Kreislaufbeschwerden bei Sumatriptan

Nebenwirkung Kreislaufbeschwerden bei Medikament Sumatriptan

Insgesamt haben wir 192 Einträge zu Sumatriptan. Bei 1% ist Kreislaufbeschwerden aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kreislaufbeschwerden bei Sumatriptan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,600,00

Wo kann man Sumatriptan kaufen?

Sumatriptan ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sumatriptan wurde von Patienten, die Kreislaufbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sumatriptan wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Kreislaufbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kreislaufbeschwerden bei Sumatriptan:

 

Sumatriptan für Migräne mit Kältegefühl, Atembeschwerden, Brustenge, Schweißausbrüche, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, Menstruationsstörungen

Das Medikament hat überhaupt nicht geholfen. 15min.nach Einnahme sind aber alle mögliche Nebenwirkungen aufgetreten. Ich habe Ohnmachtsgefühl, Kribbeln, kalte Füße und Händ bekommen, sowie Atembeschwerden,Engegefühl ums Herz,Schweißausbruch,Schwindel,Hitzegefühl im Kopf und im Gesicht,Übelkeit,Erbrechen. Beinahe Herzkreislaufversagen oder Kollaps erlitten. An einer Gesichtshälfte sind Aderchen bzw.Kapillaren geplatzt.Am nächsten Tag und 2 darauffolgende Tage hatte ich Schwellungen,mußte 10mal in der Nacht aufs Klo,Schmerzen in den Nieren bekommen.Nach 1 woche stellte ich fest, dass mein Monatszyklus durcheinander war.Ich bekam Blutungen und zum zweiten mal in diesem Monat meine Tage! Das war echt ein sehr schlimmes Erlebnis.Ich werde dieses Medikament nie mehr im Leben einnehmen und niemandem raten der das noch nicht ausprobiert hat. Das kann für empfindliche Personen sehr gefährlich sein.

Sumatriptan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SumatriptanMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat überhaupt nicht geholfen. 15min.nach Einnahme sind aber alle mögliche Nebenwirkungen aufgetreten. Ich habe Ohnmachtsgefühl, Kribbeln, kalte Füße und Händ bekommen, sowie Atembeschwerden,Engegefühl ums Herz,Schweißausbruch,Schwindel,Hitzegefühl im Kopf und im Gesicht,Übelkeit,Erbrechen. Beinahe Herzkreislaufversagen oder Kollaps erlitten. An einer Gesichtshälfte sind Aderchen bzw.Kapillaren geplatzt.Am nächsten Tag und 2 darauffolgende Tage hatte ich Schwellungen,mußte 10mal in der Nacht aufs Klo,Schmerzen in den Nieren bekommen.Nach 1 woche stellte ich fest, dass mein Monatszyklus durcheinander war.Ich bekam Blutungen und zum zweiten mal in diesem Monat meine Tage! Das war echt ein sehr schlimmes Erlebnis.Ich werde dieses Medikament nie mehr im Leben einnehmen und niemandem raten der das noch nicht ausprobiert hat. Das kann für empfindliche Personen sehr gefährlich sein.

Eingetragen am  als Datensatz 49905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sumatriptan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sumatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sumatriptan für Migräne mit Kreislaufbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel

Haben vorher Almogran genommen die waren super. Seit dem die Kassen die Zuzahlung auf über 60€ gesetzt haben, musste ich wechseln, das wurde mir einfach zu teuer. Nun nehme ich seit längerem Sumatriptan, welches sehr lange dauert bis es wirkt (1Stunden..) oder gar keine Wirkung zeigt. Seit einer Woche jetzt habe ich nach Einnahme gar keine Linderung der Schmerzen und habe den völligen Kreislauf einsturz. Übelkeit, den ganzen Tag Erbrechen, Schwindel.. und kann dagegen nichts tun, egal wieviel ich gegen Schwindel oder Übelkeit einnehem. Ich muss dann abwarten und das kann Stunden dauern. Kann dann nichts Essen und kaum was trinken. Muss jetzt leider wieder wechseln. ;(

Sumatriptan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SumatriptanMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haben vorher Almogran genommen die waren super. Seit dem die Kassen die Zuzahlung auf über 60€ gesetzt haben, musste ich wechseln, das wurde mir einfach zu teuer. Nun nehme ich seit längerem Sumatriptan, welches sehr lange dauert bis es wirkt (1Stunden..) oder gar keine Wirkung zeigt. Seit einer Woche jetzt habe ich nach Einnahme gar keine Linderung der Schmerzen und habe den völligen Kreislauf einsturz. Übelkeit, den ganzen Tag Erbrechen, Schwindel.. und kann dagegen nichts tun, egal wieviel ich gegen Schwindel oder Übelkeit einnehem. Ich muss dann abwarten und das kann Stunden dauern. Kann dann nichts Essen und kaum was trinken. Muss jetzt leider wieder wechseln. ;(

Eingetragen am  als Datensatz 37438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sumatriptan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sumatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]