Empfindungsstörungen bei Cotrim

Nebenwirkung Empfindungsstörungen bei Medikament Cotrim

Insgesamt haben wir 394 Einträge zu Cotrim. Bei 1% ist Empfindungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Empfindungsstörungen bei Cotrim.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,170,00

Cotrim wurde von Patienten, die Empfindungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Empfindungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Empfindungsstörungen bei Cotrim:

 

Cotrim für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Bauchkrämpfe, Empfindungsstörungen

Heftige migräneartige Kopfschmerzen mit Taubheitsgefühlen der Haut im Kopfbereich, Bauchkrämpfe

Cotrim forte bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heftige migräneartige Kopfschmerzen mit Taubheitsgefühlen der Haut im Kopfbereich, Bauchkrämpfe

Eingetragen am  als Datensatz 8992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Abszess mit Kopfschmerzen, Empfindungsstörungen, Geschmacksveränderung

Ich habe Cortim oral eingenommen. Nach 15 Tagen traten Kopfschmerzen auf, die sich über den Nacken zogen. Auch nach Absetzen des Medikamentes blieben die Kopfschmerzen über eine Woche. Weiterhin traten Kribbeln in den Fingerspitzen sowie Zehenspitzen auf und ein Gefühl der Taubheit in den genannten Gliedmaßen, zudem eine Geschmacksirritation der Zunge, die fühlte sich pelzig an. Die Sache mit der Zunge war am 2. Tag des Absetzens weg, aber die das Kribbeln hielt weiter über eine Woche an.

Cotrim bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimAbszess19 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cortim oral eingenommen. Nach 15 Tagen traten Kopfschmerzen auf, die sich über den Nacken zogen. Auch nach Absetzen des Medikamentes blieben die Kopfschmerzen über eine Woche. Weiterhin traten Kribbeln in den Fingerspitzen sowie Zehenspitzen auf und ein Gefühl der Taubheit in den genannten Gliedmaßen, zudem eine Geschmacksirritation der Zunge, die fühlte sich pelzig an. Die Sache mit der Zunge war am 2. Tag des Absetzens weg, aber die das Kribbeln hielt weiter über eine Woche an.

Eingetragen am  als Datensatz 7106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim für Blasenentzündung mit Pilzinfektion, Empfindungsstörungen

Zwar hat das Mittel realtiv schnell, doch hatte ich nach einem Tage Entzündungen im Mund und einen Scheidenpilz, die sich mit weiterer Anwendung verschlimmert haben. Am zweiten Tag sind schließlich noch eine Entzündung in der Speiseröhre und ein Kribbeln in den Händen hinzugekommen. Habe die Anwendung vorzeitig abgebrochen.

Cotrimstada forte bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimstada forteBlasenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwar hat das Mittel realtiv schnell, doch hatte ich nach einem Tage Entzündungen im Mund und einen Scheidenpilz, die sich mit weiterer Anwendung verschlimmert haben. Am zweiten Tag sind schließlich noch eine Entzündung in der Speiseröhre und ein Kribbeln in den Händen hinzugekommen. Habe die Anwendung vorzeitig abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 8703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrimstada forte
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]