Weinerlichkeit bei Rebif

Nebenwirkung Weinerlichkeit bei Medikament Rebif

Insgesamt haben wir 126 Einträge zu Rebif. Bei 2% ist Weinerlichkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Weinerlichkeit bei Rebif.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,510,00

Wo kann man Rebif kaufen?

Rebif ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Rebif wurde von Patienten, die Weinerlichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Rebif wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Weinerlichkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Weinerlichkeit bei Rebif:

 

Rebif für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gliederschmerzen, Weinerlichkeit, Hitzewallungen, Schwächegefühl

Ich spritze mir Rebif 3 mal die Woche und kann nur sagen, dass ich seit Anfang der Behandlung noch keinen "Schub" hatte, demnach bin ich sehr zufrieden. Allerdings macht mir das spritzen, aber vor allem auch die Nebenwirkungen, die sich sehr stark durch Schuttelfrost und Kopfschmerzen bemerkbar machen, zu schaffen.

Rebif bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebifMultiple Sklerose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze mir Rebif 3 mal die Woche und kann nur sagen, dass ich seit Anfang der Behandlung noch keinen "Schub" hatte, demnach bin ich sehr zufrieden. Allerdings macht mir das spritzen, aber vor allem auch die Nebenwirkungen, die sich sehr stark durch Schuttelfrost und Kopfschmerzen bemerkbar machen, zu schaffen.

Eingetragen am  als Datensatz 53459
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rebif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Rebif für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Unwohlsein, Knochenschmerzen, Weinerlichkeit, Müdigkeit, Schwäche der Beine, Blutergüsse

Ich spritze seit ca. 5 Monaten Rebif 22mcg wegen der MS. Grundsätzlich bin ich zufrieden. Ich muss jedoch vor JEDER Spritze Ibuprofen nehmen, da ich sonst ca. 4 Stunden nach dem Spritzen Schüttelfrost bekomme, Weinanfälle, ein Elendsgefühl, Knochenschmerzen vor allem in der Brustwirbelsäule und unglaublichen Kopschmerz. Das Gefühl ist soooo schlimm dass ich immer Ibu 600 nehme. Am Tag nach dem Spritzen bin ich sehr müde und habe schwache Beine. Zusätzlich bekomme ich von jeder Spritze blaue Flecken. Ob ich die Stelle vorher kühle, oder auch nachher, ob ich Schwarzteebeutel auflege, es kommen einfach IMMER blaue Flecke, die bis zu 3 Wochen bleiben. Insgesamt sind es keine Nebenwirkungen, die mein Leben stark beeinträchtigen. Klar wäre besser ohne, aber das geht nun mal nicht bei MS. Bald schon wird es Tabletten bei MS geben! Die werd ich gleich ausprobieren.

Rebif bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RebifMultiple Sklerose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze seit ca. 5 Monaten Rebif 22mcg wegen der MS. Grundsätzlich bin ich zufrieden. Ich muss jedoch vor JEDER Spritze Ibuprofen nehmen, da ich sonst ca. 4 Stunden nach dem Spritzen Schüttelfrost bekomme, Weinanfälle, ein Elendsgefühl, Knochenschmerzen vor allem in der Brustwirbelsäule und unglaublichen Kopschmerz. Das Gefühl ist soooo schlimm dass ich immer Ibu 600 nehme. Am Tag nach dem Spritzen bin ich sehr müde und habe schwache Beine.
Zusätzlich bekomme ich von jeder Spritze blaue Flecken. Ob ich die Stelle vorher kühle, oder auch nachher, ob ich Schwarzteebeutel auflege, es kommen einfach IMMER blaue Flecke, die bis zu 3 Wochen bleiben.
Insgesamt sind es keine Nebenwirkungen, die mein Leben stark beeinträchtigen. Klar wäre besser ohne, aber das geht nun mal nicht bei MS. Bald schon wird es Tabletten bei MS geben! Die werd ich gleich ausprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 27187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Rebif
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]