verstopfte Nase bei Fluoxetin

Nebenwirkung verstopfte Nase bei Medikament Fluoxetin

Insgesamt haben wir 644 Einträge zu Fluoxetin. Bei 0% ist verstopfte Nase aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu verstopfte Nase bei Fluoxetin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1810
Durchschnittliches Gewicht in kg1250
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m238,160,00

Wo kann man Fluoxetin kaufen?

Fluoxetin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Fluoxetin wurde von Patienten, die verstopfte Nase als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fluoxetin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo verstopfte Nase auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über verstopfte Nase bei Fluoxetin:

 

Fluoxetin für Depression, Denkstörungen mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Absetzerscheinungen, verstopfte Nase, unruhige Beine

Ich nehme seit Anfang 2001 Fluctin (damals noch teuer), jetzt Generetikum Fluoxitin von verschiedenen Herstellern. Fluoxitin wirkt bei mir gegen Depressionen, Heulkrämpfe und Antriebslosigkeit und ständig kreisenden Gedanken. Dosis 40 mg morgens. Am Anfang dauerte es ein paar Wochen bis sich die Wirkung aufgebaut hat. Ich war total müde, konnte nicht schlafen und mußte ständig gähnen. Mein Schlafrythmus war sehr durcheinander. Plötzlich (wie auch in anderen Erfahrungsberichten geschrieben) war alles wie weggeblasen. Fluoxitin pusht mich morgens. 1 Absetzungsversuch scheiterte, allerdings weil ich es nicht ausschlich, sondern auf einmal absetzte. Mittlerweile spüre ich ein paar Nebenwirkungen wie dauerhaft verstopfte Nase, Anämie, und Ruhelosigkeit in den Beinen. Meine psychische Situation hat sich sehr verbessert. Anfang November 2011 habe ich mit Absprache meines behandelnden Psychiaters die Dosis auf 30mg herunter gesetzt. Er schlug sogar eine Dosis von 20 mg vor. Leider ging es mir 30 mg innerhalb von 1 Woche wieder schlechter. Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Denkstörungen - alles...

Fluoxetin bei Depression, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Denkstörungen11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit Anfang 2001 Fluctin (damals noch teuer), jetzt Generetikum Fluoxitin von verschiedenen Herstellern. Fluoxitin wirkt bei mir gegen Depressionen, Heulkrämpfe und Antriebslosigkeit und ständig kreisenden Gedanken. Dosis 40 mg morgens. Am Anfang dauerte es ein paar Wochen bis sich die Wirkung aufgebaut hat. Ich war total müde, konnte nicht schlafen und mußte ständig gähnen. Mein Schlafrythmus war sehr durcheinander. Plötzlich (wie auch in anderen Erfahrungsberichten geschrieben) war alles wie weggeblasen. Fluoxitin pusht mich morgens. 1 Absetzungsversuch scheiterte, allerdings weil ich es nicht ausschlich, sondern auf einmal absetzte. Mittlerweile spüre ich ein paar Nebenwirkungen wie dauerhaft verstopfte Nase, Anämie, und Ruhelosigkeit in den Beinen. Meine psychische Situation hat sich sehr verbessert. Anfang November 2011 habe ich mit Absprache meines behandelnden Psychiaters die Dosis auf 30mg herunter gesetzt. Er schlug sogar eine Dosis von 20 mg vor. Leider ging es mir 30 mg innerhalb von 1 Woche wieder schlechter. Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Denkstörungen - alles wieder da. Schnell setzte ich wieder die alte Dosis von 40mg an. Wirkte innerhalb von wenigen Stunden wieder voll. Die nächste Reduzierung wird kommen, aber nicht mehr im 10mg Bereich sondern nur noch 2,5mg-weise. Bei mir wirkt es gut. Trotzdem möchte ich gerne irgendwann so stabil sein, daß ich die Medizin nicht mehr brauche. Muß noch genügend anderes einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 40425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]