Kälteempfinden bei Cymbalta

Nebenwirkung Kälteempfinden bei Medikament Cymbalta

Insgesamt haben wir 815 Einträge zu Cymbalta. Bei 0% ist Kälteempfinden aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kälteempfinden bei Cymbalta.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg1000
Durchschnittliches Alter in Jahren720
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,600,00

Cymbalta wurde von Patienten, die Kälteempfinden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cymbalta wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Kälteempfinden auftrat, mit durchschnittlich 6,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kälteempfinden bei Cymbalta:

 

Cymbalta für Depression, Ängste mit Schwitzen, Juckreiz, Kälteempfinden

Nebenwirkungen: starkes schwitzen, dann frieren, Juckreiz am ganzen körper, auch kopf, nicht richtig durchatmen

Cymbalta bei Depression, Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, Ängste6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: starkes schwitzen, dann frieren, Juckreiz am ganzen körper, auch kopf, nicht richtig durchatmen

Eingetragen am  als Datensatz 45977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Depressionen mit Gedächtnisprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Albträume, Schwitzen, Kälteempfinden

nachdem ich aufgrund depressionen un d suizidalen gedanken bis hin zur fastumsetzung seit 2003 verschiedene medikamente bekam, wurden mir seit sommer 2007 cymalta verschrieben, die ich seitdem täglich nehme (zwischen mind. 60 mg bis gesamt 120mg). seit fast 3 jahren stelle ich fest, daß ich keine suizidgedanken habe. aber - seit ca. 2 jahren stelle ich vermehrt fest, daß ich oft viel zu viel rede und über das ziel hinausschieße. ich sage dinge , die ich früher niemals gesagt hätte und schäme mich dafür. ich plappere drauf los und wenn ich für meine verhältnisse etwas erzähle, was eigenlich niemanden etwas angehen sollte habe ich oft mitten im satz hänger und weiß nicht mehr, wovon die rede war. das passiert in einem gespräch oft mehrmals. ich vergesse viel und kann mich kaum konzentrieren - es wird immer schlimmer. jede nacht habe ich albträume, jede nacht. ich schwitze und friere ohne grund. ich bin mir sicher, daß cymbalta mich verändert hat - für mich mitlerweile negativ. bisher bin ich davon ausgegangen, daß die ständige müdigkeit, keine konzentration und vergesslichkeit...

Cymbalta 60mg bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta 60mgDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nachdem ich aufgrund depressionen un d suizidalen gedanken bis hin zur fastumsetzung seit 2003 verschiedene medikamente bekam, wurden mir seit sommer 2007 cymalta verschrieben, die ich seitdem täglich nehme (zwischen mind. 60 mg bis gesamt 120mg). seit fast 3 jahren stelle ich fest, daß ich keine suizidgedanken habe. aber - seit ca. 2 jahren stelle ich vermehrt fest, daß ich oft viel zu viel rede und über das ziel hinausschieße. ich sage dinge , die ich früher niemals gesagt hätte und schäme mich dafür. ich plappere drauf los und wenn ich für meine verhältnisse etwas erzähle, was eigenlich niemanden etwas angehen sollte habe ich oft mitten im satz hänger und weiß nicht mehr, wovon die rede war. das passiert in einem gespräch oft mehrmals. ich vergesse viel und kann mich kaum konzentrieren - es wird immer schlimmer. jede nacht habe ich albträume, jede nacht. ich schwitze
und friere ohne grund. ich bin mir sicher, daß cymbalta mich verändert hat - für mich mitlerweile negativ. bisher bin ich davon ausgegangen, daß die ständige müdigkeit, keine konzentration und vergesslichkeit folge meiner schweren krebserkrankung sind. nach vielen chemos bestrahlungen und
aromasin und tamoxifen sind. aber mir geht es immer schlechter.

Eingetragen am  als Datensatz 52946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta 60mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]