Verstopfung bei Remifemin

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Remifemin

Insgesamt haben wir 122 Einträge zu Remifemin. Bei 2% ist Verstopfung aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Remifemin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,010,00

Remifemin wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Remifemin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 4,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Remifemin:

 

Remifemin für Hitzewallungen mit Gewichtszunahme, Verstopfung, Blähbauch

Remifemin plus für Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme Seit vier Wochen nehme ich Remifemin plus. Eine morgens und eine abends. Die Wirkung ist, ich habe 5 Kilo zugenommen. Es traten Verdauungsstörungen, bes. Verstopfungen ein und ein aufgeblähter Bauch (wie "Schwanger im 5. Mon.")- und dieser seit vier Wochen. Da ich mich Kalorienarm ernähre und auch Sport treibe, kann es nur an diesem Medikament liegen.

Remifemin bei Hitzewallungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemifeminHitzewallungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remifemin plus für Wechseljahresbeschwerden mit Gewichtszunahme Seit vier Wochen nehme ich Remifemin plus. Eine morgens und eine abends. Die Wirkung ist, ich habe 5 Kilo zugenommen. Es traten Verdauungsstörungen, bes. Verstopfungen ein und ein aufgeblähter Bauch (wie "Schwanger im 5. Mon.")- und dieser seit vier Wochen. Da ich mich Kalorienarm ernähre und auch Sport treibe, kann es nur an diesem Medikament liegen.

Eingetragen am  als Datensatz 45305
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remifemin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut Trockenextrakt, Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remifemin für Östrogenmangel bei Kinderwunsch mit Gewichtszunahme, Blähbauch, Verstopfung

Obwohl ich das Medikament nur ca 20 Tage zur Unterstützung meines Östrogenmangels einnahm, nahm ich sage und schreibe 2 kg zu - absolut unverändertes Essverhalten, Bewegung gleichbleibend. Gut, mir schadet es nicht, da ich tendenziell zu dünn bin, aber trotzdem! Ich bin erst 28 und vom Klimakterium meilenweit lt Doc entfernt, stimmt also nicht wie mache schreiben "im Wechsel nehmt ihr sowieso zu, das liegt nicht am Remifemin". Ich habe einen Blähbauch und Probleme beim Stuhlgang (bei mir verstopft es mehr), meine Brustwarzen tun unsagbar weh. Ich hoffe, dass die Symptome alle ganz schnell wieder verschwinden!!! Reste der Packung liegen nun im Müll.

Remifemin bei Östrogenmangel bei Kinderwunsch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemifeminÖstrogenmangel bei Kinderwunsch20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Obwohl ich das Medikament nur ca 20 Tage zur Unterstützung meines Östrogenmangels einnahm, nahm ich sage und schreibe 2 kg zu - absolut unverändertes Essverhalten, Bewegung gleichbleibend. Gut, mir schadet es nicht, da ich tendenziell zu dünn bin, aber trotzdem! Ich bin erst 28 und vom Klimakterium meilenweit lt Doc entfernt, stimmt also nicht wie mache schreiben "im Wechsel nehmt ihr sowieso zu, das liegt nicht am Remifemin".
Ich habe einen Blähbauch und Probleme beim Stuhlgang (bei mir verstopft es mehr), meine Brustwarzen tun unsagbar weh.
Ich hoffe, dass die Symptome alle ganz schnell wieder verschwinden!!! Reste der Packung liegen nun im Müll.

Eingetragen am  als Datensatz 74646
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remifemin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut Trockenextrakt, Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remifemin für Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen mit Verdauungsprobleme, Verstopfung

Symptome: klimakterische Beschwerden, aktuell: Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen- fast stündlich, auch nachts. Nach 9 Tagen Einnahme der halben empfohlenen Dosis (die wäre morgens + abends je 1 Tablette) waren die Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen weg. Aber nach insgesamt 10 Tagen gab es Flüssigkeitsaustritt aus einer Brustwarze bei Tastung. Gyn meinte, sofort Einnahme stoppen. Leichte Bauschmerzen. Nach nur einem Tag nachts wieder die Beschwerden, tags nicht. Ca. 1 Woche nach Beendigung traten Verdauungsstörungen, bes. Verstopfung ein und ein aufgeblähter Bauch (wie "schwanger")- und dieser jetzt seit vier Wochen! Zusammenhang nur vermutet. Schwangerschaft ist ausgeschlossen.

Remifemin bei Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemifeminHitzewallungen mit Schweißausbrüchen12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Symptome: klimakterische Beschwerden, aktuell: Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen- fast stündlich, auch nachts.

Nach 9 Tagen Einnahme der halben empfohlenen Dosis (die wäre morgens + abends je 1 Tablette) waren die Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen weg. Aber nach insgesamt 10 Tagen gab es Flüssigkeitsaustritt aus einer Brustwarze bei Tastung. Gyn meinte, sofort Einnahme stoppen. Leichte Bauschmerzen.
Nach nur einem Tag nachts wieder die Beschwerden, tags nicht.
Ca. 1 Woche nach Beendigung traten Verdauungsstörungen, bes. Verstopfung ein und ein aufgeblähter Bauch (wie "schwanger")- und dieser jetzt seit vier Wochen! Zusammenhang nur vermutet. Schwangerschaft ist ausgeschlossen.

Eingetragen am  als Datensatz 26219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remifemin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Johanniskraut Trockenextrakt, Traubensilberkerzewurzelstock Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]