Stangyl für Borderline

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 745 Einträge zu Borderline. Bei 0% wurde Stangyl eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Borderline in Verbindung mit Stangyl.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,310,00

Wo kann man Stangyl kaufen?

Stangyl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Stangyl für Borderline auftraten:

Albträume (1/3)
33%
keine Nebenwirkungen (1/3)
33%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Stangyl für Borderline liegen vor:

 

Stangyl für Depression, Angststörungen, Borderline mit Albträume

Ich nehme Stangyl nun seit 6 Monaten, langsame Steigerung bis auf 50mg. Habe schon letztes Jahr 3 Monate Stangyl genommen und einfach abgebrochen.. AN ALLE DIE EINFACH ABRECHEN WOLLEN: Ich bin auch kein Fan der "Chemie Pharma Industrie", wenn es wirklich nicht mehr geht kann es einem aber wirklich sehr gut über den Berg helfen. Mein Fehler war es bei der ersten längeren Einnahme, dass ich nach 3 Monaten einfach aufgehört habe. Von einen auf den anderen Tag auf 0mg. Die Wechselwirkungen waren mir nicht bewusst wenn man einfach aprupt damit aufhört. Dazu muss ich auch allerdings sagen, wurde ich über Wechselwirkungen und Nebenwirkungen bei aprupten Absetzen nicht vom Arzt aufgeklärt wurde, der mir Stangyl während dem Klinikaufenthalt verschrieb...Und da kriegt man ja die Pillen lose von der Pflege einfach gegeben und man muss sie vor ihren Augen runterschlucken... Naja, dadurch kamen alle Sypmtome Stück für Stück und viel heftiger als je zuvor zurück. Kann natürlich auch sein das es ein dummer Zufall ist und es wäre so oder so vielleicht so gekommen. Aber meine Wutausbrüche,...

Stangyl bei Depression, Angststörungen, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylDepression, Angststörungen, Borderline-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Stangyl nun seit 6 Monaten, langsame Steigerung bis auf 50mg. Habe schon letztes Jahr 3 Monate Stangyl genommen und einfach abgebrochen..
AN ALLE DIE EINFACH ABRECHEN WOLLEN:
Ich bin auch kein Fan der "Chemie Pharma Industrie", wenn es wirklich nicht mehr geht kann es einem aber wirklich sehr gut über den Berg helfen. Mein Fehler war es bei der ersten längeren Einnahme, dass ich nach 3 Monaten einfach aufgehört habe. Von einen auf den anderen Tag auf 0mg. Die Wechselwirkungen waren mir nicht bewusst wenn man einfach aprupt damit aufhört. Dazu muss ich auch allerdings sagen, wurde ich über Wechselwirkungen und Nebenwirkungen bei aprupten Absetzen nicht vom Arzt aufgeklärt wurde, der mir Stangyl während dem Klinikaufenthalt verschrieb...Und da kriegt man ja die Pillen lose von der Pflege einfach gegeben und man muss sie vor ihren Augen runterschlucken...
Naja, dadurch kamen alle Sypmtome Stück für Stück und viel heftiger als je zuvor zurück. Kann natürlich auch sein das es ein dummer Zufall ist und es wäre so oder so vielleicht so gekommen. Aber meine Wutausbrüche, Zittern, Angst/Panik Zustände, Depressionen, innere Leere kamen mit gewallter Wucht ein halbes Jahr später wieder an. Sodass ich mich wie jetzt auch entschied es wieder zu nehmen. Laut meiner neuen Ärztin : Ab dem Zeitpunkt wo ich mich wieder "normal" fühle (by the way wer tut sich schon normal fühlen?was ist normal?) noch 6 Monate dann darf ich absetzen.
Nebenwirkungen so far: Schweißfüße (wie einer schon in den voherigen Kommentaren sagte), Schweißgeruch an den Achseln- ich bin halb Asiatin und habe nie Schweißgeruch gehabt...und jetzt richtig...
Sehr lebhafte Träume, die mich nicht so ruhig schlafen lassen können..
Zugenommen habe ich zum Glück bisher nur 3 Kilo, aber das ist bei meiner Dürrheit davor auch sehr hilfreich.
Im Grunde fühle ich mich manchmal so "geistesabwesend" kann es gar nicht beschreiben. So gefühllos und anteilnahmslos- mir ist alles gleichgültig gefühl..hat mich anfangst erst sehr erschrocken weil ich so eigentlich nicht bin. Aber mit der Zeit so muss ich sagen, hat sich das Gefühl verabschiedet. So richtig klar kommen tue ich immer noch nicht. Tja.

Eingetragen am 02.12.2015 als Datensatz 70671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Topamax für Borderline-Störung, Borderline-Störung, Borderline-Störung, Borderline-Störung mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen, gute Verträglichkeit

Topamax bei Borderline-Störung; Seroquel bei Borderline-Störung; Stangyl bei Borderline-Störung; Chlorprothixen bei Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxBorderline-Störung2 Jahre
SeroquelBorderline-Störung2 Jahre
StangylBorderline-Störung2 Jahre
ChlorprothixenBorderline-Störung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen, gute Verträglichkeit

Eingetragen am 10.03.2010 als Datensatz 22976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Topamax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Chlorprothixen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Quetiapin, Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Stangyl wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Stangyl, Stangyl 100 mg, Stangyl Tropfen, stangyl (trimipramin), Stangyl 50mg , Antidepressium Stangyl, Stangyl 100, Stagnyl 75 mg, stangyl25mg, Stangyl 25, Stangyl-Tropfen, 50mg Stangyl (Abends), Stangyl (100mg), Stangyl (200mg), Stangyl (150mg), Stanggyl 25mg, Trimipramin,Stangyl 50 mg, 0-0-0-0-1, Trimipramin, Stangyl 50 mg, 0-0-0-0-1, Trimipramin, Stangyl 50 mg, 0-0-0-2-1, Stangyl 50 mg, Stanyg 150mg, Stangy, Stangy 125mg, Stangly, Stanglyl, Stangyl100, stangyl 25 mf, stangyl 75mg abends, Stangyl 100mg, Stangyl 25mg, Stangyl 25 mg, Stangyl, Trimipramin, Stangyl 25 mg Tbl., Stangyl zur zusatzbehandlung, Stangyl 200mg, Stangyl Tropfen 40mg, Stangyl 400-600mg

Borderline wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Borderline, Borderline-Störung, Borderline-Syndrom, Emotional instabile Persönlichkeitsstörung, Selbstschädigung, Selbstverletzendes Verhalten

[]