niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg082
Durchschnittliches Alter in Jahren050
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,71

Die Nebenwirkung niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten trat bei folgenden Medikamenten auf

Pradaxa (1/78)
1%
Procoralan (1/78)
1%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten bei Pradaxa

 

Sodbrennen, niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten bei pradaxa für Thrombose

Ich nehme Pradaxa nach einer tiefen Beinvenenthrombose zur weiteren Prophylaxe. Das Medikament erzeugt bei mir starkes Sodbrennen, das auch nach längerer Anwendung nicht verschwunden ist. Magenschutz war also notwendig. Außerdem bin ich seitdem viel mehr müde...mein Blutdruck ist deutlich tiefer...

pradaxa bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
pradaxaThrombose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Pradaxa nach einer tiefen Beinvenenthrombose zur weiteren Prophylaxe. Das Medikament erzeugt bei mir starkes Sodbrennen, das auch nach längerer Anwendung nicht verschwunden ist. Magenschutz war also notwendig. Außerdem bin ich seitdem viel mehr müde...mein Blutdruck ist deutlich tiefer als sonst, und bei Anstrengungen habe ich das Gefühl, gleich hinzufallen...es mag gut wirken, aber ich bin froh, wenn ich es irgendwann mal wieder absetzen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 84389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

pradaxa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dabigatran etexilat mesilat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten bei Procoralan

 

Schwindel, Gynäkomastie, Sehstörung, Unterleibsbeschwerden, niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Procoralan für Herzinsuffizienz

Nehme Procorolan schon eine Weile, weil der Betablocker den Puls nicht unter 70 halten kann. Die Sehstörungen, Schwindel und Müdigkeit sowie niedriger Blutdrucck sind zwar noch vorhanden, aber nach Senkung der Dosis akzeptabel. Was mich stört sind Unterleibsblutungen und Gynäkomastie. Da ich...

Procoralan bei Herzinsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProcoralanHerzinsuffizienz9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Procorolan schon eine Weile, weil der Betablocker den Puls nicht unter 70 halten kann.
Die Sehstörungen, Schwindel und Müdigkeit sowie niedriger Blutdrucck sind zwar noch vorhanden, aber nach Senkung der Dosis akzeptabel. Was mich stört sind Unterleibsblutungen und Gynäkomastie. Da ich schon 3 mal Brustkrebs hatte bin ich icht gerade gelassen. Ich überlege es abzusetzen, so ich eine Alternative finde.

Eingetragen am  als Datensatz 84816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Procoralan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ivabradin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit niedriger Blutdruck (Hypotonie) bei Patienten aufgetreten:

Sodbrennen (1/2)
50%
Müdigkeit (Erschöpfung) (1/2)
50%
Schwindel (1/2)
50%
Gynäkomastie (1/2)
50%
Sehstörung (1/2)
50%
Unterleibsbeschwerden (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]