Nierenschmerzen bei Clinda-saar

Nebenwirkung Nierenschmerzen bei Medikament Clinda-saar

Insgesamt haben wir 617 Einträge zu Clinda-saar. Bei 0% ist Nierenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Nierenschmerzen bei Clinda-saar.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm160179
Durchschnittliches Gewicht in kg7382
Durchschnittliches Alter in Jahren4749
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,5225,35

Clinda-saar wurde von Patienten, die Nierenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clinda-saar wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Nierenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nierenschmerzen bei Clinda-saar:

 

Clinda-saar für Magenschmerzen, Speiseröhrenentzündung, rücken-nierenschmerzen mit Speiseröhrenschmerzen, Magenschmerzen, blutiger Durchfall, Rückenschmerzen, Nierenschmerzen

habe das präparat 4 Tage eingenommen, als ich ein starkes Brennen in der Speiseröhre verspürte. Die Tablette hing im Hals fest wie ein Kropf der sich nicht hinunterschlucken läßt. Hinzu kamen massive Schmerzen beim Essen, erst in der Speiseröhre dann im Magen. Auch jetzt nach 1 1/2 Wochen nach der letzten Einnahme keine Besserung in Sicht. Gehe morgen zum Ultraschall um weiteres herauszufinden. Im Übrigen habe ich leichten Durchfall mit blutig- gelben Stuhlgang sowie Rücken- und Nierenschmerzen. Wie kann man bloss ein solches Medikament zulassen???

Clinda Saar bei Magenschmerzen, Speiseröhrenentzündung, rücken-nierenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda SaarMagenschmerzen, Speiseröhrenentzündung, rücken-nierenschmerzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe das präparat 4 Tage eingenommen, als ich ein starkes Brennen in der Speiseröhre verspürte. Die Tablette hing im Hals fest wie ein Kropf der sich nicht hinunterschlucken läßt. Hinzu kamen massive Schmerzen beim Essen, erst in der Speiseröhre dann im Magen. Auch jetzt nach 1 1/2 Wochen nach der letzten Einnahme keine Besserung in Sicht. Gehe morgen zum Ultraschall um weiteres herauszufinden. Im Übrigen habe ich leichten Durchfall mit blutig- gelben Stuhlgang sowie Rücken- und Nierenschmerzen.
Wie kann man bloss ein solches Medikament zulassen???

Eingetragen am  als Datensatz 32512
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda Saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnentzündung mit geschwollenen Halslymphknoten mit Magenschmerzen, Nierenschmerzen, Magendrücken, Stuhlveränderungen

Hallo, habe Glinda Saar wegen unklar geschwollener Halslymphknoten bekommen, da vermutet wurde, daß das durch eine Zahnentzündung kausiert ist. Während der Einnahme hatte ich weniger Probleme, weichen Stuhlgang ja, aber keine schlimmen Durchfälle. Die Probleme folgten erst in den letzten 2 Tagen der Einnahme und halten heute noch an! (4 Wochen nach Einnahme!) Weicher Stuhl ist geblieben, Magenschmerzen und Nierenschmerzen, allgemeines Druckgefühl auf Magen, Milz und Leber..also ich würde mir das Zeug nicht nocheinmal verschreiben lassen! Gut,ich kenne nicht den Unterschied zu möglichen anderen Antbiotika, aber ich denke mal, daß es sich hier eben um ein hoch wirksames aber seeehr schlecht verträgliches Antibiotikum handelt!

Glinda Saar 600 bei Zahnentzündung mit geschwollenen Halslymphknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Glinda Saar 600Zahnentzündung mit geschwollenen Halslymphknoten9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

habe Glinda Saar wegen unklar geschwollener Halslymphknoten bekommen, da vermutet wurde, daß das durch eine Zahnentzündung kausiert ist. Während der Einnahme hatte ich weniger Probleme, weichen Stuhlgang ja, aber keine schlimmen Durchfälle. Die Probleme folgten erst in den letzten 2 Tagen der Einnahme und halten heute noch an! (4 Wochen nach Einnahme!) Weicher Stuhl ist geblieben, Magenschmerzen und Nierenschmerzen, allgemeines Druckgefühl auf Magen, Milz und Leber..also ich würde mir das Zeug nicht nocheinmal verschreiben lassen!

Gut,ich kenne nicht den Unterschied zu möglichen anderen Antbiotika, aber ich denke mal, daß es sich hier eben um ein hoch wirksames aber seeehr schlecht verträgliches Antibiotikum handelt!

Eingetragen am  als Datensatz 19503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Glinda Saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Zahnbehandlung mit Nierenschmerzen, Nasenbluten

Nach einer ungewollten (Teil)-Extraktion eines Zahnes, würde der Rest beim Kiefernchirurgen operativ entfernt. Durch auftretende Schmerzen und Entzündungszeichen wurden dann Clinda Saar 600 verordnet. Bereits nach der Einnahme der 2. Tablette verspürte ich starke Nierenschmerzen mit Ausstrahlung in den Unterbauch und Rücken, weiterhin bekam ich spontanen Nasenbluten, was auf den erhöhten Blutdruck zurückzuführen ist, den das Medikament verursacht hat. Alles in allem ist Clinda Saar ein Medikament von dem ich dringend abraten kann!!

Clinda-saar bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnbehandlung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer ungewollten (Teil)-Extraktion eines Zahnes, würde der Rest beim Kiefernchirurgen operativ entfernt. Durch auftretende Schmerzen und Entzündungszeichen wurden dann Clinda Saar 600 verordnet.
Bereits nach der Einnahme der 2. Tablette verspürte ich starke Nierenschmerzen mit Ausstrahlung in den Unterbauch und Rücken, weiterhin bekam ich spontanen Nasenbluten, was auf den erhöhten Blutdruck zurückzuführen ist, den das Medikament verursacht hat.
Alles in allem ist Clinda Saar ein Medikament von dem ich dringend abraten kann!!

Eingetragen am  als Datensatz 32771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]