Sycrest für Depression

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 10012 Einträge zu Depression. Bei 0% wurde Sycrest eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Depression in Verbindung mit Sycrest.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg088
Durchschnittliches Alter in Jahren044
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Wo kann man Sycrest kaufen?

Sycrest ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Folgende Berichte über den Einsatz von Sycrest für Depression liegen vor:

 

Paroxetin für Depression, Depression, Angststörungen

Paroxetin hat mir 5 Jahre super geholfen, leider hat die Wirkung nachgelassen. Sertralin ging total nach hinten los, hat die Symptome verschlimmert. Sycrest war ganz schlimm, weiß bis heute nicht warum mir das verschrieben wurde, da es nicht auf meine Diagnose passt.

Paroxetin bei Angststörungen; Sertralin bei Depression; Sycrest bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngststörungen5 Jahre
SertralinDepression3 Monate
SycrestDepression1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Paroxetin hat mir 5 Jahre super geholfen, leider hat die Wirkung nachgelassen.
Sertralin ging total nach hinten los, hat die Symptome verschlimmert.
Sycrest war ganz schlimm, weiß bis heute nicht warum mir das verschrieben wurde, da es nicht auf meine Diagnose passt.

Eingetragen am 04.03.2020 als Datensatz 96063
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sycrest
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Sertralin, Asenapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Depression wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

akute Depression, akute Suizidalität, atypische Depression, Belastungsdepression, Depression, Depressionen, Dysthymie, Endogene Depression, Gemütsverstimmung, Major Depression, Niedergeschlagenheit, postpartale Depression, postpsychotische Depression, somatoforme Depression, Stressbedingte Depression, Suizidale Depression, Suizidgefahr, Trauer, Traurigkeit, unipolare Depression

[]