich häufig stark und habe gelegentlich auch Schlafstörungen. Ich bin äußerst empfindlich auf Geräusche und Gerüche. Wenn meine Katze ihr Katzenfutter frisst, kann ich kaum im gleichen Raum sein. Und meine Familienmitglieder versuchen in Gesprächen mit mir leise zu sprechen, weil ich selbst das nur schwer ertrage.
Kopfschmerzen habe ich seit dem ersten Tag der Einnahme meist im rechten Schläfenlappen.
Was mich jedoch am Meisten irritiert sind die Albträume die ich seit ein Paar Wochen habe. Ich erinnere mich sonst nur selten an das, was ich nachts träume. Doch jetzt wache ich nach kurzer Zeit auf und habe noch so starke Erinnerungen an das, was ich geträumt habe, wie noch nie. Oft wache ich schweißgebadet auf und brauche danach einige Zeit um zu verarbeiten, was ich im Traum erlebt habe. Ich muss sagen, dass es nicht nur gruselige und furchtbare Albträume sind. Jedoch trifft dies auf den Großteil zu.

Eingetragen am 11.12.2015 als Datensatz 70773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxcarbazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Oxcarbazepin für Epilepsie mit Müdigkeit, Schwindel, Benommenheit

Zu Beginn und mit jeder Erhöhung (Aufdosierung) extreme Müdigkeit, die sich aber nach einiger Zeit legt. Es gibt gelegentlich ein ganz leichtes Gefühl von Schwindel und Benommenheit sonst nichts, bisher.

Oxcarbazepin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxcarbazepinEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn und mit jeder Erhöhung (Aufdosierung) extreme Müdigkeit, die sich aber nach einiger Zeit legt. Es gibt gelegentlich ein ganz leichtes Gefühl von Schwindel und Benommenheit sonst nichts, bisher.

Eingetragen am 25.10.2013 als Datensatz 57166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Oxcarbazepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxcarbazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Oxcarbazepin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Oxcarbazepin dura 600mg, Oxcarbazepin, Oxcarbacepin, Oxcarbazepin - CT 150mg, Oxcarbazepin dura 300 mg, Oxcarbazepin 1800 mg

Epilepsie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Epilepsie, Fallsucht, fokale epilepsie, Fokalmotorische Anfälle, Generalisierte Epilepsie, Grandmal-Anfall, idiophatische generalisierte Epilepsie, Jackson-Anfall, komplex fokale Epilepsie, Krampfanfall, Rolando-Epilepsie, tonische Hirnstammanfälle

[]