Photosensibilität bei Doxycyclin

Nebenwirkung Photosensibilität bei Medikament Doxycyclin

Insgesamt haben wir 638 Einträge zu Doxycyclin. Bei 1% ist Photosensibilität aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Photosensibilität bei Doxycyclin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,470,00

Wo kann man Doxycyclin kaufen?

Doxycyclin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxycyclin wurde von Patienten, die Photosensibilität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxycyclin wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Photosensibilität auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Photosensibilität bei Doxycyclin:

 

Doxycyclin für Borreliose mit Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Photosensibilität, Übelkeit

Magenkrämpfe ohne Pause. Eierstockschmerzen. Appetitlosigkeit, bringe ausser 1 Banane am Morgen, 2 Aprikosen am Mittag nichts runter. Ich muss mich zwingen etwas zu essen. Milchprodukte nur anzuschauen wird mir übel. Immer mal wieder kurz Rücken- Schulter oder Beinschmerzen, Kopfweh attackenweise. Schweissausbrüche. Manchmal wie 100'000 Stiche, ähnlich wie schon bei euch beschrieben (Sonnenbrand) Kann schlecht oder nur kurz schlafen. Übelkeit aber kein Erbrechen. Ja, definitiv das Medikament sollte man vom Markt nehmen. Mein Arzt meinte ich müsse jetzt da durch, man könne nicht wechseln und Penicillin geht auch nicht, da ich allergisch reagiere. Ich halte das aber nicht noch mal 2 Wochen durch. Ich werde andere Alternativen suchen evtl. zu CDL wechseln. Schön dass es dieses Forum gibt, danke so weiss ich dass es wirklich am Medikament liegt und nicht an der Krankheit. Allen gute Besserung die das mitmachen müssen.

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenkrämpfe ohne Pause. Eierstockschmerzen. Appetitlosigkeit, bringe ausser 1 Banane am Morgen, 2 Aprikosen am Mittag nichts runter. Ich muss mich zwingen etwas zu essen. Milchprodukte nur anzuschauen wird mir übel. Immer mal wieder kurz Rücken- Schulter oder Beinschmerzen, Kopfweh attackenweise. Schweissausbrüche. Manchmal wie 100'000 Stiche, ähnlich wie schon bei euch beschrieben (Sonnenbrand) Kann schlecht oder nur kurz schlafen. Übelkeit aber kein Erbrechen. Ja, definitiv das Medikament sollte man vom Markt nehmen.
Mein Arzt meinte ich müsse jetzt da durch, man könne nicht wechseln und Penicillin geht auch nicht, da ich allergisch reagiere. Ich halte das aber nicht noch mal 2 Wochen durch. Ich werde andere Alternativen suchen evtl. zu CDL wechseln.
Schön dass es dieses Forum gibt, danke so weiss ich dass es wirklich am Medikament liegt und nicht an der Krankheit. Allen gute Besserung die das mitmachen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 73619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Photosensibilität

Ich habe aufgrund einer Borreliose 20 Tage je 200 mg Doxy eingenommen. War dann 4 Tage in Urlaub und habe extremen Sonnenbrand Im Gesicht und auf den Händen bekommen, obwohl die Sonne gar nicht immer so stark war. Der Sonnenbrand fühlte sich viel heftiger an, als gewöhnlicher Sonnenbrand. Die Haut strahlte Hitze ab, mir war abwechseld heiß und kalt und es brannte sehr. Es hat einige Tage gedauert, bis die Haut wieder normal empfindlich war.

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund einer Borreliose 20 Tage je 200 mg Doxy eingenommen. War dann 4 Tage in Urlaub und habe extremen Sonnenbrand Im Gesicht und auf den Händen bekommen, obwohl die Sonne gar nicht immer so stark war. Der Sonnenbrand fühlte sich viel heftiger an, als gewöhnlicher Sonnenbrand. Die Haut strahlte Hitze ab, mir war abwechseld heiß und kalt und es brannte sehr. Es hat einige Tage gedauert, bis die Haut wieder normal empfindlich war.

Eingetragen am  als Datensatz 69482
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Unruhe, Photosensibilität

Stark brennende Haut, wie Stiche, total empfindlich auf Sonne, einschlafprobleme durch Unruhe

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stark brennende Haut, wie Stiche, total empfindlich auf Sonne, einschlafprobleme durch Unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 74240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Bronchitis (akut) mit Photosensibilität

Gegen die Bronchitis gute Wirkung. Habe jedoch sehr starke Reaktion im Bereich Lichtempfindlichkeit. Habe das Gefühl meine Hände Arme und Gesicht verbrennen :(Habe starke Schmerzen!!

Doxycyclin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen die Bronchitis gute Wirkung. Habe jedoch sehr starke Reaktion im Bereich Lichtempfindlichkeit. Habe das Gefühl meine Hände Arme und Gesicht verbrennen :(Habe starke Schmerzen!!

Eingetragen am  als Datensatz 73508
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Borreliose mit Photosensibilität, Juckreiz

Die Wanderröte verringerte sich von 22 cm auf 1cm. Keine Darmprobleme. dafür sehr viel Hautjucken, besonders am Hals, aber auch an Armen und Dekollete. Hals und Dekollete sehen nicht bürotauglich aus, zum Glück bin ich Freiberuflerin. Die Lichtempfindlichkeit war sehr hoch. am ersten tag abends draußen gewesen, vielleicht für ca. 15 min um 20.40 uhr! trotz LSF 50 und Halstuch einen richtigen Sonnenbrand bekommen. Einmal noch für ca. 10 min draußen gewesen, auch abends und am nächsten Tag das ganze Dekollete voller großer Flecken, jeder ca. 2 cm groß. Am Hals zwei größere mit violetten Punkten, wie Einblutungen, sahen entfernt wie Knutschflecke aus. Obwohl es schlimm aussah, war die Reaktion nach 2 Tagen deutlich verbessert. Insgesamt würde ich sagen, dass Doxy zu empfehlen ist. Die Nebenwirkungen lassen sich ertragen und 4 wochen sollte man bei Borreliose durchziehen! Wer nur 100 mg nehmen muss, wie bei vielen anderen Diagnosen, wird sicherlich im Normalfall viel weniger Nebenwirkungen erleben. :) Aber vor Sonne (auch im Auto) bitte schützen! Obligatorisch ist natürlich...

Doxycyclin bei Borreliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBorreliose29 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wanderröte verringerte sich von 22 cm auf 1cm. Keine Darmprobleme. dafür sehr viel Hautjucken, besonders am Hals, aber auch an Armen und Dekollete. Hals und Dekollete sehen nicht bürotauglich aus, zum Glück bin ich Freiberuflerin. Die Lichtempfindlichkeit war sehr hoch. am ersten tag abends draußen gewesen, vielleicht für ca. 15 min um 20.40 uhr! trotz LSF 50 und Halstuch einen richtigen Sonnenbrand bekommen.

Einmal noch für ca. 10 min draußen gewesen, auch abends und am nächsten Tag das ganze Dekollete voller großer Flecken, jeder ca. 2 cm groß. Am Hals zwei größere mit violetten Punkten, wie Einblutungen, sahen entfernt wie Knutschflecke aus. Obwohl es schlimm aussah, war die Reaktion nach 2 Tagen deutlich verbessert.

Insgesamt würde ich sagen, dass Doxy zu empfehlen ist. Die Nebenwirkungen lassen sich ertragen und 4 wochen sollte man bei Borreliose durchziehen!

Wer nur 100 mg nehmen muss, wie bei vielen anderen Diagnosen, wird sicherlich im Normalfall viel weniger Nebenwirkungen erleben. :) Aber vor Sonne (auch im Auto) bitte schützen! Obligatorisch ist natürlich auch die Sonnenbrille, um einen Sonnenbrand der Hornhaut zu vermeiden. Nach Doxy muss ich jetzt so wie es aussieht, die nächste Antibiose machen und hoffen, dass ich diese genauso gut vertrage.

Eingetragen am  als Datensatz 69420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für apikaler Befund mit Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Photosensibilität

Nach 3-4Tagen auftreten von Übelkeit, Unverträglichkeit Magen-Darm. Kein Sonnenbad möglich

Doxycyclin bei apikaler Befund

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinapikaler Befund7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3-4Tagen auftreten von Übelkeit, Unverträglichkeit Magen-Darm.
Kein Sonnenbad möglich

Eingetragen am  als Datensatz 61901
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]