Stangyl für Trigeminusneuralgie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 137 Einträge zu Trigeminusneuralgie. Bei 1% wurde Stangyl eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Trigeminusneuralgie in Verbindung mit Stangyl.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0198
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren045
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,47

Wo kann man Stangyl kaufen?

Stangyl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Stangyl für Trigeminusneuralgie auftraten:

Medikamentenwechselwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Stangyl für Trigeminusneuralgie liegen vor:

 

L- Polamidon für Epilepsie, Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv, Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv, Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv mit Medikamentenwechselwirkungen

Der in Timox enthaltene Wirkstoff beschleunigt,nach der Metabolisierung,den Abbau von Levomethadonhydrochlochrid,darauf ist zu achten,sonst kann es durch Wirkverkürzung,aber strikten Einnahmezeitplan,zu Entzugssympthomen kommen.

L- Polamidon bei Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv; Timox bei Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv; Stangyl bei Trigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv; Keppra bei Epilepsie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L- PolamidonTrigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv7 Jahre
TimoxTrigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv9 Jahre
StangylTrigeminusneuralgie+Dauerschmerzen an Gesichtsnerv9 Jahre
KeppraEpilepsie4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Der in Timox enthaltene Wirkstoff beschleunigt,nach der Metabolisierung,den Abbau von Levomethadonhydrochlochrid,darauf ist zu achten,sonst kann es durch Wirkverkürzung,aber strikten Einnahmezeitplan,zu Entzugssympthomen kommen.

Eingetragen am 23.07.2010 als Datensatz 25915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

L- Polamidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Timox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Keppra
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levomethadon, Oxcarbazepin, Trimipramin, Levetiracetam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Stangyl wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Stangyl, Stangyl 100 mg, Stangyl Tropfen, stangyl (trimipramin), Stangyl 50mg , Antidepressium Stangyl, Stangyl 100, Stagnyl 75 mg, stangyl25mg, Stangyl 25, Stangyl-Tropfen, 50mg Stangyl (Abends), Stangyl (100mg), Stangyl (200mg), Stangyl (150mg), Stanggyl 25mg, Trimipramin,Stangyl 50 mg, 0-0-0-0-1, Trimipramin, Stangyl 50 mg, 0-0-0-0-1, Trimipramin, Stangyl 50 mg, 0-0-0-2-1, Stangyl 50 mg, Stanyg 150mg, Stangy, Stangy 125mg, Stangly, Stanglyl, Stangyl100, stangyl 25 mf, stangyl 75mg abends, Stangyl 100mg, Stangyl 25mg, Stangyl 25 mg, Stangyl, Trimipramin, Stangyl 25 mg Tbl., Stangyl zur zusatzbehandlung, Stangyl 200mg, Stangyl Tropfen 40mg, Stangyl 400-600mg

Trigeminusneuralgie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

N.trigeminus-Neuralgie, Trigeminus neuralgie, Trigeminusneuralgie, Trigeminusneuralgie durch Post Herpeszoster, Trigeminusneuropathie

[]