Brustschmerz bei Zoely

Nebenwirkung Brustschmerz bei Medikament Zoely

Insgesamt haben wir 289 Einträge zu Zoely. Bei 0% ist Brustschmerz aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Brustschmerz bei Zoely.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,810,00

Zoely wurde von Patienten, die Brustschmerz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zoely wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Brustschmerz auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustschmerz bei Zoely:

 

Zoely für Empfängnisverhütung mit Brustvergrößerung, Zwischenblutung, Gewichtsschwankungen, Brustschmerz

Also generell bin ich zufrieden mit der Zoely. Ich hatte mit der Valette, die ich zuvor genommen hatte Dauer-Zwischenblutungen. Danach probierte ich es mit den Nuvaring, der mich nach drei Monaten zu einer Furie werden lies. Also auch keine Option. In den ersten drei Monaten hatte ich immer wieder leichte Zwischenblutungen, die sich aber mit der Zeit gegeben haben. Was aktuell noch öfters passiert, dass meine Blutung kurz vor der Einnahme der letzten Pillen im Zyklus einsetzt. Dann mache ich einfach mit den Placebos weiter und starte von vorne. Was ist nicht so gut: meine Brust ist größer geworden und teilweise extrem Schmerzempfindlich und ich habe über die Zeit (1,5 Jahre) 4 Kilo zugenommen. Kann aber auch daran liegen, das ich sehr faul war. Mit Kohlenhydrat-armer Ernährung und Sport habe ich die Kilos auch wieder runterbekommen. Ich hatte auf jeden Fall im Gegensatz zum Nuvaring weder depressive Verstimmungen noch würde meine Familie in einer Tour zur Minna gemacht:-). Also von dem her kann ich die Zoely empfehlen. Mit Sport und

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also generell bin ich zufrieden mit der Zoely. Ich hatte mit der Valette, die ich zuvor genommen hatte Dauer-Zwischenblutungen. Danach probierte ich es mit den Nuvaring, der mich nach drei Monaten zu einer Furie werden lies. Also auch keine Option.

In den ersten drei Monaten hatte ich immer wieder leichte Zwischenblutungen, die sich aber mit der Zeit gegeben haben. Was aktuell noch öfters passiert, dass meine Blutung kurz vor der Einnahme der letzten Pillen im Zyklus einsetzt. Dann mache ich einfach mit den Placebos weiter und starte von vorne.

Was ist nicht so gut: meine Brust ist größer geworden und teilweise extrem Schmerzempfindlich und ich habe über die Zeit (1,5 Jahre) 4 Kilo zugenommen. Kann aber auch daran liegen, das ich sehr faul war.

Mit Kohlenhydrat-armer Ernährung und Sport habe ich die Kilos auch wieder runterbekommen.

Ich hatte auf jeden Fall im Gegensatz zum Nuvaring weder depressive Verstimmungen noch würde meine Familie in einer Tour zur Minna gemacht:-).

Also von dem her kann ich die Zoely empfehlen.

Mit Sport und

Eingetragen am  als Datensatz 83745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]