Pilzinfektionen bei Metronidazol

Nebenwirkung Pilzinfektionen bei Medikament Metronidazol

Insgesamt haben wir 75 Einträge zu Metronidazol. Bei 1% ist Pilzinfektionen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Pilzinfektionen bei Metronidazol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg900
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m232,660,00

Metronidazol wurde von Patienten, die Pilzinfektionen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Metronidazol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Pilzinfektionen auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pilzinfektionen bei Metronidazol:

 

Metronidazol für Unterleibsschmerzen, Abducensparese, Gebärmutterentzündung mit Schwindel, Pilzinfektionen, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen

Ich nahm die beide Präparate ca.6Tage lang ,morgens und abends jeweils 1 davon aber zusammen.am 4Tag war es mir immer mehr schwindlig als ob man unter Alkoholeinfluss stehen würde,ziehende schmerzen von Rücken gingen nicht weg.,Pilzinfektion in der scheide war auch da,am aphter leichtes jucken erst mit der einnahme dieser Medikammente,Kopfchmerz mit leichten druck und ab und zu stechen war sehr unangenehm,verlangsammte Reaktion.bin ins Krankenhaus weil ich nicht wusste was mit mir ist ,Frauenarzt hat nichts gesagt von absetzen -steht aber bei Beschreibung von Nebenwirkungen das es auch Lebensbedrohlich sein kann.- Jetzt habe ich neues antibiotikum mal sehen .heute der erster Morgen ohne Medikamente es ist noch da das Schwindelgefühl.geht wahrscheinlich weg.

Metronidazol400 bei Unterleibsschmerzen, Abducensparese, Gebärmutterentzündung; OfloHexal200 bei Unterleibsschmerzen, Abducensparese, Gebärmutterentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metronidazol400Unterleibsschmerzen, Abducensparese, Gebärmutterentzündung6 Tage
OfloHexal200Unterleibsschmerzen, Abducensparese, Gebärmutterentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm die beide Präparate ca.6Tage lang ,morgens und abends jeweils 1 davon aber zusammen.am 4Tag war es mir immer mehr schwindlig als ob man unter Alkoholeinfluss stehen würde,ziehende schmerzen von Rücken gingen nicht weg.,Pilzinfektion in der scheide war auch da,am aphter leichtes jucken erst mit der einnahme dieser Medikammente,Kopfchmerz mit leichten druck und ab und zu stechen war sehr unangenehm,verlangsammte Reaktion.bin ins Krankenhaus weil ich nicht wusste was mit mir ist ,Frauenarzt hat nichts gesagt von absetzen -steht aber bei Beschreibung von Nebenwirkungen das es auch Lebensbedrohlich sein kann.- Jetzt habe ich neues antibiotikum mal sehen .heute der erster Morgen ohne Medikamente es ist noch da das Schwindelgefühl.geht wahrscheinlich weg.

Eingetragen am  als Datensatz 9980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Metronidazol400
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol, Ofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90.
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]