Blutdruckanstieg bei Dekristol

Nebenwirkung Blutdruckanstieg bei Medikament Dekristol

Insgesamt haben wir 68 Einträge zu Dekristol. Bei 3% ist Blutdruckanstieg aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Blutdruckanstieg bei Dekristol.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg088
Durchschnittliches Alter in Jahren052
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,01

Dekristol wurde von Patienten, die Blutdruckanstieg als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Dekristol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Blutdruckanstieg auftrat, mit durchschnittlich 4,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutdruckanstieg bei Dekristol:

 

Dekristol für Vitaminmangel mit Herzrasen, Herzstolpern, Blutdruckanstieg, Pulsanstieg

Hallo, ich bekam wegen Vitamin D Mangel Dekristol 20.000 IE. verschrieben. Mein Wert lag bei 19 Ich sollte eine Kapsel in der Woche nehmen .Einnahme 1 Kapsel Dienstag 16:00, in der Nacht Herzrasen . Das Herzrasen hörte dann am nächsten Tag auf . Dann habe ich das gelbe Buch von Herrn Helden in einem Tag gelesen. Ich fühlte mich wie auf Wolke 7 und mein Arzt hatte natürlich keine Ahnung von einer Anfangsdosis . Über den Rechner von H... errechnete ich mir meine Dosis für die Erstauffüllung 5 Tage je 4 Kapseln also 400.000 IE . Letzte Einnahme war dann am Samstag. Von Dienstags bis Sonntags leichtes Herzstolpern, Nachts Herzrasen, ich dachte wird schon gut gehen .... Sonntags immer wieder Herzstolpern. Montags ging es mir dann sehr schlecht, der Blutdruck stieg und stieg . Ich musste meinem Arzt dann gestehen was ich getan hatte . Mein Blutdruck war bei 190 zu 90 Puls 90 sofort EKG vor Ort auf der Liege noch eine Ampulle trinken , keine Ahnung was es war . Mein Blutdruck und Puls ging dann runter . Ich bekam noch Betablocker für die nächsten 3 Wochen 2.5 mg .Am Abend sollte ich...

Dekristol bei Vitaminmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DekristolVitaminmangel5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bekam wegen Vitamin D Mangel Dekristol 20.000 IE. verschrieben. Mein Wert lag bei 19
Ich sollte eine Kapsel in der Woche nehmen .Einnahme 1 Kapsel Dienstag 16:00, in der Nacht Herzrasen . Das Herzrasen hörte dann am nächsten Tag auf . Dann habe ich das gelbe Buch von Herrn Helden in einem Tag gelesen. Ich fühlte mich wie auf Wolke 7 und mein Arzt hatte natürlich keine Ahnung von einer Anfangsdosis . Über den Rechner von H... errechnete ich mir meine Dosis für die Erstauffüllung 5 Tage je 4 Kapseln also 400.000 IE . Letzte Einnahme war dann am Samstag. Von Dienstags bis Sonntags leichtes Herzstolpern, Nachts Herzrasen, ich dachte wird schon gut gehen ....
Sonntags immer wieder Herzstolpern. Montags ging es mir dann sehr schlecht, der Blutdruck stieg und stieg . Ich musste meinem Arzt dann gestehen was ich getan hatte . Mein Blutdruck war bei 190 zu 90 Puls 90 sofort EKG vor Ort auf der Liege noch eine Ampulle trinken , keine Ahnung was es war . Mein Blutdruck und Puls ging dann runter . Ich bekam noch Betablocker für die nächsten 3 Wochen 2.5 mg .Am Abend sollte ich dann nochmals in die Praxis zum messen, soweit alles ok .
Also ich habe dieses gelbe Buch in die Tonne geworfen und überlasse die Dosierung lieber meinem Arzt .

Eingetragen am  als Datensatz 66214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dekristol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Colecalciferol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dekristol für Vitaminmangel mit Erbrechen, Durchfall, Übelkeit, Benommenheit, Schwindel, Blutdruckanstieg

Nach der Einnahme von Dekistrol 20000 (1 Tablette), Nachts erbrochen, Durchfall, Symptome wie bei einer Magen-Darm-Grippe, Medikament am nächsten Tag nicht mehr genommen, Symptome weg! Wochen später Dekristrol 4000 jeweil eine Tablette täglich eingenommen, nach drei Tagen starke Übelkeit, leichte Benommenheit und leichter Schwindel, erhöhter Blutdruck; Medikament abgesetzt, Symptome weg!

Dekristol bei Vitaminmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DekristolVitaminmangel1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von Dekistrol 20000 (1 Tablette), Nachts erbrochen, Durchfall, Symptome wie bei einer Magen-Darm-Grippe, Medikament am nächsten Tag nicht mehr genommen, Symptome weg!

Wochen später Dekristrol 4000 jeweil eine Tablette täglich eingenommen, nach drei Tagen starke Übelkeit, leichte Benommenheit und leichter Schwindel, erhöhter Blutdruck; Medikament abgesetzt, Symptome weg!

Eingetragen am  als Datensatz 71730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dekristol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Colecalciferol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]