Wirkungslosigkeit bei Opipramol

Nebenwirkung Wirkungslosigkeit bei Medikament Opipramol

Insgesamt haben wir 625 Einträge zu Opipramol. Bei 1% ist Wirkungslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Wirkungslosigkeit bei Opipramol.

Prozentualer Anteil 88%12%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg560
Durchschnittliches Alter in Jahren4377
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,260,00

Wo kann man Opipramol kaufen?

Opipramol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Opipramol wurde von Patienten, die Wirkungslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Opipramol wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Wirkungslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wirkungslosigkeit bei Opipramol:

 

Opipramol für Angst und panikstörungen, depressive Störung mit Wirkungslosigkeit, keine Nebenwirkungen

Also ich leide seit Oktober an Angst-und Panikattacken.Seit 5 Tagen nehme ich opipramol.Aber bis jetzt sehe ich keine Wirkung.Es wurde noch schlimmer.Dieses innerliche Zittern,man bekommt keine Luft,Herzrasen.Ich kann nicht schlafen.Ich schlafe jeden Tag erst zwischen 4-6uhr ein.Nebenwirkungen hab ich aber auch keine.

Opipramol-neuraxpharm bei Angst und panikstörungen, depressive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Opipramol-neuraxpharmAngst und panikstörungen, depressive Störung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich leide seit Oktober an Angst-und Panikattacken.Seit 5 Tagen nehme ich opipramol.Aber bis jetzt sehe ich keine Wirkung.Es wurde noch schlimmer.Dieses innerliche Zittern,man bekommt keine Luft,Herzrasen.Ich kann nicht schlafen.Ich schlafe jeden Tag erst zwischen 4-6uhr ein.Nebenwirkungen hab ich aber auch keine.

Eingetragen am  als Datensatz 21641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol-neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen, Wirkungslosigkeit

Habe es eingenommen wegen panikstörung. Keinerlei nebenwirkungen, keinerlei Wirkung, wie wenn nicht eingenommen. Keine absetzerscheinungen. Ein wirklich unnötiges unwirklsames medikament, ihr wirft Geld aus dem Fenster wenn ihr es kauft

Opipramol bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolAngststörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es eingenommen wegen panikstörung. Keinerlei nebenwirkungen, keinerlei Wirkung, wie wenn nicht eingenommen. Keine absetzerscheinungen. Ein wirklich unnötiges unwirklsames medikament, ihr wirft Geld aus dem Fenster wenn ihr es kauft

Eingetragen am  als Datensatz 61628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Depression angst panikattacken mit Wirkungslosigkeit

ich kann leider nich viel dazu sagen. nehme es jetzt 2 monate immer abends 1. anfangs konnte ich gut einschlafen,was jetzt nicht mehr so ist, seit mittwoch nehme ich jetzt früh mittags und abends eine,weil es immer schlimmer wird, kann nicht mehr alleine zu hause bleiben,von raus gehen reden wir erst gar nicht, ich weine nur noch

Opipramol bei Depression angst panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolDepression angst panikattacken2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich kann leider nich viel dazu sagen. nehme es jetzt 2 monate immer abends 1. anfangs konnte ich gut einschlafen,was jetzt nicht mehr so ist, seit mittwoch nehme ich jetzt früh mittags und abends eine,weil es immer schlimmer wird, kann nicht mehr alleine zu hause bleiben,von raus gehen reden wir erst gar nicht, ich weine nur noch

Eingetragen am  als Datensatz 54327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Depression mit Wirkungslosigkeit

Opipramol hat mir leider nicht geholfen in der Zeit wo es mir schlecht ging....

Opipramol bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Opipramol hat mir leider nicht geholfen in der Zeit wo es mir schlecht ging....

Eingetragen am  als Datensatz 44151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Borderline-Störung mit Wirkungslosigkeit

Keine Wirkung Keine Nebenwirkungen

Opipramol bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolBorderline-Störung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Wirkung
Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 39360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Angststörungen mit Wirkungslosigkeit

Seit Jahren leide ich unter Spannungszustände im Oberbauchbereich. Verschiedene Untersuchungen beim Kardiologen ergaben keine Befunde. Erst die Überweisung zu einem Neurologen/Psychiatrie ergab den Befund "psychosomatische Bescherden" mit der Verschreibung vom Opopramol 50 mg. Ich nehme seit 2010 dieses Medikament unregelmäßig. Durch Vorkommnisse mit unsympatischen bekannten Mitmenschen treten die Beschwerden besonders hervor. Mir reicht dann für die Nacht eine Tablette. U.U. nehme ich auch morgens noch eine Tablette. Mir wurde als Alternative auch ein Betablocker (Nebivolol) verschrieben. Die Wirkung war nicht besonders gut , außerdem traten zu viele Nebenwirkungen auf.

Opipramol bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolAngststörungen24 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Jahren leide ich unter Spannungszustände im Oberbauchbereich. Verschiedene Untersuchungen beim Kardiologen ergaben keine Befunde. Erst die Überweisung zu einem Neurologen/Psychiatrie ergab den Befund "psychosomatische Bescherden" mit der Verschreibung vom Opopramol 50 mg. Ich nehme seit 2010 dieses Medikament unregelmäßig. Durch Vorkommnisse mit unsympatischen bekannten Mitmenschen treten die Beschwerden besonders hervor. Mir reicht dann für die Nacht eine Tablette. U.U. nehme ich auch morgens noch eine Tablette. Mir wurde als Alternative auch ein Betablocker (Nebivolol) verschrieben. Die Wirkung war nicht besonders gut , außerdem traten zu viele Nebenwirkungen auf.

Eingetragen am  als Datensatz 46914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Stimmungsschwankungen mit Wirkungslosigkeit

Haben absolut nicht geholfen

Opipramol bei Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolStimmungsschwankungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haben absolut nicht geholfen

Eingetragen am  als Datensatz 37059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Angststörungen und Panikstörungen mit Wirkungslosigkeit

Also ich nehme opipramol seit 5 tagen.ich habe keine nebenwirkungen.Aber helfen tun sie mir im moment auch noch nicht.Hat sich eher verschlimmert.Ich kann nicht mal mehr zum Briefkasten runter.Ich habe solche Panikattacken und Angst.Ich habe das innerliche Zittern seh schlimm.Ich habe auf nichts mehr lust.Schlafen kann ich seitdem auch nicht mehr.schlafe jeden tag erst so zwischen 4 und 6 uhr morgens.ich hoffe das es sich bessert.Musste vorher 1 tablette abends und eune morgens nehmen.Seit heute hat er die dosis auf 5 tabletten erhöht.

Opipramol-neuraxpharm bei Angststörungen und Panikstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Opipramol-neuraxpharmAngststörungen und Panikstörungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme opipramol seit 5 tagen.ich habe keine nebenwirkungen.Aber helfen tun sie mir im moment auch noch nicht.Hat sich eher verschlimmert.Ich kann nicht mal mehr zum Briefkasten runter.Ich habe solche Panikattacken und Angst.Ich habe das innerliche Zittern seh schlimm.Ich habe auf nichts mehr lust.Schlafen kann ich seitdem auch nicht mehr.schlafe jeden tag erst so zwischen 4 und 6 uhr morgens.ich hoffe das es sich bessert.Musste vorher 1 tablette abends und eune morgens nehmen.Seit heute hat er die dosis auf 5 tabletten erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 21640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol-neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Angststörungen mit Müdigkeit, Wirkungslosigkeit

Extreme Müdigkeit fand ich sehr belastend, da ich zwei kleine Kinder habe, die mich wach einfordern. Die Wirksamkeit ging bei mir gegen Null, da meine Angststörung durch Hormone bestimmt werden. Ich nehme zur Zeit nichts gegen die Angst, da ich durch das Wissen, dass die Hormone "Schuld" haben, einschätzen kann wann sie in etwa auftreten werden,und somit dies unvermutete Angst haben kalkulierbar geworden ist. ich nehme als Notfallmedikament 20 Tr. Atosil, die ich seit meiner Auseinanderstzung mit meinen Panikattacken höchstens einmal im Monat benötige.

Opipramol-neuraxpharm bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Opipramol-neuraxpharmAngststörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Müdigkeit fand ich sehr belastend, da ich zwei kleine Kinder habe, die mich wach einfordern. Die Wirksamkeit ging bei mir gegen Null, da meine Angststörung durch Hormone bestimmt werden. Ich nehme zur Zeit nichts gegen die Angst, da ich durch das Wissen, dass die Hormone "Schuld" haben, einschätzen kann wann sie in etwa auftreten werden,und somit dies unvermutete Angst haben kalkulierbar geworden ist. ich nehme als Notfallmedikament 20 Tr. Atosil, die ich seit meiner Auseinanderstzung mit meinen Panikattacken höchstens einmal im Monat benötige.

Eingetragen am  als Datensatz 20137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol-neuraxpharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]