keine Nebenwirkungen bei Edronax

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Edronax

Insgesamt haben wir 131 Einträge zu Edronax. Bei 8% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Edronax.

Prozentualer Anteil 80%20%
Durchschnittliche Größe in cm164177
Durchschnittliches Gewicht in kg7580
Durchschnittliches Alter in Jahren5444
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,7825,57

Edronax wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Edronax wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Edronax:

 

Edronax für Depression, Konzentrationsstörungen, Schizoaffektive Störung mit keine Nebenwirkungen

Ich bin absolut begeistert von dem Medikament. Ich nehme jetzt 4mg (eine Tablette) Folgendes Problem sollten damit behandelt werden: -Konzentrationsprobleme beim lesen, und ich sollte es anstatt Fluoxetin für Depression nehmen. Behandelt wurde in der Tat: -Oben beschriebenes Problem. Ich lese jetzt sachbücher auf English und zwar stundenlang. Vorher ging es nicht mal mit Deutschen Zeitungsartikeln. -Antriebsstörung, -Gnerelles ungeduldigsein in allen möglichen Situationen. -Bis dahin fast nicht vorhandene Motivation und Tatendrang. (ich habe einfach NIX gemacht) -Hypersomnie (zu viel schlafen) Ich schlief, ob wegen Neuroleptika oder Krankheit weiß ich nicht, bis zu 12 Stunden, jetzt schlafe ich 8 stunden und stehe frisch und munter auf. -Ich bin jetzt Multitasking-fähig. Kann mich auf zwei Sachen gleichzeitig konzentrieren bzw. zwei Sachen gleichzeitig machen (3 geht aber nicht). Das ging ohne Edronax nicht mal mit einer Sache. -Ich kann mir Sachen (Telefonnummer etc.) besser merken (kurzzeitsgedächnis) -Meine Derealisations-Symptomatik hat sich gebessert. -Ich fühle...

Edronax bei Depression, Konzentrationsstörungen, Schizoaffektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression, Konzentrationsstörungen, Schizoaffektive Störung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin absolut begeistert von dem Medikament. Ich nehme jetzt 4mg (eine Tablette) Folgendes Problem sollten damit behandelt werden:
-Konzentrationsprobleme beim lesen, und ich sollte es anstatt Fluoxetin für Depression nehmen.
Behandelt wurde in der Tat:
-Oben beschriebenes Problem. Ich lese jetzt sachbücher auf English und zwar stundenlang. Vorher ging es nicht mal mit Deutschen Zeitungsartikeln.
-Antriebsstörung,
-Gnerelles ungeduldigsein in allen möglichen Situationen.
-Bis dahin fast nicht vorhandene Motivation und Tatendrang. (ich habe einfach NIX gemacht)
-Hypersomnie (zu viel schlafen) Ich schlief, ob wegen Neuroleptika oder Krankheit weiß ich nicht, bis zu 12 Stunden, jetzt schlafe ich 8 stunden und stehe frisch und munter auf.
-Ich bin jetzt Multitasking-fähig. Kann mich auf zwei Sachen gleichzeitig konzentrieren bzw. zwei Sachen gleichzeitig machen (3 geht aber nicht). Das ging ohne Edronax nicht mal mit einer Sache.
-Ich kann mir Sachen (Telefonnummer etc.) besser merken (kurzzeitsgedächnis)
-Meine Derealisations-Symptomatik hat sich gebessert.
-Ich fühle mich generell 100 mal schlauer.

Ich nehme dazu noch Zyprexa, Lyrica und Topiramat. Aber wenn ich tatsächlich irgend eine Art Psychose haben sollte dann ist Edronax das perfekte Antipsychotikum, zumindest wenn es um Negativsymptome und kognitive Symptome geht. Oder ich war einfach depressive und habe ADHS.

Die Nebenwirkungen sind absolut erträglich und zu vernachlässigen. Und das Zeug wird anscheinend in meinem Bundesland noch von der Kasse bezahlt (juhu).

Eingetragen am  als Datensatz 48957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depression mit keine Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Edronax habe ich keine Nebenwirkungen verspürt. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich nicht sagen kann, ob Edronax bei mir wirklich gegen Depressionen wirkt. Ich habe immer wieder trotz der Einnahme von Edronax depressive Episoden. Mein Psychater sagt, ohne das Medikament wären die Depressionen bei mir viel stärker ausgeprägt. Valdoxan nehme ich seit ca. 4 Wochen. Sie wirken schlaffördernd und sollen auch antidepressiv sein. Schlafen kann ich mit dem Medikament besser. Nebenwirkungen verspüre ich nicht.

Edronax bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der Einnahme von Edronax habe ich keine Nebenwirkungen verspürt. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich nicht sagen kann, ob Edronax bei mir wirklich gegen Depressionen wirkt. Ich habe immer wieder trotz der Einnahme von Edronax depressive Episoden. Mein Psychater sagt, ohne das Medikament wären die Depressionen bei mir viel stärker ausgeprägt.

Valdoxan nehme ich seit ca. 4 Wochen. Sie wirken schlaffördernd und sollen auch antidepressiv sein. Schlafen kann ich mit dem Medikament besser. Nebenwirkungen verspüre ich nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 19080
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Müdigkeit, Antriebsstörungen mit keine Nebenwirkungen

ich nehme 4mg am Tage immer morgens .Ich merke bei mir keine Antriebssteigerung

Edronax bei Müdigkeit, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxMüdigkeit, Antriebsstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme 4mg am Tage immer morgens .Ich merke bei mir keine Antriebssteigerung

Eingetragen am  als Datensatz 11284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Antriebsstörungen, Libidostörungen mit keine Nebenwirkungen, Wirkungslosigkeit

Weder bei der Steigerung des Antriebs noch der Libido hat es mir geholfen, weswegen die Ärztin das abgesetzt hat. Nebenwirkungen: keine.

Edronax bei Antriebsstörungen, Libidostörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxAntriebsstörungen, Libidostörungen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Weder bei der Steigerung des Antriebs noch der Libido hat es mir geholfen, weswegen die Ärztin das abgesetzt hat.
Nebenwirkungen: keine.

Eingetragen am  als Datensatz 58466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Schmerzen (Kopf) mit keine Nebenwirkungen

Die Berichte über die Nebenwirkungen ähneln sich alle sehr stark, nicht weil das Medikament (vielleicht) wirklich ein Problem ist, sondern weil offensichtlich immer der gleiche Schreiber am Werk ist. Vergleiche die Medizinersprache / die medizinischen Fachbegriffe, die Reihenfolge der Aufzählung der Nebenwirkungen.

Edronax bei Schmerzen (Kopf)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxSchmerzen (Kopf)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Berichte über die Nebenwirkungen ähneln sich alle sehr stark, nicht weil das Medikament (vielleicht) wirklich ein Problem ist, sondern weil offensichtlich immer der gleiche Schreiber am Werk ist. Vergleiche die Medizinersprache / die medizinischen Fachbegriffe, die Reihenfolge der Aufzählung der Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 8643
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depression mit keine Nebenwirkungen

Ich fühle mich ausgeglichen,habe wieder Spass und keine swchlechte Laune.Nebenwirkung,zweimal Gänsehaut am ganzen Körper.

Edronax bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich fühle mich ausgeglichen,habe wieder Spass und keine swchlechte Laune.Nebenwirkung,zweimal Gänsehaut am ganzen Körper.

Eingetragen am  als Datensatz 36695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depression, Angst mit keine Nebenwirkungen

Mußte mein Medikament "trevillor" wegen schlechter Leberwerte absetzen und wurde auf Edronax (nachstehend E.) 4mg eingestellt. Die Nebenwirkungen waren viel schwächer als bei trevillor. Nach einiger Zeit habe ich keine Nebenwirkungen mehr verspürt. In einer Kurklinik wurde 2008 E. durch Lyrica ersetzt. Dieses Medikament hat jedoch nicht so gut gewirkt. Vor 7 Tagen habe ich schlagartig (was ein Fehler ist) wegen erneuter Depression und Depersonalistation auf Edronax umgestellt. Statt 1x4mg nahm ich gestern 2x4mg und es hat mich umgehauen. Ich fiel um und bekam eine Einweisung ins Krankenhaus. Mit anderen Worten:2x4 mg E. sind für mich zu viel. Zudem konnte ich kaum schlafen und hatte Kopfweh hinterder Stirn, dort wo die E. auch wirken! Ich kann das Medikament eigentlich empfehlen, weil ich viele Jahre damit beschwerdefrei war und hoffentlich bald wieder sein werde. ...Ab Morgen werde ich wieder 1x4mg E. nehmen

Edronax bei Depression, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepression, Angst4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mußte mein Medikament "trevillor" wegen schlechter Leberwerte absetzen und wurde auf Edronax (nachstehend E.) 4mg eingestellt. Die Nebenwirkungen waren viel schwächer als bei trevillor. Nach einiger Zeit habe ich keine Nebenwirkungen mehr verspürt. In einer Kurklinik wurde 2008 E. durch Lyrica ersetzt. Dieses Medikament hat jedoch nicht so gut gewirkt. Vor 7 Tagen habe ich schlagartig (was ein Fehler ist) wegen erneuter Depression und Depersonalistation auf Edronax umgestellt. Statt 1x4mg nahm ich gestern 2x4mg und es hat mich umgehauen. Ich fiel um und bekam eine Einweisung ins Krankenhaus. Mit anderen Worten:2x4 mg E. sind für mich zu viel. Zudem konnte ich kaum schlafen und hatte Kopfweh hinterder Stirn, dort wo die E. auch wirken! Ich kann das Medikament eigentlich empfehlen, weil ich viele Jahre damit beschwerdefrei war und hoffentlich bald wieder sein werde. ...Ab Morgen werde ich wieder 1x4mg E. nehmen

Eingetragen am  als Datensatz 16555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Suizidversuch, schwere Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Ich bekam Edronax 1-0-1 x täglich nach meinem Suizidversuch. Vorher wurden an mir mindestens 6 verschiedene Medikamente ausprobiert. Z. T. waren die Nebenwirkungen unerträglich, manche versagten trotz regelmäßiger Einnahme. Seit 2 Jahren nehme ich Edronax wie folgt: 1-1/2-1 Tabl. und LEBE wieder! Ich kann schlafen, versorge meine Familie, bin allerdings seit 2000 berentet. Keine der genannten Nebenwirkungen konnte ich feststellen, nehme das Medikament aber sorgfältig und immer regelmäßig ein. Vielleicht hat es mir das Leben gerettet, ich weiß es nicht. Die einzige, die immer meckert, ist meine Ärztin, ihr ist Edronax schlicht zu teuer.

Edronax bei Suizidversuch, schwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxSuizidversuch, schwere Depressionen9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Edronax 1-0-1 x täglich nach meinem Suizidversuch. Vorher wurden an mir mindestens 6 verschiedene Medikamente ausprobiert. Z. T. waren die Nebenwirkungen unerträglich, manche versagten trotz regelmäßiger Einnahme.
Seit 2 Jahren nehme ich Edronax wie folgt: 1-1/2-1 Tabl. und LEBE wieder! Ich kann schlafen, versorge meine Familie, bin allerdings seit 2000 berentet.
Keine der genannten Nebenwirkungen konnte ich feststellen, nehme das Medikament aber sorgfältig und immer regelmäßig ein. Vielleicht hat es mir das Leben gerettet, ich weiß es nicht.
Die einzige, die immer meckert, ist meine Ärztin, ihr ist Edronax schlicht zu teuer.

Eingetragen am  als Datensatz 8467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit über 2 Jahren dieses Medikament. Ich muss sagen ich habe kaum Nebenwirkungen davon. Leichte Unruhe, die ja aber gewollt ist, da es antriebssteigernd ist. Die depressiven Epsioden sind bei weitem nicht mehr so ausgeprägt als zuvor. Verschwunden sind sie nicht ganz, das liegt aber an meinem Krankheitsbild. Bei sinnvoller Beschäftigung oder Ablenkung macht sich die Unruhe kaum bemerkbar. An Gewicht habe ich nicht zugenommen.

Edronax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit über 2 Jahren dieses Medikament. Ich muss sagen ich habe kaum Nebenwirkungen davon. Leichte Unruhe, die ja aber gewollt ist, da es antriebssteigernd ist. Die depressiven Epsioden sind bei weitem nicht mehr so ausgeprägt als zuvor. Verschwunden sind sie nicht ganz, das liegt aber an meinem Krankheitsbild. Bei sinnvoller Beschäftigung oder Ablenkung macht sich die Unruhe kaum bemerkbar. An Gewicht habe ich nicht zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 19825
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Depressionen mit keine Nebenwirkungen

Beide Medikamente halfen bei meinen Depressionen ohne längere oder stärkere Nebenwirkungen.Der Nachteil:irgendwann,ob nach Monaten oder Jahren,muss ich den Wirkstoff wechseln,weil die antidepressive Wirkung nachlässt. Beide halfen sehr schnell und ich habe kein Gewicht zugelegt!!!

Edronax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxDepressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beide Medikamente halfen bei meinen Depressionen ohne längere oder stärkere Nebenwirkungen.Der Nachteil:irgendwann,ob nach Monaten oder Jahren,muss ich den Wirkstoff wechseln,weil die antidepressive Wirkung nachlässt.
Beide halfen sehr schnell und ich habe kein Gewicht zugelegt!!!

Eingetragen am  als Datensatz 13739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Edronax für Chronische Depression mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme seit ca. 2 Jahren Lamotrigin. Bin eigentlich ganz zu frieden damit! Edronax nehme ich seit 20 Tagen und ich hoffe es gibt noch seine volle Wirkung her.

Edronax bei Chronische Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EdronaxChronische Depression20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 2 Jahren Lamotrigin. Bin eigentlich ganz zu frieden damit!
Edronax nehme ich seit 20 Tagen und ich hoffe es gibt noch seine volle Wirkung her.

Eingetragen am  als Datensatz 9630
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Edronax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]