Schleimhauttrockenheit bei Cliovelle

Nebenwirkung Schleimhauttrockenheit bei Medikament Cliovelle

Insgesamt haben wir 11 Einträge zu Cliovelle. Bei 9% ist Schleimhauttrockenheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schleimhauttrockenheit bei Cliovelle.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren600
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Cliovelle wurde von Patienten, die Schleimhauttrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cliovelle wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schleimhauttrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schleimhauttrockenheit bei Cliovelle:

 

Cliovelle für Klimaterium mit Augentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Husten, Haarausfall, Wassereinlagerungen, Durchfall, Blähungen, Darmkrämpfe, Rückenschmerzen

Starke Verspannungen im Bauchbereich deshalb nahmen meine Wirbelblockaden zu, trockene Augen und Nasenschleimhaut mit trockenem Husten, Haarausfall, Bartwuchs, Besenreisserbildung, Wasseransammlungen am ganzen Körper, vor allem Hände und Fußknöchel, schmerzhafte Knötchenbildung am ganzen Körper, Darmbeschwerden, wie Durchfall und Blähungen mit Darmkrämpfe, Magenprobleme, Rückenschmerzen, Rheuma. Die Wirkung ist sehr gut, sie haben mir bei starken Hitzewallungen, Schwindel, Schlafstörungen sehr gut geholfen. Nach vier Jahren habe ich diese nun innerhalb 6 Monaten erfolgreich abgesetzt, weil die Nebenwirkungen überhand nahmen und ich erst später erfahren habe, warum ich so krank wurde. Nun geht es mir gut, und ich habe keinerlei Klimateriumsbeschwerden mehr. Auch habe ich gemerkt, dass die Nebenwirkungen so nach und nach sich abbauen in langsamen Schritten.

Cliovelle bei Klimaterium

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CliovelleKlimaterium4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Verspannungen im Bauchbereich deshalb nahmen meine Wirbelblockaden zu, trockene Augen und Nasenschleimhaut mit trockenem Husten, Haarausfall, Bartwuchs, Besenreisserbildung, Wasseransammlungen am ganzen Körper, vor allem Hände und Fußknöchel, schmerzhafte Knötchenbildung am ganzen Körper, Darmbeschwerden, wie Durchfall und Blähungen mit Darmkrämpfe, Magenprobleme, Rückenschmerzen, Rheuma.
Die Wirkung ist sehr gut, sie haben mir bei starken Hitzewallungen, Schwindel, Schlafstörungen sehr gut geholfen. Nach vier Jahren habe ich diese nun innerhalb 6 Monaten erfolgreich abgesetzt, weil die Nebenwirkungen überhand nahmen und ich erst später erfahren habe, warum ich so krank wurde. Nun geht es mir gut, und ich habe keinerlei Klimateriumsbeschwerden mehr. Auch habe ich gemerkt, dass die Nebenwirkungen so nach und nach sich abbauen in langsamen Schritten.

Eingetragen am  als Datensatz 72864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cliovelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol, Norethisteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]