Sexuelle Funktionsstörungen bei CONCERTA

Nebenwirkung Sexuelle Funktionsstörungen bei Medikament CONCERTA

Insgesamt haben wir 83 Einträge zu CONCERTA. Bei 1% ist Sexuelle Funktionsstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Sexuelle Funktionsstörungen bei CONCERTA.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg096
Durchschnittliches Alter in Jahren042
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0033,22

CONCERTA wurde von Patienten, die Sexuelle Funktionsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CONCERTA wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Sexuelle Funktionsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sexuelle Funktionsstörungen bei CONCERTA:

 

CONCERTA für ADH-Syndrom mit Sexuelle Funktionsstörungen, Penisverkleinerung, Gewichtszunahme, Schmerzen

Anscheinend bin ich gegen den Wirkstoff allergisch, nach Einnahme ist mein Penis geschrumpft und zwar gewaltig, von normaler Größe auf Micro, was unterschiedlich war, aber nach längerer Einnahme immer häufiger wurde. Unteranderem hatte ich in dem Bereich Schmerzen, Verfärbungen von Weiss sowie Blau und sexuelle Dysfunktionen. Das Schlimmste an der ganzen Geschichte ist aber, dass dieser sich langsam wieder normalisiert, aber mein Stoffwechsel völlig kaputt zusein scheint. Hatte schon von anderen Berichterstattungen gelesen, dass eine Personen nach Absetzung des Medikamentes zwischen 10 kg und 30 kg zugenommen habe. Werde jetzt versuchen mit Sport dagegen anzukämpfen. Ich rate im Allgemeinen vorsicht bei diesen Medikamenten walten zulassen. Meinem Vater z.b. bekommt es sehr gut und ist vollends zufrieden damit. Ich im Gegensatz, muss schauen, wie ich meine Ego wieder aufbauen darf und ich von meinem aufgedunsenen Körper wieder wegkomme, was dem Selbstwertgefühl nicht gerade zugute kommt.

Concerta bei ADH-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ConcertaADH-Syndrom5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anscheinend bin ich gegen den Wirkstoff allergisch,
nach Einnahme ist mein Penis geschrumpft und zwar gewaltig,
von normaler Größe auf Micro, was unterschiedlich war, aber nach längerer Einnahme immer häufiger wurde. Unteranderem hatte ich in dem Bereich Schmerzen, Verfärbungen von Weiss sowie Blau und sexuelle Dysfunktionen.
Das Schlimmste an der ganzen Geschichte ist aber, dass dieser sich langsam wieder normalisiert,
aber mein Stoffwechsel völlig kaputt zusein scheint.
Hatte schon von anderen Berichterstattungen gelesen, dass eine Personen nach Absetzung des Medikamentes zwischen 10 kg und 30 kg zugenommen habe. Werde jetzt versuchen mit Sport dagegen anzukämpfen. Ich rate im Allgemeinen vorsicht bei diesen Medikamenten walten zulassen. Meinem Vater z.b. bekommt es sehr gut und ist vollends zufrieden damit. Ich im Gegensatz, muss schauen, wie ich meine Ego wieder aufbauen darf und ich von meinem aufgedunsenen Körper wieder wegkomme, was dem Selbstwertgefühl nicht gerade zugute kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 37347
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Concerta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]