Verstopfung bei Olmetec

Nebenwirkung Verstopfung bei Medikament Olmetec

Insgesamt haben wir 103 Einträge zu Olmetec. Bei 2% ist Verstopfung aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Verstopfung bei Olmetec.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,360,00

Wo kann man Olmetec kaufen?

Olmetec ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Olmetec wurde von Patienten, die Verstopfung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Olmetec wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Verstopfung auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verstopfung bei Olmetec:

 

Olmetec für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Verstopfung, depressive Stimmung, trockene Kehle, Wasseransammlung im Körper

Anfangs nur am Abend trockenen Hals, dann ab 3ten Einnahmetag Verstopfung, Wasseransammlung, Gewichtszunahme 1 1/2 kg, Müdigkeit, etwas Schwindel am Abend und am 6ten Einnahmetag auftauchen von depressiven Gedanken. Ich nehme über Jahre Antidepressiva habe aber seit dem Abklingen der Depression nie mehr so negativ gedacht. Vor allem die Verstopfung, die Gewichtszunahme und die depressiven Gedanken haben mich dazu bewogen, die Einnahme von 10 mg Olmetec unter Information des behandelten Arztes sofort abzubrechen.

OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs nur am Abend trockenen Hals, dann ab 3ten Einnahmetag Verstopfung, Wasseransammlung, Gewichtszunahme 1 1/2 kg, Müdigkeit, etwas Schwindel am Abend und am 6ten Einnahmetag auftauchen von depressiven Gedanken. Ich nehme über Jahre Antidepressiva habe aber seit dem Abklingen der Depression nie mehr so negativ gedacht. Vor allem die Verstopfung, die Gewichtszunahme und die depressiven Gedanken haben mich dazu bewogen, die Einnahme von 10 mg Olmetec unter Information des behandelten Arztes sofort abzubrechen.

Eingetragen am  als Datensatz 79929
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

OLMETEC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Olmetec für Bluthochdruck mit Schleimhauttrockenheit, Durst, Verstopfung, Hustenreiz

Olmetec war mein drittes Mittel gegen Bluthochdruck. Nach 3 Wochen bemerkte ich zunehmend, dass meine Schleimhäute immer trockener wurden. Ich habe täglich mehrmals mit Salz inhaliert, Meersalz-Nasenspray und Augentropfen genommen. Hatte laufend Durst, obwohl ich schon 3 Liter Tee am Tag trank. Dadurch musste ich laufend Wasser lassen, sogar nachts hatte ich einen so starken Harndrang, dass ich aller 2 Stunden aus dem Bett musste. Dazu hatte ich die ganze Zeit über Verstopfung. Als ich dann entzündete Augen bekam, eine Rachenentzündung mich außer Gefecht setzte und ein trockener Husten dazu kam, setzte ich das Medikament ab. Die Symptome verschwanden schnell, nur die daraus entstandenen Erkrankungen brauchten eigene Präparate und sind erst 1 Woche später abgeklungen.

OLMETEC bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OLMETECBluthochdruck28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Olmetec war mein drittes Mittel gegen Bluthochdruck. Nach 3 Wochen bemerkte ich zunehmend, dass meine Schleimhäute immer trockener wurden. Ich habe täglich mehrmals mit Salz inhaliert, Meersalz-Nasenspray und Augentropfen genommen. Hatte laufend Durst, obwohl ich schon 3 Liter Tee am Tag trank. Dadurch musste ich laufend Wasser lassen, sogar nachts hatte ich einen so starken Harndrang, dass ich aller 2 Stunden aus dem Bett musste. Dazu hatte ich die ganze Zeit über Verstopfung. Als ich dann entzündete Augen bekam, eine Rachenentzündung mich außer Gefecht setzte und ein trockener Husten dazu kam, setzte ich das Medikament ab. Die Symptome verschwanden schnell, nur die daraus entstandenen Erkrankungen brauchten eigene Präparate und sind erst 1 Woche später abgeklungen.

Eingetragen am  als Datensatz 50298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

OLMETEC
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]