Sehkraftverlust bei Symbicort

Nebenwirkung Sehkraftverlust bei Medikament Symbicort

Insgesamt haben wir 228 Einträge zu Symbicort. Bei 1% ist Sehkraftverlust aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Sehkraftverlust bei Symbicort.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0174
Durchschnittliches Gewicht in kg088
Durchschnittliches Alter in Jahren039
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0028,91

Symbicort wurde von Patienten, die Sehkraftverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Symbicort wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Sehkraftverlust auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehkraftverlust bei Symbicort:

 

Symbicort für Asthma Bronchiale mit Abgeschlagenheit, Sehkraftverlust, Müdigkeit, Depressionen, Impotenz, Gewichtszunahme

Vor ca. 2 Jahren bekamm ich Symbicort verschrieben. Ab dem Zeitpunkt war meine Sehschweche 5 mal schlimmer als sonnst. Da ich meine Arbeitsstelle wechselte dachte ich es liegt daran. Müdichkeit ganz extrem. Abgeschlagenheit,Sexualleben giebt es fast nicht, meine Frau dachte schon es giebt jemand anderen. 15 Kg. habe ich zugenommen und dachte alles meine neue Arbeit schuld. Bis zu dem Zeitpunkt als ich depresionen bekamm.Für Momente hasste ich meine Frau und meine Tochter Ich wollte nir meine Ruhe Ich binn voll Depresiv geworden alles wurde immer schlimmer. Ich dachte immer wegen dem Stress, obwohl keiner da war. Jetzt habe ich Symbicort abgesetzt und alles ist besser Meine Launen Mein Leben und Meine Liebe zu meiner Frau und zu meiner Tochter.

Symbicort bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma Bronchiale2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca. 2 Jahren bekamm ich Symbicort verschrieben.
Ab dem Zeitpunkt war meine Sehschweche 5 mal schlimmer als sonnst.
Da ich meine Arbeitsstelle wechselte dachte ich es liegt daran.
Müdichkeit ganz extrem. Abgeschlagenheit,Sexualleben giebt es fast nicht, meine Frau dachte schon es giebt jemand anderen. 15 Kg. habe ich zugenommen und dachte alles meine neue Arbeit schuld. Bis zu dem Zeitpunkt als ich depresionen bekamm.Für Momente hasste ich meine Frau und meine Tochter Ich wollte nir meine Ruhe Ich binn voll Depresiv geworden alles wurde immer schlimmer. Ich dachte immer wegen dem Stress, obwohl keiner da war. Jetzt habe ich Symbicort abgesetzt und alles ist besser Meine Launen Mein Leben und Meine Liebe zu meiner Frau und zu meiner Tochter.

Eingetragen am  als Datensatz 14259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für Allergisches Asthma, Hausstauballergie mit Unruhe, Muskelzuckungen, Sehkraftverlust, Abgeschlagenheit, Bradykardie, Kopfschmerzen

Ich nehme das Symbicort 1 - 0 - 1 160/4,5 gegen mein allergisches Asthma ( Hausstaub)jetzt ca 14 Tage regel.Verspühre jetzt Unruhe und Zucken der Muskeln am Auge sowie an den Fingern und Oberarmen. Meine Sehkraft wird auch schlechter.Außerdem bin ich auch sehr vergesslich geworden.Einfache Sachen habe ich gleich wieder vergessen. Die Wirkung von Symbicort ist gut.Besserung bei Belastungen habe ich bemerkt.Ich fühle mich schlapp und kapput und habe Herzfrequenzen von weniger als 60 bis unter 50 / min. Bei Belastung eher sehr hoch.Dann sind 140 /min möglich.Meine Sauerstoffsättigung ist aber immer bei min. 96 - 98%. Dazu habe ich auch öffter leichte Kopfschmerzen. Ich Werde das Mittel jetzt wohl absetzten und dann sehen ob die Symtome vom Symbicort kommen.

Symbicort bei Allergisches Asthma, Hausstauballergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAllergisches Asthma, Hausstauballergie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Symbicort 1 - 0 - 1 160/4,5 gegen mein allergisches Asthma ( Hausstaub)jetzt ca 14 Tage regel.Verspühre jetzt Unruhe und Zucken der Muskeln am Auge sowie an den Fingern und Oberarmen. Meine Sehkraft wird auch schlechter.Außerdem bin ich auch sehr vergesslich geworden.Einfache Sachen habe ich gleich wieder vergessen. Die Wirkung von Symbicort ist gut.Besserung bei Belastungen habe ich bemerkt.Ich fühle mich schlapp und kapput und habe Herzfrequenzen von weniger als 60 bis unter 50 / min. Bei Belastung eher sehr hoch.Dann sind 140 /min möglich.Meine Sauerstoffsättigung ist aber immer bei min. 96 - 98%.
Dazu habe ich auch öffter leichte Kopfschmerzen. Ich Werde das Mittel jetzt wohl absetzten und dann sehen ob die Symtome vom Symbicort kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 9585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]