Blähungen bei Ramipril comp

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Ramipril comp

Insgesamt haben wir 5 Einträge zu Ramipril comp. Bei 20% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blähungen bei Ramipril comp.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg1200
Durchschnittliches Alter in Jahren650
Durchschnittlicher BMIin kg/m242,520,00

Wo kann man Ramipril comp kaufen?

Ramipril comp ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ramipril comp wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ramipril comp wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Ramipril comp:

 

Ramipril comp für Ödeme, Wassereinlagerung, Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Anstrengungsasthma mit Gewichtszunahme, Blähungen, Schmerzen

habe von den beiden Medikamenten 35 Kilo zugenommen.Essen kann ich kaum etwas da ich dauernd ein Völlegefühl bis kurz vorm platzen habe-der Oberbauch ist wie angeschwollen, ebenso Gesicht und Beine ab den Kniegelenken abwärts,daher hat der Arzt Furorese-Dosis erhöht. Seit dem seit ca. 6 Wochen schmerzen die Hüft-und Kniegelenke dermaßen,dass ich kaum noch gehen kann.Mein Arzt sagte mir es gäbe für mich kein anderes Mittel,ich solle aufhören zu jammern.

Ramipril comp 5-25 mg bei Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Anstrengungsasthma; Furorese comp 20-50 mg bei Ödeme, Wassereinlagerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril comp 5-25 mgBluthochdruck, Herzinsuffizienz, Anstrengungsasthma3 Jahre
Furorese comp 20-50 mgÖdeme, Wassereinlagerung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe von den beiden Medikamenten 35 Kilo zugenommen.Essen kann ich kaum etwas da ich dauernd ein Völlegefühl bis kurz vorm platzen habe-der Oberbauch ist wie angeschwollen, ebenso Gesicht und Beine ab den Kniegelenken abwärts,daher hat der Arzt Furorese-Dosis erhöht. Seit dem seit ca. 6 Wochen schmerzen die Hüft-und Kniegelenke dermaßen,dass ich kaum noch gehen kann.Mein Arzt sagte mir es gäbe für mich kein anderes Mittel,ich solle aufhören zu jammern.

Eingetragen am  als Datensatz 15532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ramipril comp 5-25 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Hydrochlorothiazid, Furosemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]