Müdigkeit bei Phenytoin

Nebenwirkung Müdigkeit bei Medikament Phenytoin

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Phenytoin. Bei 50% ist Müdigkeit aufgetreten.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Müdigkeit bei Phenytoin.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm163183
Durchschnittliches Gewicht in kg7482
Durchschnittliches Alter in Jahren3464
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,8324,30

Wo kann man Phenytoin kaufen?

Phenytoin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Phenytoin wurde von Patienten, die Müdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Phenytoin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Müdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Müdigkeit bei Phenytoin:

 

Phenytoin für Epilepsie mit grand mal Anfällen mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Ich stehe seit mehr als 35 Jahren unter Phenytoin in Behandlung , allerdings keiner Monotherapie ca. 25 in Kombination mit Valproat (Ergenyl)/ca alle 1/2-3/4 Jahr ein Anfall , nach status epilepticus erfolgte eine sehr zufriedenstellende Umstellung auf Topiramat (Topamax) / mehr als 7 Jahre komplett anfallsfrei und nach erneutem schweren Anfall Typ grand mal die Umstellung auf Levitiracetam (Keppra). Der Phenytoin Blutspiegel sollte nach meinen eigenen Erfahrungen mind. einmal monatlich überprüft werden , da dieser Wirkstoff extrem leicht mit sehr vielen - auch frei verkäuflichen Medikamenten - reagieren kann und dann dementsprechend nach fachärzlicher Beratung angepasst werden sollte . Grundsätzlich ist es wie mit allem im Leben: Entweder es paßt und der Körper kann mit den wie bei jedem Medikament auftretenden Nebenwirkungen händeln oder eben nicht . Es ist auf alle Fälle ein hochwirksames Antiepileptikum zu dem es in vielen Einzelfällen auch keinerlei gleichwertige Altertnative gibt - und eben diese Einzelfallsymptomatik sollte nur unter fachärztlicher Diagnose erstellt...

phenytoin bei Epilepsie mit grand mal Anfällen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
phenytoinEpilepsie mit grand mal Anfällen35 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich stehe seit mehr als 35 Jahren unter Phenytoin in Behandlung , allerdings keiner Monotherapie
ca. 25 in Kombination mit Valproat (Ergenyl)/ca alle 1/2-3/4 Jahr ein Anfall , nach status epilepticus erfolgte eine sehr zufriedenstellende Umstellung auf Topiramat (Topamax) / mehr als 7 Jahre komplett anfallsfrei und nach erneutem schweren Anfall Typ grand mal die Umstellung auf Levitiracetam (Keppra).
Der Phenytoin Blutspiegel sollte nach meinen eigenen Erfahrungen mind. einmal monatlich überprüft werden , da dieser Wirkstoff extrem leicht mit sehr vielen - auch frei verkäuflichen Medikamenten - reagieren kann und dann dementsprechend nach fachärzlicher Beratung angepasst werden sollte .
Grundsätzlich ist es wie mit allem im Leben: Entweder es paßt und der Körper kann mit den wie bei jedem Medikament auftretenden Nebenwirkungen händeln oder eben nicht . Es ist auf alle Fälle ein hochwirksames Antiepileptikum zu dem es in vielen Einzelfällen auch keinerlei gleichwertige Altertnative gibt - und eben diese Einzelfallsymptomatik sollte nur unter fachärztlicher Diagnose erstellt werden . Ich nehme z. Zt. 2x200mg /Tag und mein Körper kommt gut mit diesem Wirkstoff klar . Natürlich gibt es die eine oder andere Nebenwirkung , die sich aber erstens im vertretbaren Rahmen bewegt und zweitens das verhindert was wesentlich schwerer wiegt als die Nebenwirkung: ein erneuter Anfall .

Eingetragen am  als Datensatz 61102
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

phenytoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenytoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Phenytoin für akuter Status epileptikus nach trauma mit Bluthochdruck, Gangunsicherheit, Schwindel, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Gewichtabnahme

Ich (25J) bekam Phenytoin nach einem Schädelhirntrauma nach einem Treppensturz Nebenwirkungen: Blutdruck in Ruhe 160/110, Gangunsicherheit, Schwindel, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Gewichtsabnahme 10kg in 10 Tagen, Lippen haben sich um das 3fache vergrößert/angeschwollen, Mundschleimhaut war komplette offen. Die Ärzte meinten ich solle das Medikament trotz der Nebenwirkungen noch 1 Jahr nehmen, bevor es durch ein anderes umgestellt werden darf, weil ich sonst epileptische Anfälle bekommen würde. Daraufhin habe ich das Medikament eigenständig abgesetzt. Die Diagnose Epilepsie wurde nie bestätigt

phenytoin bei akuter Status epileptikus nach trauma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
phenytoinakuter Status epileptikus nach trauma17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (25J) bekam Phenytoin nach einem Schädelhirntrauma nach einem Treppensturz
Nebenwirkungen: Blutdruck in Ruhe 160/110, Gangunsicherheit, Schwindel, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Gewichtsabnahme 10kg in 10 Tagen, Lippen haben sich um das 3fache vergrößert/angeschwollen, Mundschleimhaut war komplette offen.
Die Ärzte meinten ich solle das Medikament trotz der Nebenwirkungen noch 1 Jahr nehmen, bevor es durch ein anderes umgestellt werden darf, weil ich sonst epileptische Anfälle bekommen würde.
Daraufhin habe ich das Medikament eigenständig abgesetzt.
Die Diagnose Epilepsie wurde nie bestätigt

Eingetragen am  als Datensatz 73280
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

phenytoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenytoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Phenytoin für Epilepsie mit Müdigkeit, erhöhte Gamma GT-Leberwerte

Erhöhte Gamma GT Leberwerte, sonst vielleicht Müdigkeiten.

phenytoin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
phenytoinEpilepsie20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erhöhte Gamma GT Leberwerte, sonst vielleicht Müdigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 56115
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

phenytoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenytoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Phenytoin für aktuer Status epilepticus mit Müdigkeit

Ich bekam Phenytoin als Akutmedikament bei einem akutem Status epilepticus. Als Nebenwirkung hatte ich Müdigkeit.

phenytoin bei aktuer Status epilepticus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
phenytoinaktuer Status epilepticus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Phenytoin als Akutmedikament bei einem akutem Status epilepticus.
Als Nebenwirkung hatte ich Müdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 52359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

phenytoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenytoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Phenytoin für Epilepsie mit Verlangsamung, Müdigkeit

Lamictal bzw Lamotrigin und Convulsofin machen etwas müde und langsam, sind für mich aber gut verträglich - Phenytoin und Fallilepsin vertrug ich nicht und wurde immer kränker.

phenytoin bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
phenytoinEpilepsie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lamictal bzw Lamotrigin und Convulsofin machen etwas müde und langsam, sind für mich aber gut verträglich - Phenytoin und Fallilepsin vertrug ich nicht und wurde immer kränker.

Eingetragen am  als Datensatz 33728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

phenytoin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenytoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]