Augenschwellung bei Diclofenac

Nebenwirkung Augenschwellung bei Medikament Diclofenac

Insgesamt haben wir 399 Einträge zu Diclofenac. Bei 0% ist Augenschwellung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Augenschwellung bei Diclofenac.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren690
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Diclofenac wurde von Patienten, die Augenschwellung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Diclofenac wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Augenschwellung auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augenschwellung bei Diclofenac:

 

Diclofenac für Hws + Lws Syndrom, HWS-BWS-LWS-Syndrom mit Herzrasen, Juckreiz, Schüttelfrost, Hautrötung, Augenschwellung, Atembeschwerden, Gesichtsschwellung, Panikattacke

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein versehen an der Rezeption Diclo 50mg als normale Tablette verschrieben bekommen. 3 Stunden nach dem Mittagessen (Fisch, Krabben und Papadelle anschließend eine Diclo 50mg eingenommen) traten folgende Symptome auf: Herzrasen, extremer Juckreiz am ganzen Körper, Rötung der Haut Atemnot, rote und geschwollene Augen und Schüttelfrost. Sofort zum Arzt, der mir Cortison und ein Antihistaminikum i.v. spritzte und mich eine halbe Stunde unter Kontrolle hielt und mir weiteres Cortison in Tablettenform und Fenistil-Tropfen für den Tag verordnete. Drei vier Tage hatte ich asthmatische Beschwerden bei körperlicher Belastung und stolperte über meine eigenen Füße. Danach wieder wie vorher keine Beschwerden bis auf eine leichte Kurzatmigkeit. Der Arzt und ich vermuteten eine allergische Reaktion auf die...

Diclofenac bei HWS-BWS-LWS-Syndrom; Ibuprofen bei Hws + Lws Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacHWS-BWS-LWS-Syndrom-
IbuprofenHws + Lws Syndrom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Diclofenac: nach Bandscheibenvorfall und immer wieder auftretenden Schmerzen im LWS und HWS-Bereich Diclonfenac i.m. erhalten und problemlos vertragen. Seit einiger Zeit für zuhause gelegentlich bei Schmerzzuständen Dilofenac 75 Retard genommen und ebenfalls problemlos vertragen. Durch ein versehen an der Rezeption Diclo 50mg als normale Tablette verschrieben bekommen. 3 Stunden nach dem Mittagessen (Fisch, Krabben und Papadelle anschließend eine Diclo 50mg eingenommen) traten folgende Symptome auf: Herzrasen, extremer Juckreiz am ganzen Körper, Rötung der Haut Atemnot, rote und geschwollene Augen und Schüttelfrost. Sofort zum Arzt, der mir Cortison und ein Antihistaminikum i.v. spritzte und mich eine halbe Stunde unter Kontrolle hielt und mir weiteres Cortison in Tablettenform und Fenistil-Tropfen für den Tag verordnete. Drei vier Tage hatte ich asthmatische Beschwerden bei körperlicher Belastung und stolperte über meine eigenen Füße. Danach wieder wie vorher keine Beschwerden bis auf eine leichte Kurzatmigkeit.
Der Arzt und ich vermuteten eine allergische Reaktion auf die Schalentiere, da ich Diclo bisher immer hervorragend vertragen hatte,
Gut drei Wochen später Einnahme einer Diclo 50mg morgens wegen unerträglicher Schmerzen im Übergang HWS / BWS mit Taubheitsgefühl bis in die rechte Hand.
Nach dem Mittagessen traten wieder folgende Symptome auf: heftiger Juckreiz am ganzen Körper, rote, juckende Augen, leichte Kurzatmigkeit, Rötung der Haut, geschwollene Finger. Nachdem ich mir ein Schienbein blutig gekratzt hatte, kam mir der Verdacht, dass es sich doch eher um eine llergische Raktion auf das Diclo handeln könnte. Nach Einnahme von Cortison und Fenistil-Tropfen, klangen die Beschwerden weitestgehend ab. Ich bin mir inzwischen Sicher, dass es sich beide Male um eine Raktion auf das Diclofenc handelt, da es sich um die einzige Gemeinsamkeit be beiden Vorfällen handelt.

2. Ibuprofen
Wegen heftiger Zahnschmerzen in der Apotheke Ibuprofen (freiverkäuflich) empfoheln bekommen. Nach Einnahme von 2, 3 Tabletten traten folgende Symptome auf: Aufschwemmen des Gesichtes bis zur Unkenntlichkeit (Mondgesicht), Atemnot, Panikattacken. Behandelt wurde ebenfalls mit Cortison und Antihistaminikum.

Eingetragen am  als Datensatz 48557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Ibuprofen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]