Ambrodoxy für Kopfschmerzen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1373 Einträge zu Kopfschmerzen. Bei 0% wurde Ambrodoxy eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen in Verbindung mit Ambrodoxy.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm176177
Durchschnittliches Gewicht in kg7477
Durchschnittliches Alter in Jahren7169
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8924,58

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Ambrodoxy für Kopfschmerzen auftraten:

keine Nebenwirkungen (1/2)
50%
Rückenschmerzen (1/2)
50%
Übelkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Ambrodoxy für Kopfschmerzen liegen vor:

 

Ambrodoxy 75mg-100mg für Kopfschmerzen, Ohrentzündung, Fieber, leichter Husten mit keine Nebenwirkungen

Nach Einnahme des Medikamentes ist bei mir keine Besserung eingetreten, inzwischen kann ich auf dem Ohr nichts mehr hören. Wenn ich das andere Ohr zuhalte, höre ich nichts mehr ! Begleitend zur medikamentösen Therapie nahm ich Rotlicht, Nasendampfbad und Nasentropfen ein.Offenbar war dieses Medikament für mich und mein Krankheitsbild nicht geeignet, obwohl der HNO-Arzt (nach nochmaliger unbestellter Konsultation) der Meinung ist, daß er für mich das optimale Medikament verschrieben habe, ich mich in Geduld üben und an den "Zauberberg" denken solle. Welche Personen und Handlungen ich für mich interpretieren sollte, sagte er allerdings nicht, auch nicht auf konkrete Nachfrage. Ist der gegenwärtige Gehöverlust als Nebenwirkung zu werten ?Bin ich Opfer des Sparzwanges und wurde mir ein billiges, offenbar für mich wirkungsloses Medikament verordnet ? Wem soll ich vertrauen, wenn nicht einem HNO-Arzt, bei dem Krankeitsbild ? Ich hoffe sehr, daß ich Ihnen mit meinen Hinweisen, aus Patientensicht, einen Einblick in die Verordnungspraxis gegeben habe. Haben Sie vielen Dank für Ihre...

Ambrodoxy 75mg-100mg bei Kopfschmerzen, Ohrentzündung, Fieber, leichter Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ambrodoxy 75mg-100mgKopfschmerzen, Ohrentzündung, Fieber, leichter Husten10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme des Medikamentes ist bei mir keine Besserung eingetreten, inzwischen kann ich auf dem Ohr nichts mehr hören. Wenn ich das andere Ohr zuhalte, höre ich nichts mehr ! Begleitend zur medikamentösen Therapie nahm ich Rotlicht, Nasendampfbad und Nasentropfen ein.Offenbar war dieses Medikament für mich und mein Krankheitsbild nicht geeignet, obwohl der HNO-Arzt (nach nochmaliger unbestellter Konsultation) der Meinung ist, daß er für mich das optimale Medikament verschrieben habe, ich mich in Geduld üben und an den "Zauberberg" denken solle. Welche Personen und Handlungen ich für mich interpretieren sollte, sagte er allerdings nicht, auch nicht auf konkrete Nachfrage.
Ist der gegenwärtige Gehöverlust als Nebenwirkung zu werten ?Bin ich Opfer des Sparzwanges und wurde mir ein billiges, offenbar für mich wirkungsloses Medikament verordnet ? Wem soll ich vertrauen, wenn nicht einem HNO-Arzt, bei dem Krankeitsbild ? Ich hoffe sehr, daß ich Ihnen mit meinen Hinweisen, aus Patientensicht, einen Einblick in die Verordnungspraxis gegeben habe. Haben Sie vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !

Eingetragen am  als Datensatz 13234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ambrodoxy 75mg-100mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ambrodoxy für Nebenhöhlenentzündung, Schmerzen (Kopf) mit Übelkeit, Rückenschmerzen

habe das präparat 10 tage eingenommen. bekam nach 4 tagen nach einnahme brechreiz, übelkeit und rückenschmerzen. ist nach 14 tagen noch nicht vorüber. - jürgen

Ambrodoxy bei Nebenhöhlenentzündung, Schmerzen (Kopf)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmbrodoxyNebenhöhlenentzündung, Schmerzen (Kopf)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe das präparat 10 tage eingenommen. bekam nach 4 tagen nach einnahme brechreiz, übelkeit und rückenschmerzen. ist nach 14 tagen noch nicht vorüber. - jürgen

Eingetragen am  als Datensatz 13034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ambrodoxy
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Ambrodoxy wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Ambrodoxy, Ambrodoxy retard Kapseln, Ambrodoxy 75-100 mg, Ambrodoxy 75mg-100mg, ambrodoxy 75mg 100mg

Kopfschmerzen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Cephalaea, Cephalgie, Chronischer Kopfschmerz, Hinterkopfschmerzen, Kephalalgie, Kephalgie, Kopfschmerzen, Kopfweh, Ohrenschmerzen, Schmerzen (Kopf), Spannungskopfschmerzen, Zephalgie

[]