Flush bei Copaxone

Nebenwirkung Flush bei Medikament Copaxone

Insgesamt haben wir 159 Einträge zu Copaxone. Bei 4% ist Flush aufgetreten.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Flush bei Copaxone.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm164178
Durchschnittliches Gewicht in kg7584
Durchschnittliches Alter in Jahren4454
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,2426,34

Wo kann man Copaxone kaufen?

Copaxone ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Copaxone wurde von Patienten, die Flush als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Copaxone wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Flush auftrat, mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Flush bei Copaxone:

 

Copaxone für ms mit Hautveränderungen, Flush

Ich bin 52 Jahre alt. Habe seit 10,7 Jahre MS. Ich nehme seit 10,5 Jahren Copaxone. Mit Handinjektor. Bis auf die Hautveränderungen habe ich keine Nebenwirkungen. Ich hatte zu Beginn der Behandlung 2 x einen Flush. Achte seitdem darauf, daß ich die Spritze nicht in der Nähe von Blutergüssen, kleinen Schnittwunden o. ä. setze.

Copaxone bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Copaxonems-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 52 Jahre alt. Habe seit 10,7 Jahre MS.
Ich nehme seit 10,5 Jahren Copaxone. Mit Handinjektor.
Bis auf die Hautveränderungen habe ich keine Nebenwirkungen.
Ich hatte zu Beginn der Behandlung 2 x einen Flush. Achte seitdem darauf, daß ich die Spritze nicht in der Nähe von Blutergüssen, kleinen Schnittwunden o. ä. setze.

Eingetragen am  als Datensatz 79406
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Multiple Sklerose mit Flush, Schüttelfrost, Verhärtung an der Injektionsstelle

Gelegentlich Flush mit anschließendem Schüttelfrost mit Verkrampfungen

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelegentlich Flush mit anschließendem Schüttelfrost mit Verkrampfungen

Eingetragen am  als Datensatz 76281
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Multiple Sklerose mit Flush, Hautrötung, Juckreiz

Ich spritze Copaxone seit mehr als 3 Jahren. Wärend der ersten Monate hatte ich noch einen schweren Schub, aber nachdem ich Cop mehr als 6 Monate gespritzt hatte, war überhaupt nichts mehr. Ich hoffe inständig, dass das auch so bleibt. :-) Nebenwirkungen: Hautrötungen, Juckreiz und hin und wieder ein Flush. Da ich bei Letzterem jedoch weiß, was es ist und wie ich mich zu verhalten habe (bei mir hilft auf den Rücken legen, Beine z.B. auf die Sofalehne, Augen zu und tief durchatmen), krieg ich das auch ziemlich gut hin. Nur hinterher (und auch am Tag danach) fühle ich mich, als hätte mich ein LKW überfahren. Ich nehme das jedoch in Kauf, wenn mir dadurch meine Lebensqualität noch lange erhalten bleibt. Da ich nicht arg viele Fettpölsterchen habe, hab ich mit den Spritzen (ich spritze mit Hilfsmittel) schon den einen oder anderen Muskel erwischt, hauptsächlich in den Schenkeln. Das ist natürlich auch nicht so angenehm - trotzdem kann ich mich damit abfinden (und auch damit, dass ich erst noch ne Weile humple). Meistens schimpfe ich wie ein Rohrspatz, dann geht es besser. :-) Liebe...

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich spritze Copaxone seit mehr als 3 Jahren. Wärend der ersten Monate hatte ich noch einen schweren Schub, aber nachdem ich Cop mehr als 6 Monate gespritzt hatte, war überhaupt nichts mehr. Ich hoffe inständig, dass das auch so bleibt. :-)
Nebenwirkungen: Hautrötungen, Juckreiz und hin und wieder ein Flush. Da ich bei Letzterem jedoch weiß, was es ist und wie ich mich zu verhalten habe (bei mir hilft auf den Rücken legen, Beine z.B. auf die Sofalehne, Augen zu und tief durchatmen), krieg ich das auch ziemlich gut hin. Nur hinterher (und auch am Tag danach) fühle ich mich, als hätte mich ein LKW überfahren. Ich nehme das jedoch in Kauf, wenn mir dadurch meine Lebensqualität noch lange erhalten bleibt.
Da ich nicht arg viele Fettpölsterchen habe, hab ich mit den Spritzen (ich spritze mit Hilfsmittel) schon den einen oder anderen Muskel erwischt, hauptsächlich in den Schenkeln. Das ist natürlich auch nicht so angenehm - trotzdem kann ich mich damit abfinden (und auch damit, dass ich erst noch ne Weile humple). Meistens schimpfe ich wie ein Rohrspatz, dann geht es besser. :-)
Liebe Grüße und alles Gute an meine Mitkämpfer!

Eingetragen am  als Datensatz 53556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Multiple Sklerose mit Flush

3 x Flush

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 x Flush

Eingetragen am  als Datensatz 46725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für ms mit Flush, Hautrötungen, Juckreiz

Anfangs Hautprobleme: Rötungen, Schwellungen, schlimmer Juckreiz!! Nach 4 Monaten keinerlei Hautprobleme mehr. Einmaliger Flush: unangenehm, aber aushaltbar! Nach 6 Monaten Therapie 3 neue Herde, ob das Medikament wirkt, kann man erst nach 6-9 Monaten sagen, deshalb mach ich weiter! Tägliches spritzen stört mich nicht, aber man kann spritzenfaul werden

Copaxone bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Copaxonems8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Hautprobleme: Rötungen, Schwellungen, schlimmer Juckreiz!! Nach 4 Monaten keinerlei Hautprobleme mehr.
Einmaliger Flush: unangenehm, aber aushaltbar!
Nach 6 Monaten Therapie 3 neue Herde, ob das Medikament wirkt, kann man erst nach 6-9 Monaten sagen, deshalb mach ich weiter!
Tägliches spritzen stört mich nicht, aber man kann spritzenfaul werden

Eingetragen am  als Datensatz 52240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Flush-Symptomatik mit Flush, Schüttelfrost

Spritze seit Mai 2011 Copaxone, hatte jetzt einen Flush so wie es in der Gebrauchsinformation steht. Ungefähr 1 Stunde später mit Schüttelfrost.

Copaxone bei Flush-Symptomatik

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneFlush-Symptomatik7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Spritze seit Mai 2011 Copaxone, hatte jetzt einen Flush so wie es in der Gebrauchsinformation steht. Ungefähr 1 Stunde später mit Schüttelfrost.

Eingetragen am  als Datensatz 40253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Copaxone für Multiple Sklerose mit Atembeschwerden, Erbrechen, Flush, Schüttelfrost, Schmerzen an der Injektionsstelle

Anfangs schmerzen an der Injektonsstelle lässt nach ca. 30 Min. nach, Gewichtszunahme, Müdigkeit mit copaxone behoben, vor 2 Tagen Flush mit Atembeschwerden, Erbrechen, Schüttelfrost hat 1Std. gedauert bis alles weg war.

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs schmerzen an der Injektonsstelle lässt nach ca. 30 Min. nach,
Gewichtszunahme, Müdigkeit mit copaxone behoben,
vor 2 Tagen Flush mit Atembeschwerden, Erbrechen, Schüttelfrost hat 1Std. gedauert bis alles weg war.

Eingetragen am  als Datensatz 24881
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Copaxone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]