Symptomverstärkung bei Pantozol

Nebenwirkung Symptomverstärkung bei Medikament Pantozol

Insgesamt haben wir 477 Einträge zu Pantozol. Bei 1% ist Symptomverstärkung aufgetreten.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Symptomverstärkung bei Pantozol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren460
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,780,00

Wo kann man Pantozol kaufen?

Pantozol ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Pantozol wurde von Patienten, die Symptomverstärkung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pantozol wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Symptomverstärkung auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Symptomverstärkung bei Pantozol:

 

Pantozol für Gastritis mit bitterer Geschmack, Stuhlveränderungen, Zittern, Angstzustände, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Symptomverstärkung

Zur Behandlung einer Gastritis bekommen, nach der ersten Einnahme schnelle Besserung, sollte jedoch weitergenommen werden. Nach 14 Tagen stellte sich enorme Verschlechterung ein, starkes Magendrücken, Appetitlosikgkeit, Übelkeit und extremer Brechreiz. Ausserdem bitterer Geschmack im Mund, Bauchschmerzen, Schleimabsonderungen im Stuhl, ständiger Stuhldrang, Zittern, Angstzustände ,extreme Rückenschmerzen und Schlaflosigkeit abwechselnd mit bleierner Müdigkeit ! Das volle Programm, dachte nie daran dass diese Beschwerden von diesen Tabletten kommen könnten ......... Nach 4 Wochen die Einnahme beendet, sofortige Besserung der Beschwerden. Lasse jedoch noch eine Magen und Darmspiegelung machen, wer weiß was das Zeug noch angerichtet hat ! Nie wieder, gibt sicher noch andere Mittel ohne diese Nebenwirkungen !

Pantozol bei Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolGastritis4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Behandlung einer Gastritis bekommen, nach der ersten Einnahme schnelle Besserung, sollte jedoch weitergenommen werden. Nach 14 Tagen stellte sich enorme Verschlechterung ein, starkes Magendrücken, Appetitlosikgkeit, Übelkeit und extremer Brechreiz.
Ausserdem bitterer Geschmack im Mund, Bauchschmerzen, Schleimabsonderungen im Stuhl, ständiger Stuhldrang, Zittern, Angstzustände ,extreme Rückenschmerzen und Schlaflosigkeit abwechselnd mit bleierner Müdigkeit !
Das volle Programm, dachte nie daran dass diese Beschwerden von diesen Tabletten kommen könnten .........
Nach 4 Wochen die Einnahme beendet, sofortige Besserung der Beschwerden.
Lasse jedoch noch eine Magen und Darmspiegelung machen, wer weiß was das Zeug noch angerichtet hat !
Nie wieder, gibt sicher noch andere Mittel ohne diese Nebenwirkungen !

Eingetragen am  als Datensatz 41772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für unruhiger Magen mit Symptomverstärkung

Während einer beruflichen Umorientierung hatte ich einen unruhigen Magen mit Brechreiz. Der Arzt verschrieb mir das Medikament. Er sagte, das sei Sodbrennen. Am 2. Tag der Einnahme bekam ich wirklich schreckliches Sodbrennen mit Reflux, musste mich sogar übergeben! Ich konnte kaum noch was essen, weil mein Magen verrückt spielte.

Pantoprazol bei unruhiger Magen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Pantoprazolunruhiger Magen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während einer beruflichen Umorientierung hatte ich einen unruhigen Magen mit Brechreiz. Der Arzt verschrieb mir das Medikament. Er sagte, das sei Sodbrennen. Am 2. Tag der Einnahme bekam ich wirklich schreckliches Sodbrennen mit Reflux, musste mich sogar übergeben! Ich konnte kaum noch was essen, weil mein Magen verrückt spielte.

Eingetragen am  als Datensatz 52272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pantozol für Magenschutz mit Symptomverstärkung, Hangover

Bei amisulprid weiß ich noch sehr genau, dass ich trotz allem nicht durchschlafen konnte und am nächsten Tag umso erschöpfter durch die zusätzliche Einnahme der tabletten war. Zu Vomex kann ich absolut gar nichts negatives berichten. Cipralex hat bei mir nach der normalen psychischen Einstellung zum Medikament, bei mir die Symptome nur noch verschlimmert. Pantopazol hat bei mir im positiven die Magensäure verringert und die Magenwand geschützt.

Pantoprazol bei Magenschutz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantoprazolMagenschutz15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei amisulprid weiß ich noch sehr genau, dass ich trotz allem nicht durchschlafen konnte und am nächsten Tag umso erschöpfter durch die zusätzliche Einnahme der tabletten war.
Zu Vomex kann ich absolut gar nichts negatives berichten.
Cipralex hat bei mir nach der normalen psychischen Einstellung zum Medikament, bei mir die Symptome nur noch verschlimmert.
Pantopazol hat bei mir im positiven die Magensäure verringert und die Magenwand geschützt.

Eingetragen am  als Datensatz 44499
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantoprazol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]