Muskelverspannungen bei Crestor

Nebenwirkung Muskelverspannungen bei Medikament Crestor

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Crestor. Bei 5% ist Muskelverspannungen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Muskelverspannungen bei Crestor.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg095
Durchschnittliches Alter in Jahren065
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,70

Wo kann man Crestor kaufen?

Crestor ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Crestor wurde von Patienten, die Muskelverspannungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Crestor wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Muskelverspannungen auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Muskelverspannungen bei Crestor:

 

Crestor für Chlestirin mit Muskelschmerzen, Nackenschmerzen, Taubheitsgefühle, Nervenschmerzen

Hallo, wollte über meine Erfahrungen mit Crestor berichten. Bin Diabetiker Typ2 und Herzpatient(2 Beipässe) , 71 Jahre, und bis zur neuen Hüfte vor 2 Jahren Langstreckenläufer. Nehme Crestor um den Colesterinwert zu senken. Jetzt ist meine Hüfte soweit hergerichtet, dass ich versucht habe wieder zu joggen. Trotz meiner sehr gut ausgebildeten Bein und Pomuskulatur habe ich starke Muskelschmerzen bekommen und mußte abbrechen. Auch Armmuskelschmerzen treten auf. Außerdem habe ich ständig bei Kopfbewegungen nachlinks starke Nackenschmerzen. Desweiteren sterben mir sehr häufig nervlich 3 Finger meiner linken Hand ab. Die Finger sind warm durchblutet aber gefühllos. Nach Rücksprache mit meinem Diabetologen : als Herzpatient solle ich C. weiter einnehmen. Es gäbe keine ähnlichen Medikamente bei denen diese Nebenwirkungen nicht vorhanden seien. Da ich aber hier gelesen habe, dass es auch zu Durchblutungsstörungen gekommen ist stellt sich mir die Frage : Durchblutungsstörungen werden entstehen durch C. oder Chlesterin. Dann lieber Sport treiben OHNE CHRESTOR !!! Habe C. seit 2...

Crestor bei Chlestirin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CrestorChlestirin2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
wollte über meine Erfahrungen mit Crestor berichten. Bin Diabetiker Typ2 und Herzpatient(2 Beipässe) , 71 Jahre, und bis zur neuen Hüfte vor 2 Jahren Langstreckenläufer. Nehme Crestor um den Colesterinwert zu senken.
Jetzt ist meine Hüfte soweit hergerichtet, dass ich versucht habe wieder zu joggen.
Trotz meiner sehr gut ausgebildeten Bein und Pomuskulatur habe ich starke Muskelschmerzen bekommen und mußte abbrechen. Auch Armmuskelschmerzen treten auf. Außerdem habe ich ständig bei Kopfbewegungen nachlinks starke Nackenschmerzen. Desweiteren sterben mir sehr häufig nervlich 3 Finger meiner linken Hand ab. Die Finger sind warm durchblutet aber gefühllos.
Nach Rücksprache mit meinem Diabetologen : als Herzpatient solle ich C. weiter einnehmen. Es gäbe keine ähnlichen Medikamente bei denen diese Nebenwirkungen nicht vorhanden seien. Da ich aber hier gelesen habe, dass es auch zu Durchblutungsstörungen gekommen ist stellt sich mir die Frage : Durchblutungsstörungen werden entstehen durch C. oder Chlesterin.
Dann lieber Sport treiben OHNE CHRESTOR !!!

Habe C. seit 2 Tagen abgesetzt mit folgendem Ergebnis :
kein Muskelschmerz jetzt beim Joggen, keine Armmuskelschmerzen, keine Nackenschmerzen und dies alles nach 2 Tagen !!!! Werde allerdings höllisch darauf achten weniger Fette zu essen.
Also Hände weg von Chrestor !!!

Eingetragen am  als Datensatz 36086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Übelkeit, Muskelschmerzen, Muskelverspannungen, Unruhe, Zittern, Atembeschwerden, Panikattacken

Übelkeit, Muskelschmerzen, Verspannungen, innere Unruhe, Zittrigkeit, Atemprobleme, Panikattacke. All diese Nebenwirkungen sind erst seit Einnahme des Medikaments aufgetreten.

Crestor 10mg bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestor 10mgCholesterinwerterhöhung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Muskelschmerzen, Verspannungen, innere Unruhe, Zittrigkeit, Atemprobleme, Panikattacke. All diese Nebenwirkungen sind erst seit Einnahme des Medikaments aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 22047
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor 10mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Crestor für Cholesterinwerterhöhung mit Muskelverspannungen, Krämpfe

Mehrere Mittel wurden von mir in den letzten jahren probiert ohne einen bleibenden Erfolg. Nach der Einnahme von Crestor 20mg sind alle Werte im Normbereich (der vorher um fast das 10fache überschritten wurde) nach der Einnahme von vier Wochen! Regelmässige Kontrollen sagen aus, dass alle Werte stabil sind. Nebenwirkungen waren anfangs keine zu bemerken doch mittlerweile habe ich regrelmäßig Muskelverspannungen und leichte Krämpfe in den Beinen, was auf das Medikament zurückzuführen sein kann aber nicht muss! Das Preis/Leistungsverhältnis ist somit gut obwohl die Krankenkasse Crestor nicht mehr bezuschusst und ein sehr hoher Eigenanteil zu verrichten ist welches zu verschmerzen ist, da die Wirkung bei mir absolut perfekt ist!

Crestor 20 mg bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Crestor 20 mgCholesterinwerterhöhung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mehrere Mittel wurden von mir in den letzten jahren probiert ohne einen bleibenden Erfolg. Nach der Einnahme von Crestor 20mg sind alle Werte im Normbereich (der vorher um fast das 10fache überschritten wurde) nach der Einnahme von vier Wochen! Regelmässige Kontrollen sagen aus, dass alle Werte stabil sind.
Nebenwirkungen waren anfangs keine zu bemerken doch mittlerweile habe ich regrelmäßig Muskelverspannungen und leichte Krämpfe in den Beinen, was auf das Medikament zurückzuführen sein kann aber nicht muss!
Das Preis/Leistungsverhältnis ist somit gut obwohl die Krankenkasse Crestor nicht mehr bezuschusst und ein sehr hoher Eigenanteil zu verrichten ist welches zu verschmerzen ist, da die Wirkung bei mir absolut perfekt ist!

Eingetragen am  als Datensatz 21583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Crestor 20 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Rosuvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]