Unwohlsein bei Lamotrigin

Nebenwirkung Unwohlsein bei Medikament Lamotrigin

Insgesamt haben wir 283 Einträge zu Lamotrigin. Bei 1% ist Unwohlsein aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Unwohlsein bei Lamotrigin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,330,00

Lamotrigin wurde von Patienten, die Unwohlsein als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lamotrigin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Unwohlsein auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Unwohlsein bei Lamotrigin:

 

Lamotrigin für Epilepsie mit Kopfschmerzen, Unwohlsein, Gangunsicherheit

Ich bin am 11.3.2016 mit lamotrigin 25mg abends eingestellt worden. mein gewitter im Kopf ist seitdem weg. habe aber die ersten zwei wochen gangunsicherheit,was sich danach gelegt hat. bin dann am 18.4.2014 hochdosiert worden, muß jetzt Morgens auch 25 mg nehmen. seitdem habe ich stechen im Kopf, unwohlsein und etwas gangunsicherheit. fühle mich nicht wohl. habe auch beim Neurologen angerufen, sie sagt ich soll bis Freitag abwarten, denn das müsste sich legen. ich hoffe es auch natürlich. Hat das jemand schon mal gehabt bei der hochdosierung Kopf stechen wie Nadeln, gangunsicherheit und unsicherheit mit unwohl fühlen

Lamotrigin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin am 11.3.2016 mit lamotrigin 25mg abends eingestellt worden. mein gewitter im Kopf ist seitdem weg. habe aber die ersten zwei wochen gangunsicherheit,was sich danach gelegt hat. bin dann am 18.4.2014 hochdosiert worden, muß jetzt Morgens auch 25 mg nehmen. seitdem habe ich stechen im Kopf, unwohlsein und etwas gangunsicherheit. fühle mich nicht wohl. habe auch beim Neurologen angerufen, sie sagt ich soll bis Freitag abwarten, denn das müsste sich legen. ich hoffe es auch natürlich.
Hat das jemand schon mal gehabt bei der hochdosierung Kopf stechen wie Nadeln, gangunsicherheit und unsicherheit mit unwohl fühlen

Eingetragen am  als Datensatz 72797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lamotrigin für Epilepsie mit Unwohlsein, Benommenheit

Epilepsie ist bei mir Mitte Juni aufgetreten.Habe dann Keppra eingenommen allerdings mit ständiger Übelkeit am Abend. Um dieser Übelkeit entgegen zu wirken, wurde parallel mit Lamotrigin behandelt. Angefangen mit 100 mg/Tag.Kaum Verbesserung der Übelkeit. Danach langsames Absetzen von Keppra und Erhöhung von Lamotrigin. Nehme jetzt seit fast 14 Tagen 500 mg/Tag. Nach wenigen Tagen hatte ich 2 Anfälle und seitdem ständiges Unwohlsein. Vor allem wenn ich raus gehe.Bin dann meistens benommen und habe ständig das Gefühl gleich umzukippen.Deshalb gehe ich mittlerweile nur noch in Begleitung aus dem Haus.Hoffe das stellt sich alles ein.

Lamotrigin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamotriginEpilepsie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Epilepsie ist bei mir Mitte Juni aufgetreten.Habe dann Keppra eingenommen allerdings mit ständiger Übelkeit am Abend. Um dieser Übelkeit entgegen zu wirken, wurde parallel mit Lamotrigin behandelt. Angefangen mit 100 mg/Tag.Kaum Verbesserung der Übelkeit. Danach langsames Absetzen von Keppra und Erhöhung von Lamotrigin. Nehme jetzt seit fast 14 Tagen 500 mg/Tag. Nach wenigen Tagen hatte ich 2 Anfälle und seitdem ständiges Unwohlsein. Vor allem wenn ich raus gehe.Bin dann meistens benommen und habe ständig das Gefühl gleich umzukippen.Deshalb gehe ich mittlerweile nur noch in Begleitung aus dem Haus.Hoffe das stellt sich alles ein.

Eingetragen am  als Datensatz 38607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamotrigin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]