Mifegyne für Faktor-V-Leiden

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 56 Einträge zu Faktor-V-Leiden. Bei 2% wurde Mifegyne eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Faktor-V-Leiden in Verbindung mit Mifegyne.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,550,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mifegyne für Faktor-V-Leiden auftraten:

Durchfall (1/1)
100%
Übelkeit (1/1)
100%
Unterleibsschmerzen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mifegyne für Faktor-V-Leiden liegen vor:

 

Mifegyne für Faktor-V-Leiden mit Übelkeit, Durchfall, Unterleibsschmerzen

Mir wurde aufgrund meiner früh erkannten Schwangerschaft (4-5 woche) von meinem Arzt Mifegyne empfohlen. Zuerst einmal ein guter Rat von mir, bitte macht Euch nicht durch gewisse Extremerfahrungsberichte im Internet im Vorfeld verrückt! Das verursacht nur unnötige Angst, die ich natürlich auch hatte. Eine Kombination aus Gefühlsachterbahn und die Angst vor den Nebenwirkungen. Ich muss dazu sagen das ich eine Blutgerinnungskrankheit habe (Faktor V Leiden) und seit dem positiven Schwangerschaftstest Heparin spritzen muss, dadurch tierische Panik hatte zu verbluten. An einem Freitag nahm ich die ersten drei Tabletten ein und merke schon am Abend leichte Unterleibsschmerzen, diese traten immer mal wieder am Samstag und auch am Sonntag auf gefolgt von ersten leichten Blutungen. Am Montag morgen nahm ich die zweite Phase ein (zwei Tabletten) und musste 2 Stunden in der Praxis bleiben. Gegen Mittag ging es dann los mit Übelkeit, Durchfall und starken Unterleibsschmerzen (mit Schmerztabletten aber zu ertragen) dagegen nahm ich dann Buscopan und diese dämmten die Schmerzen gut ab. Gegen...

Mifegyne bei Faktor-V-Leiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MifegyneFaktor-V-Leiden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde aufgrund meiner früh erkannten Schwangerschaft (4-5 woche) von meinem Arzt Mifegyne empfohlen. Zuerst einmal ein guter Rat von mir, bitte macht Euch nicht durch gewisse Extremerfahrungsberichte im Internet im Vorfeld verrückt! Das verursacht nur unnötige Angst, die ich natürlich auch hatte. Eine Kombination aus Gefühlsachterbahn und die Angst vor den Nebenwirkungen. Ich muss dazu sagen das ich eine Blutgerinnungskrankheit habe (Faktor V Leiden) und seit dem positiven Schwangerschaftstest Heparin spritzen muss, dadurch tierische Panik hatte zu verbluten.
An einem Freitag nahm ich die ersten drei Tabletten ein und merke schon am Abend leichte Unterleibsschmerzen, diese traten immer mal wieder am Samstag und auch am Sonntag auf gefolgt von ersten leichten Blutungen. Am Montag morgen nahm ich die zweite Phase ein (zwei Tabletten) und musste 2 Stunden in der Praxis bleiben. Gegen Mittag ging es dann los mit Übelkeit, Durchfall und starken Unterleibsschmerzen (mit Schmerztabletten aber zu ertragen) dagegen nahm ich dann Buscopan und diese dämmten die Schmerzen gut ab. Gegen Abend war das schlimmste überwunden und es kamen leichte Blutungen. Die Tage darauf hatte man immernoch leichte Unterleibschmerzen und mäßige Blutungen.
Also ich habe es auch geschafft trotz meiner täglichen blutverdünnenden Spritzen und Oberschenkelthrombosestrümpfe. Ihr solltet Euch 100% sicher sein wenn Ihr abbrechen wollt egal welche Methode, diese ist sehr bewusst aber besser als unter Narkose den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen.

Eingetragen am 05.06.2013 als Datensatz 54252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mifegyne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mifepriston

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mifegyne wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mifegyne, Myfegine, Mifepriston (Mifegyne)

Faktor-V-Leiden wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

APC-Defekt, Faktor-V-Leiden, V-Mutation

[]