Schmerzen bei Mesalazin

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament Mesalazin

Insgesamt haben wir 18 Einträge zu Mesalazin. Bei 6% ist Schmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schmerzen bei Mesalazin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1770
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,940,00

Mesalazin wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mesalazin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei Mesalazin:

 

Mesalazin für Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme, Hautirritationen, Cushing-Syndrom, Schmerzen, Übelkeit, Blähungen, Verstopfung

Im März diesen Jahres wurde bei mir eine linksseitige CU festgestellt. Mein Eisenvorrat war fast komplett aufgebraucht und mein Blutwert lag bei 5,8! Ich bekam im Krankenhaus Anfangs 40 mg Cortison und 3 mg Mesalazin (Salofalk),Eisentabletten (ferro sanol)und eine Bluttransfusion. Später kamen noch Vitaminpräparate (Ideos und Kalzium)zur Vorbeugung gegen Osteroporose dazu. Mein Arzt wollte gern das Cortison schleichend absetzen, ich wäre jetzt(im August)eigentlich bei 2,5 mg, habe aber seid einigen Wochen leider wieder einen Schub. Cortison hilft bei nur in hoher Dosis...das Mesalazin habe ich auf Verdacht vor einem Jahr schon einmal bekommen, alleine half es mir damals nur zwei Wochen. Leider habe ich durch das Cortison stark an Gewicht zugenommen (von 58 auf 75 Kg!), gerade am Bauch, Hüfte und Oberschenkeln. Durch die schnelle Gewichtszunahme ist auch meine Haut an o.g. Stellen stark gerissen. Ausserdem habe ich ein "Mondgesicht" bekommen. Anfangs hatte ich starke Schmerzen in der linken Körperhälfte, sodass ich fast nicht atmen konnte und ich hatte IMMER Hunger!!! An den...

Mesalazin bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MesalazinColitis ulcerosa6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im März diesen Jahres wurde bei mir eine linksseitige CU festgestellt. Mein Eisenvorrat war fast komplett aufgebraucht und mein Blutwert lag bei 5,8! Ich bekam im Krankenhaus Anfangs 40 mg Cortison und 3 mg Mesalazin (Salofalk),Eisentabletten (ferro sanol)und eine Bluttransfusion. Später kamen noch Vitaminpräparate (Ideos und Kalzium)zur Vorbeugung gegen Osteroporose dazu. Mein Arzt wollte gern das Cortison schleichend absetzen, ich wäre jetzt(im August)eigentlich bei 2,5 mg, habe aber seid einigen Wochen leider wieder einen Schub. Cortison hilft bei nur in hoher Dosis...das Mesalazin habe ich auf Verdacht vor einem Jahr schon einmal bekommen, alleine half es mir damals nur zwei Wochen. Leider habe ich durch das Cortison stark an Gewicht zugenommen (von 58 auf 75 Kg!), gerade am Bauch, Hüfte und Oberschenkeln. Durch die schnelle Gewichtszunahme ist auch meine Haut an o.g. Stellen stark gerissen. Ausserdem habe ich ein "Mondgesicht" bekommen. Anfangs hatte ich starke Schmerzen in der linken Körperhälfte, sodass ich fast nicht atmen konnte und ich hatte IMMER Hunger!!! An den Unterschenkeln habe ich Besenreisser bekommen. Von den Eisentabletten ist mir morgens ständig übel und ich bekomme einen Blähbauch und Verstopfung. Morgen habe ich einen Arzttermin, mal sehen...

Eingetragen am  als Datensatz 9390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mesalazin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]