Herzrasen bei Ospolot

Nebenwirkung Herzrasen bei Medikament Ospolot

Insgesamt haben wir 33 Einträge zu Ospolot. Bei 6% ist Herzrasen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Herzrasen bei Ospolot.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1750
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren210
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,940,00

Wo kann man Ospolot kaufen?

Ospolot ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ospolot wurde von Patienten, die Herzrasen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ospolot wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Herzrasen auftrat, mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzrasen bei Ospolot:

 

Ospolot für herzrasen mit Herzrasen, Hyperventilation

Ich persönlich nehme Osplot seid ca.4-5 Jahren —Dosierung liegt jetzt bei 3-0-3 [16j. 1,75cm weiblich] und ich habe öfters damit zu kämpfen,dass ich sehr früh außer Atem bin auch bei nur kleinen Anstrengungen ... und meine Epilepsieart ist übrigens ,trotz etlicher Arztbesuche etc., unbekannt. Hatte 2013 und 2014 je einen Status Epilepticus wobei ich jedes Mal über Stunden bewusstlos war . Und heutzutage manchmal eine Aura (Déjà-Vu - Erlebnis aus einem vorherigem Traum) die etwa eine halbe Minute andauert und es dann zum Glück nicht in einen ernsten Anfall übergeht. Einmal war es sogar der Fall , dass ich einen richtigen Anfall hatte (bei mir ist es nur so ,dass ich gar nicht das typische zucken habe) & Dann wieder einigermaßen zu mir kam und auch die Umgebung wie normal wahrnahm, doch ich konnte einfach nicht sprechen ... aber auf das Medikament zurückzukommen- ich vertrage es echt gut , bis auf dieses schnelle außer Atem sein eben ..

Ospolot bei herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ospolotherzrasen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich persönlich nehme Osplot seid ca.4-5 Jahren —Dosierung liegt jetzt bei 3-0-3 [16j. 1,75cm weiblich] und ich habe öfters damit zu kämpfen,dass ich sehr früh außer Atem bin auch bei nur kleinen Anstrengungen ... und meine Epilepsieart ist übrigens ,trotz etlicher Arztbesuche etc., unbekannt. Hatte 2013 und 2014 je einen Status Epilepticus wobei ich jedes Mal über Stunden bewusstlos war . Und heutzutage manchmal eine Aura (Déjà-Vu - Erlebnis aus einem vorherigem Traum) die etwa eine halbe Minute andauert und es dann zum Glück nicht in einen ernsten Anfall übergeht. Einmal war es sogar der Fall , dass ich einen richtigen Anfall hatte (bei mir ist es nur so ,dass ich gar nicht das typische zucken habe) & Dann wieder einigermaßen zu mir kam und auch die Umgebung wie normal wahrnahm, doch ich konnte einfach nicht sprechen ... aber auf das Medikament zurückzukommen- ich vertrage es echt gut , bis auf dieses schnelle außer Atem sein eben ..

Eingetragen am  als Datensatz 79583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ospolot
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sultiam

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ospolot für benigene Epilepsie mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Herzrasen

Bei meiner Tochter wurde im Herbst 2009 eine " benigene Art von Epilepsie" festgestellt evt. Rolando. Sie wurde dann auf Ospolot eingestellt, aber auf eine deutlich niedrigere Dosierung als normaler Weise nötig. Normal wird 10 mg pro Körpergewicht verabreicht und unsere Tochter braucht bei einem Gewicht von 35 Kg nur 200 mg einzunehmen. Seit der Einstellung hatte sie keine Krampfanfälle mehr und neulich wurde wieder ein EEG geschrieben und das war total in Ordnung, keine Auffälligkeiten mehr. Gott sie Dank! Nun wird die Dosis auch nicht erhöht, weil das EEG so gut gelaufen ist. Alle Nebenwirkungen : Müdigkeit. Konzentrationsstüörungen und Hezrasen haben sich schon nach ca. 8 Wochen gelegt. Wir können diese Medikament nur loben und weiterempfehlen. Ich hoffe dieser Bericht war hilfreich. wünsche noch allen anderen Erkrankten alles Gute und Liebe für die Zukunft. Gruß B.M.

Ospolot bei benigene Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ospolotbenigene Epilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei meiner Tochter wurde im Herbst 2009 eine " benigene Art von Epilepsie" festgestellt evt. Rolando. Sie wurde dann auf Ospolot eingestellt, aber auf eine deutlich niedrigere Dosierung als normaler Weise nötig. Normal wird 10 mg pro Körpergewicht verabreicht und unsere Tochter braucht bei einem Gewicht von
35 Kg nur 200 mg einzunehmen. Seit der Einstellung hatte sie keine Krampfanfälle mehr und neulich wurde wieder ein EEG geschrieben und das war total in Ordnung, keine Auffälligkeiten mehr. Gott sie Dank! Nun wird die Dosis auch nicht erhöht, weil das EEG so gut gelaufen ist. Alle Nebenwirkungen : Müdigkeit. Konzentrationsstüörungen und Hezrasen haben sich schon nach ca. 8 Wochen gelegt.
Wir können diese Medikament nur loben und weiterempfehlen.
Ich hoffe dieser Bericht war hilfreich. wünsche noch allen anderen Erkrankten alles Gute und Liebe für die Zukunft.
Gruß B.M.

Eingetragen am  als Datensatz 25098
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ospolot
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sultiam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]