keine Nebenwirkungen bei Tonsipret

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Tonsipret

Insgesamt haben wir 9 Einträge zu Tonsipret. Bei 33% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Tonsipret.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg850
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,930,00

Tonsipret wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tonsipret wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 9,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Tonsipret:

 

Tonsipret für Nasennebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung, Sinitus, Starker Schnupfen mit keine Nebenwirkungen

Bisher keine Nebenwirkungen erkannt, am 2 Tag der Einnahme sofortige Besserung, Halsschmerzen klungen gleich ab, endlich, nasennebenhöhlen leider noch zu aber wir sind erst bei Tag 3, aber man merkt eine Besserung. Wo antbiose etc nicht mehr griffen, half es sogar meinem Sohn. Ich würde es jedem empfehlen

Tonsipret bei Nasennebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung, Sinitus, Starker Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TonsipretNasennebenhöhlenentzündung, Mittelohrentzündung, Mandelentzündung, Sinitus, Starker Schnupfen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisher keine Nebenwirkungen erkannt, am 2 Tag der Einnahme sofortige Besserung, Halsschmerzen klungen gleich ab, endlich, nasennebenhöhlen leider noch zu aber wir sind erst bei Tag 3, aber man merkt eine Besserung.
Wo antbiose etc nicht mehr griffen, half es sogar meinem Sohn.

Ich würde es jedem empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 87371
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tonsipret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Capsicum annuum, Guaiacum, Phytolacca americana

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tonsipret für Rachen- und Mandelentzündung mit keine Nebenwirkungen

Super Medikament, homöopatisch, nebenwirkungsfrei, angenehm, wirkt schnell. Ich hatte wochenlang an einer Atemwegserkrankung (Nase, Rachen, Bronchien) rumlaboriert, mit allerlei Hausmitteln, nichts hat geholfen, es wollte einfach nicht weggehen. Der HNO hat mir 3 Dinge verschrieben: Antibiotika, Gurgellösung und dieses Tonsipret. Habe Antibiotika nicht genommen (hasse sowas), habe auch nicht gegurgelt (obwohl mir das schon sympatischer ist). Tonsipret hab ich ausprobiert, 3-4x/Tag eine Tablette. Die Wirkung war nach 1 Tag schon spürbar, nach 2 Tag voll da, nach 3 Tagen war die Erkrankung passé. Ich habe das Mittel jetzt in meiner Hausapotheke, da ich öfter mal Atemwegserkrankungen habe und auch meine Mandeln anfällig sind. Ich kanns empfehlen.

Tonsipret bei Rachen- und Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TonsipretRachen- und Mandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super Medikament, homöopatisch, nebenwirkungsfrei, angenehm, wirkt schnell.
Ich hatte wochenlang an einer Atemwegserkrankung (Nase, Rachen, Bronchien) rumlaboriert, mit allerlei Hausmitteln, nichts hat geholfen, es wollte einfach nicht weggehen. Der HNO hat mir 3 Dinge verschrieben: Antibiotika, Gurgellösung und dieses Tonsipret. Habe Antibiotika nicht genommen (hasse sowas), habe auch nicht gegurgelt (obwohl mir das schon sympatischer ist). Tonsipret hab ich ausprobiert, 3-4x/Tag eine Tablette. Die Wirkung war nach 1 Tag schon spürbar, nach 2 Tag voll da, nach 3 Tagen war die Erkrankung passé. Ich habe das Mittel jetzt in meiner Hausapotheke, da ich öfter mal Atemwegserkrankungen habe und auch meine Mandeln anfällig sind.
Ich kanns empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 57830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tonsipret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Capsicum annuum, Guaiacum, Phytolacca americana

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tonsipret für Halsentzündung mit keine Nebenwirkungen

Habe dieses pflanzliche Medikament wegen einer Halsentzündung bekommen, bzw. selbst gekauft auf ärztlichen Rat. Hat wirklich gut gewirkt, nach 3 Tagen war alles schon viel besser, nach etwa einer Woche war alles verschwunden. Keine Nebenwirkungen zu beobachten. Beim Zergehen lassen im Mund etwas merkwürdiger mehliger Geschmack, aber das stört mich nicht.

Tonsipret bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TonsipretHalsentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses pflanzliche Medikament wegen einer Halsentzündung bekommen, bzw. selbst gekauft auf ärztlichen Rat.
Hat wirklich gut gewirkt, nach 3 Tagen war alles schon viel besser, nach etwa einer Woche war alles verschwunden. Keine Nebenwirkungen zu beobachten. Beim Zergehen lassen im Mund etwas merkwürdiger mehliger Geschmack, aber das stört mich nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 86033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tonsipret
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Capsicum annuum, Guaiacum, Phytolacca americana

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]