Oberbauchschmerzen bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Oberbauchschmerzen bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 518 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 1% ist Oberbauchschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 518 Erfahrungsberichten zu Ciprofloxacin wurde über Oberbauchschmerzen berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Oberbauchschmerzen bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm172178
Durchschnittliches Gewicht in kg5885
Durchschnittliches Alter in Jahren4958
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,6126,83

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Oberbauchschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Oberbauchschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 2,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Oberbauchschmerzen bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Kreislaufkollaps, Erbrechen, Oberbauchschmerzen, Kopfschmerzen, Benommenheit

Habe dieses Medikament von einem Internisten verschrieben bekommen, wegen einen leichten Harnwegsinfektes. Es handelte sich um sechs Tabletten. Am Abend nahm ich die erste ein. Ein paar Stunden später bekam ich Schmerzen am linken Oberbau, so wie starke Seitenstiche. Am nächsten Tag dann morgens ein Kreislaufkollaps mit anschließendem Erbrechen, das den ganzen Tag anhielt: habe mich 12 Stunden lang halbstündlich erbrochen und hatte starke Leibschmerzen und hatte fürchterliche Kopfschmerzen. Es war nicht daran zu denken das Medikament weiter einzunehmen. Gegen Abend dann leichte Besserung. Dann weiterhin, immer gegen Nachmittag, diese seitenstichartigen Bauchschmerzen, dazu Benommenheitsgefühle, die sich jetzt langsam, nach sechs Tagen, verflüchtigen. Ich finde, dass diese heftigen Nebenwirkungen nicht im Verhältnis zum Schweregrad des Infekts stehen. Noch niemals habe ich derartig auf ein AB reagiert. Kann das Medikament nicht empfehlen.

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe dieses Medikament von einem Internisten verschrieben bekommen, wegen einen leichten Harnwegsinfektes. Es handelte sich um sechs Tabletten. Am Abend nahm ich die erste ein. Ein paar Stunden später bekam ich Schmerzen am linken Oberbau, so wie starke Seitenstiche. Am nächsten Tag dann morgens ein Kreislaufkollaps mit anschließendem Erbrechen, das den ganzen Tag anhielt: habe mich 12 Stunden lang halbstündlich erbrochen und hatte starke Leibschmerzen und hatte fürchterliche Kopfschmerzen. Es war nicht daran zu denken das Medikament weiter einzunehmen. Gegen Abend dann leichte Besserung. Dann weiterhin, immer gegen Nachmittag, diese seitenstichartigen Bauchschmerzen, dazu Benommenheitsgefühle, die sich jetzt langsam, nach sechs Tagen, verflüchtigen.
Ich finde, dass diese heftigen Nebenwirkungen nicht im Verhältnis zum Schweregrad des Infekts stehen. Noch niemals habe ich derartig auf ein AB reagiert. Kann das Medikament nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 42653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Divertikulitis mit Oberbauchschmerzen, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Unruhe, Schulterschmerzen, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Appetitlosigkeit, Schüttelfrost

Nach 2,5 Tagen, entspricht 5 Tabletten, mußte ich auf Grund der Nebenwirkung die Einnahme des Medikamentes beenden. Folgende Nebenwirkung stellten sich ein: Schmerzen im Oberbauch, Herz und linker Schulter. Sehr große Stimmungsschwankungen mir depressiven Symptomen. Unruhezustände, Schlaflosigkeit und spontane Erschöpfungszustände. Schüttelfrost mit anschließenden Schwitzattacken. Totale Appetitlosigkeit Nach Beendigung der Einnahme dauerte es noch 5 Tage bis alle Symptome so gut wie weg waren. Nach den 3. Tag bekam ich sehr heftige Magenkrämpfe über mehrere Stunden, danach Schüttelfrost, mußte im Bett liegen und konnte mich auch nicht bewegen, da Schmerzen im Magen sehr groß waren. Nachts begann mein Körper die Gifte herauszuschwitzen und es entstand ein penetranter Gestank des gesamten Körpers. Nach dem wieder ein Tag verging, wo eine erhebliche Besserung zu verzeichnen war, Standen Blähungen auf dem Programm mit nochmaligen Schwitzattacken und nochmaligen Beschwerden des linken Schultergelenkes und Herzschmerzen, die aber nicht mehr so stark waren. Bei dem ganzen...

Ciprofloxacin Basic 500 bei Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin Basic 500Divertikulitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2,5 Tagen, entspricht 5 Tabletten, mußte ich auf Grund der Nebenwirkung die Einnahme des Medikamentes beenden.
Folgende Nebenwirkung stellten sich ein:
Schmerzen im Oberbauch, Herz und linker Schulter.
Sehr große Stimmungsschwankungen mir depressiven Symptomen.
Unruhezustände, Schlaflosigkeit und spontane Erschöpfungszustände.
Schüttelfrost mit anschließenden Schwitzattacken.
Totale Appetitlosigkeit
Nach Beendigung der Einnahme dauerte es noch 5 Tage bis alle Symptome so gut wie weg waren. Nach den 3. Tag bekam ich sehr heftige Magenkrämpfe über mehrere Stunden, danach Schüttelfrost, mußte im Bett liegen und konnte mich auch nicht bewegen, da Schmerzen im Magen sehr groß waren. Nachts begann mein Körper die Gifte herauszuschwitzen und es entstand ein penetranter Gestank des gesamten Körpers. Nach dem wieder ein Tag verging, wo eine erhebliche Besserung zu verzeichnen war, Standen Blähungen auf dem Programm mit nochmaligen Schwitzattacken und nochmaligen Beschwerden des linken Schultergelenkes und Herzschmerzen, die aber nicht mehr so stark waren.
Bei dem ganzen Procedere habe ich 3 Kg abgenommen, bin aber guter Dinge alles überstanden zu haben. Die eigentlichen Probleme mit den Divertikeln waren nach einem Tag verschwunden. Im nachhinein muß ich feststellen, das ich irgendwie geistig wie im Tran war, begleitet von Lustlosigkeit und sehr weinerlichen Stimmung war. Gottlob gibt es noch die Naturheilkunde!!!!! Übrigens, nur durch vieles Trinken ( ca 3-4 Liter am Tag) von Kamillen,-Pfeferminze,-Leinsam,-Fenchel,-und Kräutertees konnte der Körper gegen dieses Gift erfolgreich gewinnen.

Eingetragen am  als Datensatz 64178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Darmentzündungen mit Juckreiz, Oberbauchschmerzen, Panikattacken, Herzrhythmusstörungen

Nebenwirkungen nach dem Besuch in der Universitätsklinik Rostock Angst und Panikattacken, Schmerzen im Oberbauch, Herzrythmusstörungen und nach 3 Monaten staker Juckreiz am ganzen Körper teilweise bis zu 2 Std. in der Nacht verstärkter Tinnitus beides wie geschrieben nich empfehlenswert...

Ciprofloxacin bei Darmentzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDarmentzündungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen nach dem Besuch in der Universitätsklinik Rostock

Angst und Panikattacken, Schmerzen im Oberbauch, Herzrythmusstörungen und nach 3 Monaten staker Juckreiz am ganzen Körper teilweise bis zu 2 Std. in der Nacht verstärkter Tinnitus
beides wie geschrieben nich empfehlenswert...

Eingetragen am  als Datensatz 59621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]