starke Kopfschmerzen bei Cotrim

Nebenwirkung starke Kopfschmerzen bei Medikament Cotrim

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Cotrim. Bei 0% ist starke Kopfschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu starke Kopfschmerzen bei Cotrim.


Wo kann man Cotrim kaufen?

Cotrim ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cotrim wurde von Patienten, die starke Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo starke Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über starke Kopfschmerzen bei Cotrim:

 

Cotrim für Blasenentzündung mit starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchkrämpfe, Schüttelfrost, Schwindel

Ich nahm cotrim forte für 2 Tage, danach brach ich ärztlich betreut die Therapie mit Cotrim ab. Die Beschwerden der Blasenentzündung gingen schnell zurück. Ich bekam kurz nach der ersten Einnahme schwere Kopfschmerzen, am nächsten tag kamen auch Bauch schmerzen und rückenschmerzen dazu, und abends sehr starker Durchfall. Ab da habe ich mischen Sorgen gemacht, nahm aber noch eine Tablette nach Einnahmeplan. Die ersten 3 Stunden nach Einnahme hatte ich keine Beschwerde, ausser Kopfweh. Aber plötzlich bekam ich sehr starke Probleme: Übelkeit, mehrmals Erbrechen, Bauchkrämpfe, schüttelfrost, Schwindel. Ich lies mich zur ärzlichen Bereitschaft fahren. Das weitere Vorgehen war , dass ich Cotrim absetzte und der Arzt mir ein 1 mal Päckchen Antibiotika verschrab. Ich musste mehrmals noch den Urin testen lassen wegen möglicher erregger. Für mich gilt:nie wieder Cotrim

Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm cotrim forte für 2 Tage, danach brach ich ärztlich betreut die Therapie mit Cotrim ab. Die Beschwerden der Blasenentzündung gingen schnell zurück.
Ich bekam kurz nach der ersten Einnahme schwere Kopfschmerzen, am nächsten tag kamen auch Bauch schmerzen und rückenschmerzen dazu, und abends sehr starker Durchfall.
Ab da habe ich mischen Sorgen gemacht, nahm aber noch eine Tablette nach Einnahmeplan. Die ersten 3 Stunden nach Einnahme hatte ich keine Beschwerde, ausser Kopfweh. Aber plötzlich bekam ich sehr starke Probleme: Übelkeit, mehrmals Erbrechen, Bauchkrämpfe, schüttelfrost, Schwindel. Ich lies mich zur ärzlichen Bereitschaft fahren. Das weitere Vorgehen war , dass ich Cotrim absetzte und der Arzt mir ein 1 mal Päckchen Antibiotika verschrab. Ich musste mehrmals noch den Urin testen lassen wegen möglicher erregger. Für mich gilt:nie wieder Cotrim

Eingetragen am  als Datensatz 78448
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]