Zometa für Plasmozytom

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 8 Einträge zu Plasmozytom. Bei 25% wurde Zometa eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Plasmozytom in Verbindung mit Zometa.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0174
Durchschnittliches Gewicht in kg074
Durchschnittliches Alter in Jahren077
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,42

Wo kann man Zometa kaufen?

Zometa ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Zometa für Plasmozytom auftraten:

Fieber (1/2)
50%
keine Nebenwirkungen (1/2)
50%
Knochenschmerzen (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Zometa für Plasmozytom liegen vor:

 

Zometa für Plasmozytom mit keine Nebenwirkungen

MRT stellte "Knochenfraß" an der ganzen Wirbelsäule und an beiden Rippenbogen fest. Darauf Cemo 2 x die Woche mit Velcade über 9 Monate + 1 x Zometa alle 4 Wochen zusätzlich. Nach 9 Monaten Velcade abgesetzt weil Blutbild erstklassig bis super. Danach alle 4 Wochen weiter mit Zometa. Zometa war gut verträglich, Nebenwirkungen evtl. erhöhter Augendruck, wenn unmittelbar nach Infusion von Zometa gemessen aber z.Z. noch nicht bewiesen. Nach 12 Monaten erneutes MRT mit dem Erfolg, dass der "Knochenfraß" nicht nur gestoppt wurde sondern die "weißen Flecken" an der Wirbelsäule und den beiden Rippenbogen gänzlich verschwunden waren. Aus Sicherheitsgründen wird im April 2015 ein weiteres MRT gemacht zwecks erneuter Bestätigung, denn so ein Erfolg in so kurzer Zeit war bisher noch niemals gemeldet worden! Jetzt wird bei mir noch ca. 1-2 Jahre Zometa weiter verabreicht, Behandlungsdauer abhängig von den jährlichen MRT´s. Vorsorglich wurde Wirbelsäulen-Gymnastik und Geräte-Training für vorerst 50 Stunden verordnet für einen gezielten langsamen Muskelaufbau. An Gewicht habe ich während...

Zometa bei Plasmozytom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZometaPlasmozytom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

MRT stellte "Knochenfraß" an der ganzen Wirbelsäule und an beiden Rippenbogen fest. Darauf Cemo 2 x die Woche mit Velcade über 9 Monate + 1 x Zometa alle 4 Wochen zusätzlich.
Nach 9 Monaten Velcade abgesetzt weil Blutbild erstklassig bis super. Danach alle 4 Wochen weiter mit Zometa. Zometa war gut verträglich, Nebenwirkungen evtl. erhöhter Augendruck, wenn unmittelbar nach Infusion von Zometa gemessen aber z.Z. noch nicht bewiesen.
Nach 12 Monaten erneutes MRT mit dem Erfolg, dass der "Knochenfraß" nicht nur gestoppt wurde sondern die "weißen Flecken" an der Wirbelsäule und den beiden Rippenbogen gänzlich verschwunden waren. Aus Sicherheitsgründen wird im April 2015 ein weiteres MRT gemacht zwecks erneuter Bestätigung, denn so ein Erfolg in so kurzer Zeit war bisher noch niemals gemeldet worden!
Jetzt wird bei mir noch ca. 1-2 Jahre Zometa weiter verabreicht, Behandlungsdauer abhängig von den jährlichen MRT´s. Vorsorglich wurde Wirbelsäulen-Gymnastik und Geräte-Training für vorerst 50 Stunden verordnet für einen gezielten langsamen Muskelaufbau. An Gewicht habe ich während der Chemo 7 Kg verloren (von 85 kg runter auf 78 kg). Auf Anraten des Arztes nahm ich mit einem Erährungsplan 2 kg zu, die ich bis heute sehr gut gehalten habe.
Der Infusion sollte nicht unter 30 Minuten sein!

Eingetragen am 19.11.2014 als Datensatz 64961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zometa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zoledronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zometa für Plasmozytom mit Fieber, Knochenschmerzen

Fieber, Knochenschmerzen

Zometa bei Plasmozytom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZometaPlasmozytom15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fieber, Knochenschmerzen

Eingetragen am 07.09.2012 als Datensatz 47187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zometa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Zoledronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Zometa wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Zometa, Zumeta, Zometa alle 3 Monate

Plasmozytom wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Multiples Myelom, Plasmozytom

[]