Rückenschmerzen bei Clinda-saar

Nebenwirkung Rückenschmerzen bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 618 Einträge zu Clinda-saar. Bei 0% ist Rückenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Rückenschmerzen bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0172
Durchschnittliches Gewicht in kg073
Durchschnittliches Alter in Jahren051
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,68

Clinda-saar wurde von Patienten, die Rückenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Rückenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 1,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rückenschmerzen bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Magenschmerzen, Speiseröhrenentzündung, rücken-nierenschmerzen mit Speiseröhrenschmerzen, Magenschmerzen, blutiger Durchfall, Rückenschmerzen, Nierenschmerzen

habe das präparat 4 Tage eingenommen, als ich ein starkes Brennen in der Speiseröhre verspürte. Die Tablette hing im Hals fest wie ein Kropf der sich nicht hinunterschlucken läßt. Hinzu kamen massive Schmerzen beim Essen, erst in der Speiseröhre dann im Magen. Auch jetzt nach 1 1/2 Wochen nach der letzten Einnahme keine Besserung in Sicht. Gehe morgen zum Ultraschall um weiteres herauszufinden. Im Übrigen habe ich leichten Durchfall mit blutig- gelben Stuhlgang sowie Rücken- und Nierenschmerzen. Wie kann man bloss ein solches Medikament zulassen???

Clinda Saar bei Magenschmerzen, Speiseröhrenentzündung, rücken-nierenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda SaarMagenschmerzen, Speiseröhrenentzündung, rücken-nierenschmerzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe das präparat 4 Tage eingenommen, als ich ein starkes Brennen in der Speiseröhre verspürte. Die Tablette hing im Hals fest wie ein Kropf der sich nicht hinunterschlucken läßt. Hinzu kamen massive Schmerzen beim Essen, erst in der Speiseröhre dann im Magen. Auch jetzt nach 1 1/2 Wochen nach der letzten Einnahme keine Besserung in Sicht. Gehe morgen zum Ultraschall um weiteres herauszufinden. Im Übrigen habe ich leichten Durchfall mit blutig- gelben Stuhlgang sowie Rücken- und Nierenschmerzen.
Wie kann man bloss ein solches Medikament zulassen???

Eingetragen am  als Datensatz 32512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda Saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]