Saroten für Schmerzen (neuropathische)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 105 Einträge zu Schmerzen (neuropathische). Bei 1% wurde Saroten eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schmerzen (neuropathische) in Verbindung mit Saroten.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,040,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Saroten für Schmerzen (neuropathische) auftraten:

Gewichtszunahme (1/1)
100%
Herzrasen (1/1)
100%
Schwitzen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Saroten für Schmerzen (neuropathische) liegen vor:

 

Saroten für schmerzen (neuropathische) mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Herzrasen

Habe Saroten gegen neuropathische Schmerzen und Muskelschmerzen bei Neuropathie von einer Neurologin verschrieben bekommen. Zunächst hatte ich die Tbl. nur vereinzelt eingenommen, da man damit wirklich mal eine ruhige Nacht ohne Schmerzen hat und auch von der schlafanstossenden Wirkung profitiert. Trotz nur gelegentlicher Einnahme hatte ich schnell mal 4-5 Kilo zugenommen, was eine bekannte NW dieser alten AD ist. Aufgrund anhaltender Schmerzen beschloss ich, Saroten nun regelmässig einzunehmen. Darauf hin hatte ich aber nicht tolerierbare NW, nämlich sehr starkes Schwitzen, sodass mir vom Schweiß ständig kalt war. Ich schwitzte sogar in Ruhe und musste mich am Tag mehrmals umziehen. Das kann man neben all den anderen NW nicht mehr tolerieren....

Saroten bei schmerzen (neuropathische)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sarotenschmerzen (neuropathische)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Saroten gegen neuropathische Schmerzen und Muskelschmerzen bei Neuropathie von einer Neurologin verschrieben bekommen. Zunächst hatte ich die Tbl. nur vereinzelt eingenommen, da man damit wirklich mal eine ruhige Nacht ohne Schmerzen hat und auch von der schlafanstossenden Wirkung profitiert. Trotz nur gelegentlicher Einnahme hatte ich schnell mal 4-5 Kilo zugenommen, was eine bekannte NW dieser alten AD ist. Aufgrund anhaltender Schmerzen beschloss ich, Saroten nun regelmässig einzunehmen. Darauf hin hatte ich aber nicht tolerierbare NW, nämlich sehr starkes Schwitzen, sodass mir vom Schweiß ständig kalt war. Ich schwitzte sogar in Ruhe und musste mich am Tag mehrmals umziehen. Das kann man neben all den anderen NW nicht mehr tolerieren....

Eingetragen am 01.11.2015 als Datensatz 70221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Saroten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Saroten wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Saroten- retard- tabs, Saroten, Saroten 50, Saroten retard, Saroten 25, Saroten 50mg, Saroten retard 75mg, Saroten(abges), Saroten Retard 50mg, Sarroten, Saroten,50mg, Saroten, 50 mg, Sarathen, saroten 10mg, Saroten 50 ret., Saroten retard 50, Saroten 75-125, Saroten 25 mg, Seroten, saroten10, Saroten 75, Saroten10mg täglich, Saroten10mg, täglich, Saroten50mg, Saroten 25 mg und 10 mg, Saroten 150mg, Saroten retard tabs 75, saroten retard 150 mg, Saroten 50mg, Saroten ret., Saroten retard 100mg, Saroten25mg, Saroten retard 75 mg, Saroten 25mg, Saroten ret 25, Saroteen retard 75mg, Saroten retard 75 mg retard, Saroten tabs, Saroten 10 mg, saroten retard 25mg, Saroten 25 mg Tabletten, Saroten-retard 25mg, Saroten 100-150mg, Saroten 75mg, Saroten retard 50 mg

[]