Herzklopfen bei NuvaRing

Nebenwirkung Herzklopfen bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1169 Einträge zu NuvaRing. Bei 0% ist Herzklopfen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Herzklopfen bei NuvaRing.


NuvaRing wurde von Patienten, die Herzklopfen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Herzklopfen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzklopfen bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Verhütung mit Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Angstzustände, Herzklopfen

Ich habe mit der Anwendung des Nuvarings nach meiner ersten Schwangerschaft begonnen. Ich habe vorher jahrelang eine Gestagen - Pille genommen die halbwegs gut vertragen. Aber auch hier litt ich schon unter Stimmungsschwankungen insbesondere was das Sexualleben betraf. Mein Frauenarzt hat mir dann nach der Schwangerschaft den Nuvaring empfohlen. Die Anwendung war recht einfach und die Sicherheit wie bei Pille. Die dreimonatige Wirksamkeit war besonders angenehm. Am Anfang traten auch noch keine Nebenwirkung ein, das Ganze begann schleichend. Zuerst fing es mit Übelkeit an, die immer dann begann, wenn ich einen neuen Ring eingelegt hatte und dann circa ein bis zwei Wochen andauerte. Damit konnte ich noch so gerade leben. Aber dann ging es los mit Herzklopfen und dementsprechend Panikattacken. Ich bin zuerst gar nicht darauf gekommen, dass das von dem Ring kommen könnte. Es war so schlimm dass ich ein Langzeit EKG bekam und auch einmal abends ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Ich war allerdings gesund, es konnte nichts festgestellt werden. Dann habe ich zum ersten mal...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit der Anwendung des Nuvarings nach meiner ersten Schwangerschaft begonnen. Ich habe vorher jahrelang eine Gestagen - Pille genommen die halbwegs gut vertragen. Aber auch hier litt ich schon unter Stimmungsschwankungen insbesondere was das Sexualleben betraf. Mein Frauenarzt hat mir dann nach der Schwangerschaft den Nuvaring empfohlen.
Die Anwendung war recht einfach und die Sicherheit wie bei Pille. Die dreimonatige Wirksamkeit war besonders angenehm. Am Anfang traten auch noch keine Nebenwirkung ein, das Ganze begann schleichend. Zuerst fing es mit Übelkeit an, die immer dann begann, wenn ich einen neuen Ring eingelegt hatte und dann circa ein bis zwei Wochen andauerte. Damit konnte ich noch so gerade leben. Aber dann ging es los mit Herzklopfen und dementsprechend Panikattacken. Ich bin zuerst gar nicht darauf gekommen, dass das von dem Ring kommen könnte. Es war so schlimm dass ich ein Langzeit EKG bekam und auch einmal abends ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Ich war allerdings gesund, es konnte nichts festgestellt werden. Dann habe ich zum ersten mal darüber nachgedacht den Ring einfach mal pausieren zu lassen. Und alles ging sehr schnell die Symptome waren nach gut ein bis zwei Wochen verschwunden. Ich habe dies auch meinem Frauenarzt erzählt, dieser meinte jedoch das könnte nicht von NuvaRingen kommen. Ich glaube ihm kein Wort! Meiner Meinung nach ist dieses Verhütungsmittel nicht empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 52907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Verhütung mit Schlafstörungen, Herzklopfen, Migräne, Hautprobleme

Seitdem ich den Nuvaring benutzte, habe ich verstärkt schlechter geschlafen, bin oft nachts aufgewacht und konnte aufgrund sehr starkem Herzklopfen nicht wieder einschlafen. Meine Haut wurde wesentlich schlechter, Migräne war verstärkt. Bin per Zufall bei meiner Hausärztin drauf gekommen, dass es an dem Ring liegt, habe ihn sofort entfernt. Nach 2-3 Tagen konnte ich endlich wieder durchschlafen, meine Haut ist auch wieder fast super! Solche Verhütung für mich nie wieder!

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seitdem ich den Nuvaring benutzte, habe ich verstärkt schlechter geschlafen, bin oft nachts aufgewacht und konnte aufgrund sehr starkem Herzklopfen nicht wieder einschlafen. Meine Haut wurde wesentlich schlechter, Migräne war verstärkt.

Bin per Zufall bei meiner Hausärztin drauf gekommen, dass es an dem Ring liegt, habe ihn sofort entfernt.

Nach 2-3 Tagen konnte ich endlich wieder durchschlafen, meine Haut ist auch wieder fast super!

Solche Verhütung für mich nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 38442
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]