Wirkungslosigkeit bei Cotrim forte ratiopharm 960mg

Nebenwirkung Wirkungslosigkeit bei Medikament Cotrim forte ratiopharm 960mg

Insgesamt haben wir 106 Einträge zu Cotrim forte ratiopharm 960mg. Bei 2% ist Wirkungslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Wirkungslosigkeit bei Cotrim forte ratiopharm 960mg.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg520
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,870,00

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde von Patienten, die Wirkungslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Wirkungslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 1,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wirkungslosigkeit bei Cotrim forte ratiopharm 960mg:

 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit Wirkungslosigkeit

Es hat bei mir keine wirkung gezeigt. nehme weil ich es nicht mehr aushalten kann penicillin

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat bei mir keine wirkung gezeigt. nehme weil ich es nicht mehr aushalten kann penicillin

Eingetragen am  als Datensatz 48531
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blut im Urin mit Angstzustände, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Wirkungslosigkeit

Nach der einnahme- ging es mir richtig schlecht.zuerst bekam ich Angstzustände das ich beim einkaufen fast geweint hätte,wenn jemand zu nah hinter mir an der Kasse stand,.auch mein Verlobter konnte mich kaum noch anfassen,ich bekam direkt Platzangst.dann kam verschwommenes sehen mit Schwindel,Übelkeit und Erbrechen dazu.Leider ist das Problem mit meinen Augen immer noch aktuell und wird nicht besser.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blut im Urin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlut im Urin5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der einnahme- ging es mir richtig schlecht.zuerst bekam ich Angstzustände das ich beim einkaufen fast geweint hätte,wenn jemand zu nah hinter mir an der Kasse stand,.auch mein Verlobter konnte mich kaum noch anfassen,ich bekam direkt Platzangst.dann kam verschwommenes sehen mit Schwindel,Übelkeit und Erbrechen dazu.Leider ist das Problem mit meinen Augen immer noch aktuell und wird nicht besser.

Eingetragen am  als Datensatz 78155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]