Schlaflosigkeit bei Implanon

Nebenwirkung Schlaflosigkeit bei Medikament Implanon

Insgesamt haben wir 322 Einträge zu Implanon. Bei 0% ist Schlaflosigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schlaflosigkeit bei Implanon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,110,00

Wo kann man Implanon kaufen?

Implanon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Implanon wurde von Patienten, die Schlaflosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Implanon wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schlaflosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 2,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlaflosigkeit bei Implanon:

 

Implanon für Depressionen, Schlafstörungen mit Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, Unruhe, Depression

Genau 30 Tage hatte ich das Implanon eingesetzt. Bereits nach den ersten Tagen bekam ich schreckliche Stimmungsschwankungen und Schlafprobleme. Zumal meine kleine Tochter vorher 4 Monate lang, wegen Bauchkrämpfe die ganze Nacht, meistens bis Morgens um 6.00 Uhr durchgeschrien hat. Ich war so müde von den letzten 4 Monaten und als endlich unsere Kleine schlief, konnte ich trotzdem nicht mehr schlafen. Ich drehte mich die ganze Nacht hin und her, manchmal schlief ich die ganze Nacht nur 15 Minuten. Es ist so schrecklich, wenn man nicht mehr schlafen kann, obwohl man so müde ist und einfach nicht mehr mag. Der FA meinte, ich sollte dies mit einem Hormon testen und wenns dann bessert, das Implanon entfernen lassen. Die Depressionen verschwanden ziemlich schnell, so entfernte ich das Implanon. Nun ja, schlafen konnte ich trotzdem nicht mehr und der FA gab mir eines der stärksten Schlafmittel, welches mich regelrecht wegputzte. Nach einem Monat wechselte ich dann zum Hausarzt, weil dies einfach kein Zustand war, dieser war ziemlich empört und gab mir Antidepressiva zur Beruhigung, weil...

Implanon bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonDepressionen, Schlafstörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Genau 30 Tage hatte ich das Implanon eingesetzt. Bereits nach den ersten Tagen bekam ich schreckliche Stimmungsschwankungen und Schlafprobleme. Zumal meine kleine Tochter vorher 4 Monate lang, wegen Bauchkrämpfe die ganze Nacht, meistens bis Morgens um 6.00 Uhr durchgeschrien hat. Ich war so müde von den letzten 4 Monaten und als endlich unsere Kleine schlief, konnte ich trotzdem nicht mehr schlafen. Ich drehte mich die ganze Nacht hin und her, manchmal schlief ich die ganze Nacht nur 15 Minuten. Es ist so schrecklich, wenn man nicht mehr schlafen kann, obwohl man so müde ist und einfach nicht mehr mag. Der FA meinte, ich sollte dies mit einem Hormon testen und wenns dann bessert, das Implanon entfernen lassen. Die Depressionen verschwanden ziemlich schnell, so entfernte ich das Implanon. Nun ja, schlafen konnte ich trotzdem nicht mehr und der FA gab mir eines der stärksten Schlafmittel, welches mich regelrecht wegputzte. Nach einem Monat wechselte ich dann zum Hausarzt, weil dies einfach kein Zustand war, dieser war ziemlich empört und gab mir Antidepressiva zur Beruhigung, weil er glaubte alles wäre auf eine Überlastung (unser Geschäft, die Kinder) zurück zu führen. Er verwies mich sogar in eine Psychotherapie. Ich kam mir vor, als wäre ich total verrückt, dabei konnte ich ja einfach nicht schlafen. Die Psychotante stellte mich so derart doof hin, dass ich wirklich nicht mehr wusste, wer ich eigentlich bin. Das Ganze war mir so suspekt und schliesslich nahm ich Kontakt mit meiner Naturheiltherapeutin auf. Diese verwarf die Hände über ihrem Kopf, als ich Ihr die ganze Geschichte erzählte. Sie hat mir gesagt, sie hätte Klientinnen, welche manchmal 2 Jahre bräuchten, bis der ganze Hormonhaushalt wieder funktioniert. Dank ihr kann ich nun fast ein Jahr später wieder schlafen. Es war die Hölle, fast ein Jahr lang, nur wegen diesem kleinen Implanon. Ich empfehle es Keinem.

Eingetragen am  als Datensatz 55301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]